Serissa/Junischnee blüht im November ???

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Benutzeravatar
Valentino75
Beiträge: 22
Registriert: 05.11.2008, 16:59
Wohnort: Stuttgart

Serissa/Junischnee blüht im November ???

Beitrag von Valentino75 » 20.11.2008, 14:08

Hallo Zusammen,

als absoluter Bonsai-Anfänger habe ich mal eine Frage.

Ich habe mir trotz aller Bedenken und Warnungen vor ca. zwei Monaten eine Serissa foetida zugelegt.

So wie es scheint hat meine kleine empfindliche Diva sowohl den Transport, wie auch den Standortwechsel gut überstanden. Anfangs ein paar gelbe Blätter aber nun schein es Ihr bei mir zu gefallen. Sie steht auf einem hellen Fenstersims auf einem Bett mit feuchtem Seramis (übrigens Danke an dieses Forum für den Tip) um ein feuchtes Mikroklima zu gewärleisten. Die durchnittliche Temperatur liegt zwischen 18 und 21 Grad Celsius.

Ich habe seither nur regelmäßig gegossen und besprüht, jedoch keine weiteren Maßnahmen wie Rückschnitt oder Wurzelschnitt unternommen. Ich dachte ich lasse Sie erst mal eingewöhnen.

Als ich gestern auf das kleine Bäumchen schaue, dachte ich ich sehe nicht recht. Jetzt fängt es an viele kleine weiße Blüten auszutreiben. Eigentlich freue ich mich darüber, dass der kleine Junischnee blüht. Nun mache ich mir aber auch gleichzeitig Sorgen, da dies ja normalerweise erst im Frühsommer und nicht im Winter passieren sollte.

Kann mir Jemand sagen ob das normal ist ?
Muß ich evtl. irgendwelche Maßnahmen (düngen, Rückschnitt...etc.) durchführen um dem Baum im Winter nicht zu sehr auszuzehren ???

Bin für alle Hinweise dankbar !

Mit freundlichen Grüßen
Valentino
Dateianhänge
Serissa direkt nach dem Kauf im September 2008
Serissa direkt nach dem Kauf im September 2008
Junischnee2008Sep.jpg (28.98 KiB) 2382 mal betrachtet


Benutzeravatar
daniel-son
Beiträge: 283
Registriert: 14.07.2008, 14:44
Wohnort: Osnabrück - Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel-son » 20.11.2008, 14:14

diese pflanze kann das ganze jahr pber blühen, wenn mans richtig macht :!:

mfg
Auf Morgen, bis Wiedersehen.
Bild

Benutzeravatar
daniel-son
Beiträge: 283
Registriert: 14.07.2008, 14:44
Wohnort: Osnabrück - Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel-son » 20.11.2008, 14:19

übrigens ein sehr schönes exemplar, schönes neagari
Zuletzt geändert von daniel-son am 20.11.2008, 16:04, insgesamt 1-mal geändert.
Auf Morgen, bis Wiedersehen.
Bild

Benutzeravatar
Valentino75
Beiträge: 22
Registriert: 05.11.2008, 16:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Valentino75 » 20.11.2008, 14:31

Hallo Daniel-Son,

das war auch der Grund wieso ich dieses Bäumchen gekauft habe.
....war liebe auf den ersten Blick :D

Grüßle
Valentino
Zuletzt geändert von Valentino75 am 20.11.2008, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.

jupp

Beitrag von jupp » 20.11.2008, 15:44

Andere haben auch schöne Bäume zu verkaufen, es sei Dir gegönnt, aber nimm doch bitte die Adresse des Händlers raus, die Mod s machen das dann so und so :wink:

Benutzeravatar
Valentino75
Beiträge: 22
Registriert: 05.11.2008, 16:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Valentino75 » 20.11.2008, 15:57

Sorry jupp,

bin noch nicht so vertraut mit den Forums-Gepflogenheiten, sollte keine Schleichwerbung sein.

Werde in Zukunft darauf achten.

Grüßle
Valentino

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22633
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Heike_vG » 20.11.2008, 16:04

Hallo Valentino,

meine beiden Serissa-Jungpflanzen blühen zurzeit auch ganz eifrig und machen mir Spaß damit.
Sie sind da recht flexibel und nicht so stark vom genauen Jahreszeitenwechsel abhängig wie unsere Outdoors, die ihre Winterruhe dringend brauchen.

Viele Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Valentino75
Beiträge: 22
Registriert: 05.11.2008, 16:59
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Valentino75 » 20.11.2008, 16:37

Hallo Heike,

vielen Dank für die Info.
Jetzt bin ich dann beruhigt und erfreue mich an dem Schauspiel.

