Wer geht an den Crespi Cup?

Wann und wo ist was los? Bekanntmachungen und Termine für Bonsai-Ereignisse aller Art.
Antworten
Benutzeravatar
Bonsaimathe
Beiträge: 94
Registriert: 26.05.2019, 18:01

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Bonsaimathe » 19.09.2019, 20:04

Sehr imposante Eindrücke, da wär ich gern dabei gewesen.
Danke für die schönen Bilder! *daumen_new*

LG Uwe
Bild

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Heike_vG » 19.09.2019, 20:07

Shinji Suzuki ist immer freundlich und erzählt und erklärt ganz viel, immer voller Eifer und Engagement. Einfach toll.
Das sind die letzten Demo-Bilder, ehe ich mich in kühlere Gefilde retten musste.

Nun habe ich noch ein paar letzte Bilder aus den Gewächshäusern mit den Verkaufsbäumen.

Das war es nun, was ich an Bildern hatte! *schwitz* Ich hoffe, sie machen Euch allen Spaß.

Liebe Grüße,
Heike
Dateianhänge
IMG_2897.JPG
IMG_2897.JPG (197.56 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_2898.JPG
IMG_2898.JPG (208.03 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_2900.JPG
IMG_2900.JPG (220.54 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_2901.JPG
IMG_2901.JPG (225.06 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_2902.JPG
IMG_2902.JPG (212.04 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_2903.JPG
IMG_2903.JPG (222.65 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_2904.JPG
IMG_2904.JPG (219.71 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_9065.jpeg
Allerliebste Schälchen, oder?
IMG_9065.jpeg (487.34 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_9068.jpeg
Wunderschöne Shohin gab es...
IMG_9068.jpeg (430.63 KiB) 546 mal betrachtet
IMG_9070.jpeg
... aber unbezahlbar, wie dieser Steinapfel!
IMG_9070.jpeg (483.06 KiB) 546 mal betrachtet
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
espanna
Freundeskreis
Beiträge: 1426
Registriert: 26.09.2014, 14:03
Wohnort: Bremen

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von espanna » 19.09.2019, 20:15

Vielen Dank dass ihr uns mitgenommen habt!
Sehr beeindruckend, alles!

Weiß jemand ob die Töpfer ihre Gipsformen auch selber herstellten, oder gibt es einen Dorf nebenan wo die Einwohner sich mit Gips auskannten? Das stelle ich mir noch ein wenig schwieriger vor.
Gruß!

László

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2175
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Bonsai-Fips » 19.09.2019, 21:21

Heike_vG hat geschrieben:
19.09.2019, 20:07
Ich hoffe, sie machen Euch allen Spaß.
...und wie!, liebe Heike, ganz herzlichen Dank für Deinen detaillierten Bericht *daumen_new* !!!

Frage: Ich habe wenige, glasierte Yamaaki-Schalen, die ich sehr mag. Wenn ich auf der Tokoname Bonsai Pot Makers-Seite nachschaue, wird jeweils Mr. KATAOKA Toshio als Künstler angegeben. Kannst Du diesen Namen irgendwie in diese Familie "einordnen"?

Liebe Grüsse und danke nochmals, Fips

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Heike_vG » 19.09.2019, 22:16

Hallo Fips,

Toshio ist der jüngere Bruder von Sadamitsu. Allerdings wurde Toshio in dem Vortrag nicht erwähnt, genauso wenig wie Hidemi Kataoka, der laut Informationen, die ich im Internet gefunden habe, die dritte Generation von Yamaaki repräsentierte. Wiederum habe ich in einer anderen Quelle gelesen, dass Hidemi Kataoka der Sohn von Susumi Kataoka ist und diese beiden die Yoshimura / Shuho Töpferei in Tokoname, in direkter Nachbarschaft zu der stillgelegten Yamaaki-Töpferei führen. Wie genau Susumi und Hidemi mit Toshio und Sadamitsu verwandt sind, weiß ich leider noch nicht. Aber das lässt sich vielleicht noch herausfinden. Yukiko Kasai weiß das bestimmt.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4524
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von migo » 20.09.2019, 00:55

Ein sehr eindrucksvoller Bericht mit tollen Fotos!
Das ist schon fast wie selbst dabei gewesen - Danke für's mitnehmen, liebe Heike. :-D
Du warst ja offensichtlich mit ganzem Herzen dabei. 8)
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2175
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Bonsai-Fips » 20.09.2019, 07:13

Danke vielmals für die Informationen zu Yamaaki, Heike *daumen_new* ! LG, Fips

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11394
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Martin_S » 20.09.2019, 11:08

WAHHHHNSINN!
so viele schöne Bilder :)
Danke *kiss*
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3674
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Georg » 20.09.2019, 12:39

Ganz herzlichen Dank für die vielen vielen tollen Bilder an beide Heike ! *kuschel*
An diese Crespi Doku habe ich mir ein Lesezeichen gesetzt!
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von HeikeV » 20.09.2019, 18:48

