Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
bonsai_anfänger
Beiträge: 229
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von bonsai_anfänger »

Ich habe zwei Bäumchen, die ich heute ordentlich geschnitten habe. Einen habe ich um gut die Hälfte gekappt, den anderen (den ich erst vor einem Jahr als Yamadori gesammelt habe) habe ich ebenfalls heute gut nachgeschnitten und an der größten Wundstelle (am Hauptstamm) gefrästt. Ich würde diese Bäumchen aber auch gerne noch umtopfen um einen Wurzelschnitt vorzunehmen und die Wurzeln in der Horizontalen auszurichten und eventuell drahten.

Bin mir jetzt unsicher, ob das nicht doch zu viel für die Bäumchen ist. Sollte ich jetzt eine Pause einlegen? Und wann kann dann mit den weiteren Maßnahmen fortgefahren werden?
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
Benutzeravatar
boarcastle
Beiträge: 96
Registriert: 07.04.2020, 10:57
Wohnort: 85521 Riemerling

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von boarcastle »

Ich denke Du solltest zumindest erwähnen um welche Baumart es geht. Fotos würden auch helfen, damit man sich ein Bild vom Zustand der Bäume machen kann.
bonsai_anfänger
Beiträge: 229
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von bonsai_anfänger »

ich weiß nicht ob man so viel auf den Fotos vom Zustand der Bäume erkennen kann aber anbei habe ich zwei Bilder. Es sind beide Rotbuchen. Die kleinere ist bereits seit 2 Jahren in dem Topf, hatte letztes Jahr aber einen Sonnenschaden auf den Blättern. Die große Buche wie gesagt ein Yamadori aus dem letzten Jahr.
Dateianhänge
20210223_135123.jpg
20210223_135123.jpg (106.76 KiB) 377 mal betrachtet
20210223_140012.jpg
20210223_140012.jpg (109.79 KiB) 377 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2364
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von Tofufee »

*ironie*
Durchschnittlich 7,985 Eingiffe verteilt auf 17,358 Monate.


Hier hat auch gerade jemand alles gemacht, was er gern machen wollte, hat aus den Antworten, die als "ja, mehr" zu lesen waren, "ja" gelesen und Beiträge die Bedenken und langsames Vorgehen äußerten, mit "wird doch wohl nicht sooo schlimm sein, oder?" beantwortet. Jetzt gehts dem Baum schlecht und er fragt, wie das einzuordnen sei.

Eigentlich hast du dir die Antwort in deiner Frage schon selbst gegeben, möchtest aber, dass dir jemand "Los!" sagt.
Was soll man dir da raten?
Grüße
Monika
Benutzeravatar
Steki
Freundeskreis
Beiträge: 174
Registriert: 04.09.2019, 12:17

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von Steki »

20210223_194332.jpg
20210223_194332.jpg (90.35 KiB) 318 mal betrachtet
Ich würde hier kappen, und dann nichts mehr heuer.
*daumen_new* Stefan
bonsai_anfänger
Beiträge: 229
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von bonsai_anfänger »

Eigentlich hast du dir die Antwort in deiner Frage schon selbst gegeben, möchtest aber, dass dir jemand "Los!" sagt.
Was soll man dir da raten?
Du, ich hab leider nicht verstanden, was du mir damit sagen willst.

Ich habe den Baum an dieser Stelle hier gekappt.
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
bonsai_anfänger
Beiträge: 229
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von bonsai_anfänger »

.
Dateianhänge
20210223_140012 kopie.jpg
20210223_140012 kopie.jpg (109.6 KiB) 284 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
Benutzeravatar
King_Franky
Beiträge: 54
Registriert: 25.08.2014, 14:06
Wohnort: 64579 Gernsheim

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von King_Franky »

:lol:
Also ich hab's gerne knallhart.
Das wäre mein Vorschlag:
Knallhart.png
Knallhart.png (604.53 KiB) 269 mal betrachtet
LG,
Franky
Benutzeravatar
maexart
Beiträge: 674
Registriert: 01.10.2012, 21:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Wie viel kann man an einem Baum in einer Saison arbeiten?

Beitrag von maexart »

Hi ______, (es ist schön wenn man zumindest das erste Posting in jedem Thread "unterschreibt", so hat man die Möglichkeit dich "persönlich" anzusprechen),
Ich würde die Bäume jetzt nicht mehr umtopfen, vor allem das fräsen ist ein heftiger Eingriff und danach sollte der Baum Ruhe haben.

Ich kann verstehen dass man, gerade wenn man noch nicht so viele Bäume hat, gerne "Resultate" in Form von etwas das einigermaßen nach Bonsai aussieht sehen möchte.
Leider bringt einen das nicht weiter wenn man dann am Ende ohne Baum da steht weil er das zeitliche gesegnet hat.
Eine wichtige Lektion ist es die Ergebnisse einzelner Eingriffe sehen und wertschätzen zu lernen und sich darüber freuen zu können dem Baum dem man vor dem inneren Auge sieht EINEN Schritt näher gekommen zu sein.
Dann kann man sich gut überlegen was der nächste Schritt ist.
Genau aus diesem Grund rät man auch Anfängern die es mit diesem Hobby ernst meinen dazu sich mehrere Bäume anzuschaffen damit sich der Tatendrang etwas verteilt. Ansonsten ist Bonsai nämlich unter Umständen ein Großteil des Jahres ein langweiliges Hobby.

Ich würde im Juni falls nötig einige der "Äste" abspannen, ansonsten ist an dem großen Baum noch nicht viel zu tun, es muss erst wachsen was gestaltet werden kann.

Just my 5 Cents.

VG Max

Gesendet von meinem VOG-L29 mit Tapatalk

Perfection would end evolution.
Antworten