Fichte

Der richtige Ort Bonsai (Baum in Schale mit gewisser Reife) vorzustellen und zu präsentieren. Der Threadersteller möge bitte im Eröffnungsthread darauf hinweisen wenn allgemeine Kommentare unerwünscht sind. Andernfalls stellt sicher, dass ihr etwaige fachliche Kritik durch die "DREI SIEBE" gesiebt habt!
Antworten
Benutzeravatar
gmür
Beiträge: 851
Registriert: 09.06.2006, 10:16
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Fichte

Beitrag von gmür » 20.10.2006, 10:06

hallo zusammen

ich möchte mal diese fichte zur diskussion stellen... *user*

interessanter weise bekommt dieser baum in meiner sammlung die vershiedensten kommentare zu hören..
von:
" ...sehr shön..." *daumen_new*
. bis...
"....war da der rehbock dran?..." *schock*

jez nimmts mich wunder, was ihr dazu sagt :wink: ?

Herkunft: Baumschule... verwahrloste Fichte... beim bezahlen meinte der gute Herr nur:
" was willste mit dem??? *pillepalle* den kannst du gratis haben..."
das war im Frühling 2003
Erstgestaltung war dann im Frühling 05....

grüsse aus der schweiz
Dateianhänge
Tisch6-1576.jpg
Tisch6-1576.jpg (36.56 KiB) 6546 mal betrachtet

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9554
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von achim73 » 20.10.2006, 12:02

hättest ruhig mit der kamera ein bisschen näher rangehn können... :roll:
aber was ich sehen kann, gefällt mir.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6154
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Beitrag von Norbert_S » 20.10.2006, 13:34

Moin,

da kann ich Achim nur zustimmen.

Gruß
Norbert

der FELS
Beiträge: 21
Registriert: 12.08.2006, 21:30
Wohnort: Mannheim

Beitrag von der FELS » 20.10.2006, 23:41

schade dass der Jin nicht etwas kürzer ist.
sorry ist nur meine Meinung !!!
sonst find ich ihn klasse.
GRÜSSE aus Mannheim

bonsi10
Beiträge: 1060
Registriert: 01.04.2005, 21:35
Wohnort: Schweiz

Beitrag von bonsi10 » 21.10.2006, 00:17

hab mal den jin etwas zurückgenommen, den obern links auch grad.
daniel
Dateianhänge
tisch6-1576.jpg
tisch6-1576.jpg (46.68 KiB) 6314 mal betrachtet
Es wächst selten was auf dem eigenen mist

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9554
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Beitrag von achim73 » 21.10.2006, 00:50

naaa, last ihn dran.... *nee*
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
Wolfgang
Ehren-Autor
Beiträge: 9762
Registriert: 05.01.2004, 14:19
Wohnort: Oberösterreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Wolfgang » 21.10.2006, 08:33

War auch mein erster Gedanke: die Jins sind zu groß für diesen hübschen, kleinen Baum.

Benutzeravatar
Holz.D.
Beiträge: 145
Registriert: 17.05.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitrag von Holz.D. » 21.10.2006, 09:12

Hallo,

ich würde den rechten oberen Ast (deine Spitzt) entfernen.
Und den rest nach unten biegen fertig.

Grüße David

Benutzeravatar
Robert S.
Beiträge: 9783
Registriert: 28.03.2005, 07:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert S. » 21.10.2006, 19:07

Hallo,
hier mein Vorschlag. Allerdings wäre ein grösseres Foto wirklich hilfreich.
Dateianhänge
gmfichte.jpg
gmfichte.jpg (27.21 KiB) 6124 mal betrachtet

Benutzeravatar
Holz.D.
Beiträge: 145
Registriert: 17.05.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitrag von Holz.D. » 21.10.2006, 19:30

Hallo,
ropert
na das habe ich auch schon gesagt nur du hast es in einem Bild festgehalten.

Grüße David

Benutzeravatar
Karl T.
BFF-Autor
Beiträge: 1539
Registriert: 07.01.2004, 21:48
Wohnort: Wien/Österreich
Kontaktdaten:

Beitrag von Karl T. » 21.10.2006, 19:43

David, deine Vorstellung mit der Krone hatte ich auch als ich die Fichte das erste mal sah. Beim genauen hinsehen habe ich bemerkt, dass ein Ast von dem Teil der deiner Meinung nach weg gehört, das Grün genau da hat wo du die neue Krone positionieren würdest. Aber dann währe dort wahrscheinlich zu wenig an Zweige um eine Krone zu machen. Siehe Pfeil.
Dateianhänge
fichte_gr.jpg
fichte_gr.jpg (59.76 KiB) 6094 mal betrachtet
Herzliche Grüße aus Wien!
Ihr seit gerne eingeladen in meine http://www.bonsaiwerkstatt.at/
Karl Thier

Benutzeravatar
Holz.D.
Beiträge: 145
Registriert: 17.05.2004, 21:15
Wohnort: München

Beitrag von Holz.D. » 21.10.2006, 19:47

Hallo Karl,

OK, aber links neben deinem Pfeil ist etwas grün das würde reichen.
In 1-2 Jahren (oder so) ist da wieder grün, mein ich könnte klappen.:D

Grüße David

Benutzeravatar
BonsaiFreak
Beiträge: 433
Registriert: 10.09.2006, 19:07
Wohnort: Kreis RE

Beitrag von BonsaiFreak » 21.10.2006, 20:26

Hallo!

Die Fichte sieht echt stark aus! Hast du sie denn letztendlich umsonst bekommen? :lol:

Also ich finde auch dass der untere Jin ein bisschen komisch ist, mein Gedanke ist aber erstmal gewesen eher nicht zu kürzen sondern nach den unten zu biegen, vielleicht ein kleines bisschen kürzer. Es wirkt irgendwie komisch wenn der so ganz gerade schräg nach oben geht, finde ich zumindest^^

Bei der Krone würde ich, wenn das möglich ist (?) den oberen Grünbereich mehr zum unteren ziehen. Wäre dann aber ziemlich Kiefernartig, viele finden dass ja net so doll...
Viele Grüße,
Fabian

Benutzeravatar
Robert S.
Beiträge: 9783
Registriert: 28.03.2005, 07:09
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag von Robert S. » 21.10.2006, 23:03

Hallo,
ropert
na das habe ich auch schon gesagt nur du hast es in einem Bild festgehalten.
genau. nicht mehr und nicht weniger.

Benutzeravatar
Urikawa
Mentor
Beiträge: 920
Registriert: 01.04.2005, 12:55
Kontaktdaten:

Beitrag von Urikawa » 22.10.2006, 12:38

Möchte gerne von den Eigentummer dieses baumes wissen in welcher richting dieser Baum wächst?
Links oder rechts aus der mitte? Willst du mir diese frage beantworten?
Wer bin ich das ich sagen darf wie man die Bonsaikunst erleben sollte.

Antworten