Wer geht an den Crespi Cup?

Wann und wo ist was los? Bekanntmachungen und Termine für Bonsai-Ereignisse aller Art.
Antworten
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 361
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: Appenzell AR

Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Hippo » 06.09.2019, 15:32

Am Wochenende 13. bis 15 September findet nahe Milano das Int. Bonsai + Suiseki Meeting statt.

Wenn nichts dazwischen kommt, wäre ich geneigt am Sa. oder So. dort mal kurz aufzuschlagen. Ist ja nur 4 Std (300 km) von mir aus.

viewtopic.php?p=540111&sid=55880efdc2ed ... 7c#p540111

Wer geht sonst noch hin? Vielleicht könnten wir gemeinsam lästernd durch die Ausstellung wandeln. Allein machts wenig Spass und die Leute gucken komisch :lol:

Gruss George
Der Stein war zuerst da.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von HeikeV » 06.09.2019, 15:50

Ich werde dort sein, aber ich habe nicht vor lästernd durch die Ausstellung zu gehen. Das würde ich meinen bisher sehr zuvorkommenden Gastgebern und den Ausstellern dort nicht antun wollen.

Ich habe vor zu genießen und zu staunen.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Heike_vG » 06.09.2019, 16:43

Hallo George,
gemeinsam mit meiner Namensvetterin werde auch ich in Parabiago aufkreuzen und das Event bei den Crespis von Freitag bis Sonntag voll auskosten.
Dabei werde ich aber auch etliche Gespräche zu führen haben und ein bisschen "arbeiten".
Ich freue mich, wenn wir uns dort persönlich kennen lernen, George! Einem gemeinsamen Fachsimpeln in der Ausstellung bin ich keineswegs abgeneigt, aber wie meine Freundin Heike lege ich dabei ebenfalls viel Wert auf Respekt und Fairness. *z*

Kommt sonst vielleicht noch jemand hier aus dem Forum?

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 361
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: Appenzell AR

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Hippo » 06.09.2019, 16:45

Naja, jedem das Seine.
Aber das war doch nicht wörtlich gemeint ihr lieben Heikes. Ihr Frauen wollt doch immer Männer, die euch zum lachen bringen. Aber wehe sie versuchen es, dann gibts eins mit der Peitsche. Wooobei dafür solls ja auch Liebhaber geben. Mist, jetzt hab ich den Faden verloren!
Ach ja, bitte immer schön auch zwischen den Zeilen lesen, dann entdeckt Frau auch das zwinkernde Auge des Schreibers. *kiss*
Der Stein war zuerst da.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Heike_vG » 06.09.2019, 16:51

Dann ist doch alles bestens, George! Wenn wir uns nächstes Wochenende persönlich kennenlernen,können wir die zwinkernden Augen und Zwischenzeilen hinterher auch besser einschätzen. *z* 8) Ich freue mich drauf. :mrgreen: *daumen_new*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 361
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: Appenzell AR

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Hippo » 12.09.2019, 09:10

Nun macht mein Töchterchen am WE doch noch eine Geburtstagsparty.

Logisch fällt der Crespi Cup für mich ins Wasser.

Ein Andermal.
Der Stein war zuerst da.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Heike_vG » 12.09.2019, 16:17

Ach schade, George. Aber viel Spaß bei der Geburtstagsfeier!
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Sanne
Beiträge: 5737
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Sanne » 16.09.2019, 22:12

Von Bonsai Empire habe ich eben dieses Video bei youtube gesehen.
https://www.youtube.com/watch?v=RfiXYuAMOfI
Fast schon zu perfekte Bäume und Präsentationen finde ich. Die Suiseki sind leider wieder mal zu kurz gekommen.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von HeikeV » 17.09.2019, 09:33

Nein, das täuscht. So perfekt waren die Bäume nicht.

Oscar macht einfach wirklich tolle Aufnahmen. Er bringt die Schokoladenseite eines jeden Baumes hervor.

Suiseki habe ich fotografiert. Sobald ich die Zeit finde, werde ich sie hier einstellen.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 361
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: Appenzell AR

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Hippo » 17.09.2019, 09:52

HeikeV hat geschrieben:
17.09.2019, 09:33
Suiseki habe ich fotografiert. Sobald ich die Zeit finde, werde ich sie hier einstellen.
Super! Jetzt schon vielen Dank
Der Stein war zuerst da.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Heike_vG » 17.09.2019, 12:06

Auch ich habe eine Menge Fotos von diesem tollen Wochenende, brauche aber ebenfalls noch etwas Zeit. Bei Facebook habe ich schon was eingestellt.

"Zu perfekt" kann man über die Ausstellungsbäume wirklich kaum sagen. Die Ausstellung hatte 5 Abteilungen, einmal den Crespi Cup selbst mit sehr hohem Niveau und beeindruckender Reife, dann eine Amateur-Ausstellung, die der Perfektion nicht so nahe kam und von der Oscar in seinem Video nicht viel gezeigt hat, den Crespi Shohin Cup, mit teils sehr schönen Exponaten (aber zu meiner Verwunderung war kein einziges großes Display mit 6 Bäumen plus Akzent dabei), und dann noch die Schalen- und die Suiseki-Ausstellung.