Liebe Grüße aus Stuttgart
Valentino

Benutzeravatar
daniel-son
Beiträge: 283
Registriert: 14.07.2008, 14:44
Wohnort: Osnabrück - Köln
Kontaktdaten:

Beitrag von daniel-son » 21.11.2008, 11:51

hey valentino, hab dir noch ne pn geschickt.
mfg
Auf Morgen, bis Wiedersehen.
Bild

Benutzeravatar
HomerSimpson
Beiträge: 1
Registriert: 29.11.2008, 09:14
Wohnort: Bei Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von HomerSimpson » 29.11.2008, 09:36

Heike_vG hat geschrieben:Hallo Valentino,

Sie sind da recht flexibel und nicht so stark vom genauen Jahreszeitenwechsel abhängig wie unsere Outdoors, die ihre Winterruhe dringend brauchen.
Heike
BITTE WAS? mein serissa hat jedes jahr seine winterruhe... wirft regelmäßig mitte november seine blätter ab und treibt erst wieder so um den märz rum... hab ich wahrscheinlich nen mutanten =) bin aber trotzdem mit ihm zufrieden weil er immer so schön blüht... ist zwar kein anfängerbaum aber bei mir fühlt er sich trotzdem wohl...
lg
Absoluter Newbie der sich an seinem IKEA (*schäm*) Bonsai freut

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Beitrag von BonsaiFanHitdorf » 29.11.2008, 10:05

HomerSimpson hat geschrieben:
Heike_vG hat geschrieben:Hallo Valentino,

Sie sind da recht flexibel und nicht so stark vom genauen Jahreszeitenwechsel abhängig wie unsere Outdoors, die ihre Winterruhe dringend brauchen.
Heike
BITTE WAS? mein serissa hat jedes jahr seine winterruhe... wirft regelmäßig mitte november seine blätter ab und treibt erst wieder so um den märz rum... hab ich wahrscheinlich nen mutanten =) bin aber trotzdem mit ihm zufrieden weil er immer so schön blüht... ist zwar kein anfängerbaum aber bei mir fühlt er sich trotzdem wohl...
lg
1. die serissa, heißt ja nicht serissus
2. heike hat immer recht ^^ [nicht das sie rechthaberich oder so ist!]
Zuletzt geändert von BonsaiFanHitdorf am 01.12.2008, 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22633
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Heike_vG » 01.12.2008, 12:07

BonsaiFanHitdorf hat geschrieben:2. heike hat immer recht ^^
Ist das peinlich... :oops: Marcel, Du wolltest mich doch nicht mehr ärgern! *zenzi*

Auch bei der Serissa gibt es unterschiedliche Sorten, Pflanzen verschiedener Herkunft und daher vielleicht auch ein paar abweichende Eigenschaften.
Ich würde nie in Abrede stellen, dass es welche geben kann, die bei relativ kalter Überwinterung ihr Laub abwerfen und eine richtige Winterruhe machen können. Kann ja alles sein, auch wenn ich es so nicht kenne. :wink:

Viele Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2946
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen

Beitrag von Holger » 01.12.2008, 14:09

... ist nicht nur ein Problem der Serissa, mein Granatapfel blüht auch gerade mit wachsender Begeisterung... hat mich auch etwas überrascht, aber was soll's... ein Weihnachtsgranatapfel (meine Frau meinte aufgrund der dem Granatapfel eigenen Blüten: Fehlen nur noch ein paar Weihnachtskugeln - na ja, die normale Größe der Weihnachtskugeln wäre doch etwas überdimensioniert...)

Gruß
Holger

Benutzeravatar
BonsaiFanHitdorf
Beiträge: 1287
Registriert: 02.02.2008, 13:19
Wohnort: stadt ohne licht
Kontaktdaten:

Beitrag von BonsaiFanHitdorf » 01.12.2008, 14:32

Heike_vG hat geschrieben:
BonsaiFanHitdorf hat geschrieben:2. heike hat immer recht ^^
Ist das peinlich... :oops: Marcel, Du wolltest mich doch nicht mehr ärgern! *zenzi*
bei anfängerfragen zumindest schon ;)
lG Marcel ;)

Der zentralste Fehler von Verschwörungstheorien jeder Couleur ist, dass man am Ende der einzigste ist, der sich nicht verschwört.

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22633
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Beitrag von Heike_vG » 01.12.2008, 14:58

Vielleicht sollte ich mich aus dem Basics-Bereich mal wieder einige Zeit fernhalten. :roll:
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Antworten