Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Wann und wo ist was los? Bekanntmachungen und Termine für Bonsai-Ereignisse aller Art.
Antworten
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22827
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Beitrag von Heike_vG » 09.01.2020, 19:12

tokonoma hat geschrieben:
09.01.2020, 17:47
Ich überlege schon, wie wir die Reise hier im Forum verlängern können. Habt Ihr Vorschläge?
Wenn Euch bald die Fotos von Japan ausgehen, die ich von vorne bis hinten sehr genossen habe und auch noch alle genießen werde, die vielleicht noch kommen, könnte ich mit dem Bildbericht von meiner Chinareise im Oktober anfangen. In der aktuellen Bonsai Art ist ja schon ein Artikel, aber ich habe natürlich noch viel mehr Fotos. Eigentlich wollte ich schon in den Weihnachtsferien mit dem Bericht im BFF anfangen, aber habe Euch Japanreisenden erst einmal die Bühne überlassen. :-D

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland


Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3389
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Beitrag von Odoridori » 09.01.2020, 20:07

tokonoma
Ich überlege schon, wie wir die Reise hier im Forum verlängern können. Habt Ihr Vorschläge?
klar wir machen die Reise nochmal Rainer *dance*
Lotte und ich haben uns schon wieder für 2021 angemeldet :-D
Lass uns Pläne schmieden in Genk *daumen_new*
Holger was meinst Du? eigentlich möchte ich gar nicht aufhören.....
Ich eigentlich auch nicht, Bilder habe ich noch für einen Neuanfang :P
Danke Harald, Danke Frau Sato!
domo arigato gozaimasu Lehner san und Sato san
PS: Seit der Reise habe ich mir 7 Rollbilder und 3 weitere Tokoname schalen in Japan bestellt. Viele der Sachen sind schon angekommen.
Du hattest ja auch keinen Platz mehr in den Koffern :lol: :lol: :lol:

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2883
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Beitrag von Petra K. » 10.01.2020, 08:36

Danke Euch für die vielen Bilder und Eindrücke, es könnte so weitergehen.

Ich freue mich schon den einen oder anderen von Euch in Genk zu sehen.

Ich würde mich freuen Heike, wenn Du uns fototechnisch auf deine China Reise mitnimmst :-)
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2990
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Beitrag von Barbara » 10.01.2020, 14:26

Petra K. hat geschrieben:
10.01.2020, 08:36
Ich würde mich freuen Heike, wenn Du uns fototechnisch auf deine China Reise mitnimmst :-)
Unbedingt, liebe Heike. *daumen_new*
Dann haben wir einen direkten Vergleich Japan/China..... :wink:

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1644
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Beitrag von tokonoma » 10.01.2020, 16:36

Odoridori hat geschrieben:
09.01.2020, 20:07
klar wir machen die Reise nochmal Rainer *dance*
Lotte und ich haben uns schon wieder für 2021 angemeldet :-D
Lass uns Pläne schmieden in Genk *daumen_new*
Ja Holger - gerne. Falls Du noch was hast, her damit :-)
Oder ich mache mit JAPAN anno 1988 weiter :lol:
Du hattest ja auch keinen Platz mehr in den Koffern :lol: :lol:
Ja, da muss mir ja mal größere Koffer und eine Kofferwaage kaufen....
... vielleicht könnte ich mit dem Bildbericht von meiner Chinareise im Oktober anfangen. In der aktuellen Bonsai Art ist ja schon ein Artikel, aber ich habe natürlich noch viel mehr Fotos. Eigentlich wollte ich schon in den Weihnachtsferien mit dem Bericht im BFF anfangen, aber habe Euch Japanreisenden erst einmal die Bühne überlassen.
Ja Heike, das könntest Du. Ich kann mir vorstellen, dass das Land an sich großartig ist. Darfst Du auch über die Eindrücke die das "Soziale Punktesystem" betreffen und die Überwachung schreiben? Kameras mit Gesichtserkennung an Ampeln und öffentlichen WC´s...

Liebe Grüße

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22827
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Beitrag von Heike_vG » 10.01.2020, 16:57

Hallo Rainer,
bisher habe ich eigentlich nur gute Erfahrungen in China gemacht. Hast Du meinen Bericht von meiner ersten China-Reise im Oktober 2018 gesehen? viewtopic.php?f=10&t=48025
Damals wurde unser Wagen auf der Rückfahrt zum Flughafen angehalten an so einer Kontrollstation auf der Autobahn, das war vielleicht die Grenze von einer Provinz zur Stadt Shanghai oder so. Da musste der chinesische Fahrer seine Papiere abgeben, wir auch. Dann mussten wir Ausländer in ein Gebäude, das innen voller Kameras und uniformierter und bewaffneter Beamter war, und wir mussten einmal herumgehen, so dass wir von allen Kameras erfasst wurden. Die Beamten dort guckten sehr streng und uns war mulmig. Am Ende kriegten wir aber unsere Pässe wieder und konnten weiterfahren. Das war aber auch das einzige, was auffällig war. Bei der letzten Reise, im Oktober 2019, habe ich nichts derartiges erlebt. Überwachungskameras sind mir eigentlich nirgends aufgefallen, während hier bei uns in Deutschland fast überall welche sind. Ich hatte den Eindruck, dass die Leute, ob arm oder reich, ziemlich vergnügt und gelassen waren. Aber über Politik wurde grundsätzlich nicht gesprochen. So viel nur jetzt für hier, ich mache dann unter "Die Szene" einen neuen Thread auf.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 476
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Japan Reise November 2019 mit Harald Lehner

Beitrag von René Niwaki » 13.01.2020, 13:26

Hallo Rainer und Holger,

heute Morgen um kurz nach 8 habe ich mich beim BFF nach gut 3 Wochen Inaktivität wieder angemeldet und das Erste, wonach ich gesucht habe, war euer Thread *daumen_new*
Dann musste ich feststellen, dass ich Seite 15 bis Seite 27 noch durchlesen darf :-D
Dafür habe ich bis gerade eben gebraucht!!! Nun gut, zwischendurch habe ich immer mal wieder ein wenig arbeiten müssen...
...aber generell hat es wirklich lange gedauert, da ich mir jedes Bild und jeden Text sehr gründlich anschaue bzw. durchlese.
Nun bin ich am Ende angekommen und bin fast schon ein wenig traurig *les*
Vielleicht geht es ja irgendwie noch weiter... *pray*

Ansonsten geht's nun für mich weiter, mit Heike's 5. Zhongguo Feng Penjing Exhibition in Nanjing / China. Da bin ich auch schon sehr gespannt :-D

Liebe Grüße!

...und wenn Seite 27 nicht das Ende war, lieber Rainer und lieber Holger, dann freue ich mich umso mehr :wink:
Gruß, René :-D

https://www.instagram.com/alphabonsai

💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Antworten