Es war eine wunderbare Veranstaltung und eine großartige herzliche Atmosphäre, die unglaublich sympathische und fleißige Familie Crespi (drei Generationen) und ihr Team haben das wirklich hervorragend gemacht. Tolle Ausstellung, die hochkarätigsten Gäste, super Demos und Vorträge, das herrliche riesige Gelände von Crespi Bonsai, traumhaftes Sommerwetter und ein ungeheurer Besucheransturm - da hat alles gepasst. Die Großzügigkeit der Crespis zeigte sich auch darin, dass kein Eintritt für die Veranstaltung verlangt wurde! Nur für das Museum musste man 5,-€ Eintritt bezahlen und es wurden nur in kleinerer Anzahl zurzeit Leute dort eingelassen.
Bei den Verkaufsbäumen waren die Preise nicht gerade niedrig angesetzt, aber die Besucher haben vor allem die einfache Massenware in Mengen rausgeschleppt. Von billigen Jungpflanzen bis zu unbezahlbaren Meisterwerken war alles zu sehen, bei Schalen und asiatischen Kunstgegenständen ähnlich. Auch in den Außenanlagen standen überall kostbare Dinge in großer Anzahl, wunderbare Stein- und Bronzelaternen, chinesische Wasserbecken u.v.m. Und im Museum waren Raritäten ausgestellt, an denen man sich kaum sattsehen konnte.
Es war phantastisch, Shinji und Hiroaki Suzuki live und hautnah zu erleben und auch die einmalige Gelegenheit zu haben, den letzten Inhaber und Töpfermeister von der seit einigen Jahren geschlossenen Tokoname-Töpferei Yamaaki, Sadamitsu Kataoka (76), zu treffen und seinen tollen Töpfervortrag mit Fotos und Video zu sehen.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1421
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von espanna » 17.09.2019, 19:22

Das hört sich sehr spannend an und ich freue mich auf die Fotos!
Was mich auch seeeehr interessieren würde ist der Vortrag;
Heike_vG hat geschrieben:
17.09.2019, 12:06


Es war phantastisch, Shinji und Hiroaki Suzuki live und hautnah zu erleben und auch die einmalige Gelegenheit zu haben, den letzten Inhaber und Töpfermeister von der seit einigen Jahren geschlossenen Tokoname-Töpferei Yamaaki, Sadamitsu Kataoka (76), zu treffen und seinen tollen Töpfervortrag mit Fotos und Video zu sehen.

Liebe Grüße,
Heike
Kann man sich das irgendwo anschauen ( oder habt ihr vll. paar Bilder und Infos?)?
Gruß!

László

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von HeikeV » 17.09.2019, 19:38

Ich habe Heike's Ausführungen wenig hinzuzufügen. Immer wieder habe ich mich dabei ertappt zu denken: Kann mich mal bitte jemand kneifen? Ich glaub's einfach nicht!

Der für mich schönste Tag war der Sonntag. Da kamen die Leute in Scharen mit Hund, Kind und Kegel. Die Ausstellung war dann teilweise so voll mit Menschen, dass ich ein paar Mal aus dem Zelt geflohen bin, weil die Luft bei der Hitze so schlecht wurde. Aber das Ganze hatte schon den Charakter eines Volksfestes. Für die Kinder gab es Unterricht in Bonsai und da liefen dann einige Kleine mit leuchtenden Augen ganz stolz ihren ersten kleinen Baum vor sich her tragend an uns vorbei. Beim Origami-Unterricht für die Kleinen hätte ich mich am Liebsten dazu gesetzt.

Das Gelände bei Crespi ist unheimlich großzügig angelegt und so war es auch möglich sich dem ganzen Trubel einfach zu entziehen und Ruhe zu finden. Auch nach drei Tagen habe ich immer wieder etwas Neues entdeckt, dass ich am Tag zuvor noch gar nicht wahrgenommen hatte.

Aber bevor ich die versprochenen Fotos der Suiseki einstelle: ich wurde gebeten etwas zu suchen und ich habe es gefunden!
IMG_1363.JPG
IMG_1363.JPG (115.12 KiB) 357 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von HeikeV » 17.09.2019, 19:44

Mein absoluter Favorit:
IMG_1391.JPG
IMG_1391.JPG (95.46 KiB) 351 mal betrachtet
IMG_1392.JPG
IMG_1392.JPG (109.06 KiB) 351 mal betrachtet
IMG_1393.JPG
IMG_1393.JPG (108 KiB) 351 mal betrachtet
IMG_1394.JPG
IMG_1394.JPG (96.68 KiB) 351 mal betrachtet
IMG_1395.JPG
IMG_1395.JPG (90.08 KiB) 351 mal betrachtet
IMG_1396.JPG
IMG_1396.JPG (127.23 KiB) 351 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Sanne
Beiträge: 5737
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Sanne » 17.09.2019, 19:58

Vielen Dank für die schönen Suiseki-Bilder von Crespi-Cup, Heike. :-D

Grüße, Sanne

Antworten