Hier bin ich auf dem Dachboden des Shops unterwegs. Dort habe ich Schalen entdeckt, die man von unten gar nicht sehen oder vermuten konnte.
IMG_1385.JPG
IMG_1385.JPG (152.93 KiB) 346 mal betrachtet
Dieser Teil war der Öffentlichkeit nicht zugänglich.
IMG_1383.JPG
IMG_1383.JPG (142.85 KiB) 346 mal betrachtet
Da wäre ich zu gerne rein gegangen, um die Schalen näher zu betrachten.
IMG_1384.JPG
IMG_1384.JPG (153.24 KiB) 346 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von HeikeV » 20.09.2019, 18:56

Auf dem Gelände stehen richtig große Laternen. Hier ein paar Detail-Aufnahmen.
IMG_1371.JPG
IMG_1371.JPG (174.42 KiB) 340 mal betrachtet
IMG_1372.JPG
IMG_1372.JPG (192.43 KiB) 340 mal betrachtet
IMG_1373.JPG
IMG_1373.JPG (164.45 KiB) 340 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1572
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von HeikeV » 20.09.2019, 19:01

In dem ganzen Trubel habe ich auf dem weitläufigen Gelände immer wieder kleine Oasen der Ruhe finden können.

IMG_1382.JPG
IMG_1382.JPG (189.79 KiB) 338 mal betrachtet
IMG_1400.JPG
IMG_1400.JPG (237.22 KiB) 338 mal betrachtet
IMG_1401.JPG
IMG_1401.JPG (228.54 KiB) 338 mal betrachtet
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
VolkerM
Freundeskreis
Beiträge: 901
Registriert: 06.01.2004, 22:43
Wohnort: mitten im Ruhrpott

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von VolkerM » 21.09.2019, 00:10

Vielen herzlichen Dank an euch beide für die tollen Bilder und erklärende Texte - ich habe so viel Schönes sehen dürfen, super.
Bis denne
Volker
Bis denne Volker

Ein fallender Baum macht mehr Lärm
als ein wachsender Wald.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Heike_vG » 23.09.2019, 09:53

Bonsai-Fips hat geschrieben:
19.09.2019, 21:21
Frage: Ich habe wenige, glasierte Yamaaki-Schalen, die ich sehr mag. Wenn ich auf der Tokoname Bonsai Pot Makers-Seite nachschaue, wird jeweils Mr. KATAOKA Toshio als Künstler angegeben. Kannst Du diesen Namen irgendwie in diese Familie "einordnen"?
Heike_vG hat geschrieben:
19.09.2019, 22:16
Hallo Fips,

Toshio ist der jüngere Bruder von Sadamitsu. Allerdings wurde Toshio in dem Vortrag nicht erwähnt, genauso wenig wie Hidemi Kataoka, der laut Informationen, die ich im Internet gefunden habe, die dritte Generation von Yamaaki repräsentierte. Wiederum habe ich in einer anderen Quelle gelesen, dass Hidemi Kataoka der Sohn von Susumi Kataoka ist und diese beiden die Yoshimura / Shuho Töpferei in Tokoname, in direkter Nachbarschaft zu der stillgelegten Yamaaki-Töpferei führen. Wie genau Susumi und Hidemi mit Toshio und Sadamitsu verwandt sind, weiß ich leider noch nicht. Aber das lässt sich vielleicht noch herausfinden. Yukiko Kasai weiß das bestimmt.

Liebe Grüße,
Heike
Hallo, Ihr Lieben, HeikeV hat Yukiko noch nach den Yamaaki-Kataokas gefragt. Offenbar ist der Familienname Kataoka ähnlich verbreitet wie Kobayashi oder Suzuki. Die Infos, die ich im Internet zu den angeblichen Verwandtschaftsverhältnissen gefunden habe, waren wohl nicht korrekt, tut mir leid! Weder Toshio noch Susumu und Hidemi Kataoka scheinen mit Sadamitsu und Akiji Kataoka verwandt zu sein. Ich habe inzwischen gesehen, dass auch die Töpfer Seizan / Reiho mit Nachnamen Kataoka heißen. Das kann schon mal verwirrend sein!
Aber es gibt ja auch mehrere Kobayashi- und Suzuki-Familien in der Bonsai-Branche, die nicht miteinander verwandt sind... *confused3*

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3280
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Wer geht an den Crespi Cup?

Beitrag von Odoridori » 23.09.2019, 15:16

Ihr beiden Heike's

lieben Dank für die schönen Fotos und ich beneide Euch beide sehr.

Wie gerne hätte ich Nobu Kajiwara wieder getroffen, er hat meinen großen
Doppelstamm Shimpaku grundgestaltet, damals bei H. Rüger und ich war auf
einem WS dort und hat dem Nobu öfter über die Schulter gesehen.

Wäre ich und Lotte nicht anderweitig bei einem mir sehr wichtigen Termin verplant gewesen,
dann hätten wir Mailand zusammen unsicher gemacht.

Der nächste Crespi Cup ist vorgeplant und steht ganz oben auf der Liste :-D

Liebe Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Antworten