Welche Bonsai`s sind diese zwei ? Indoor oder outdoor ?

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
Benutzeravatar
baba
Beiträge: 444
Registriert: 12.09.2010, 18:49

Welche Bonsai`s sind diese zwei ? Indoor oder outdoor ?

Beitrag von baba » 12.09.2010, 21:12

Hallöle,

habe mich gerade frisch angemeldet und muss sagen, wow, super Forum.

Meine Frage: vor einigen Wochen habe ich mir einige (um genau zu sein 11 Stk) Bonsai`s aus einem Bonsai-shop zugelegt, bei denen ist mehr oder weniger alles klar. Jetzt habe ich am Samstag zwei Bonsai-Bäume aus einem Gartencenter mit "super toller" Beratung mitgebracht -die wussten nicht einmal was die da verkaufen *autsch*

Ich denke es handelt sich um eine Ulmenart und eine Serissa.

Bei der Serissa ist klar: indoor. Aber die gedachte Ulme macht mir Sorgen, da ich nicht weiß welche Sorte das ist und somit auch nicht ob indoor oder outdoor :( Da ich schon eine outdoor-Ulme besitze, habe ich auch zuerst bei dieser an outdoor gedacht, doch die Blätter sind etwas dunkler, rauer als bei der die ich schon besitze.

Hier mal die Fotos:
k-DSC00503.JPG
die vermutliche Ulme. Nur welche ?
k-DSC00503.JPG (58.98 KiB) 685 mal betrachtet
k-DSC00504.JPG
Draufsicht.
k-DSC00504.JPG (31.53 KiB) 685 mal betrachtet
k-DSC00500.JPG
Zum Vergleich meine outdoor-Ulme aus`m Bonsai-shop.
k-DSC00500.JPG (63.2 KiB) 685 mal betrachtet
k-DSC00502.JPG
Draufsicht outdoor-Ulme.
k-DSC00502.JPG (50.53 KiB) 685 mal betrachtet
k-DSC00506.JPG
Und die vermutlich Serissa.
k-DSC00506.JPG (54.88 KiB) 685 mal betrachtet
k-DSC00507.JPG
Draufsicht vermutliche Serissa.
k-DSC00507.JPG (46.44 KiB) 685 mal betrachtet
Ich bitte um eure Hilfe, liege ich mit der Serissa richtig ? Und das wichtigste: Um welche Ulmen-Art handelt es sich ?

LG
baba 8)

Janina*
Beiträge: 76
Registriert: 18.05.2010, 15:44

Re: Welche Bonsai`s sind diese zwei ? Indoor oder outdoor ?

Beitrag von Janina* » 12.09.2010, 21:57

Serisse stimmt, und bei der Ulme tippe ich auf Chinesische Ulme, eine Kalthauspflanze, die als Indoor verkauft wird. Verlass dich aber besser nicht auf mich. ;)
Deine Serissa sieht bemerkenswert gesund aus, meine schwächelt und kränkelt leider immernoch :(
Viele Grüße, Janina

Benutzeravatar
baba
Beiträge: 444
Registriert: 12.09.2010, 18:49

Re: Welche Bonsai`s sind diese zwei ? Indoor oder outdoor ?

Beitrag von baba » 12.09.2010, 22:17

Hi Janina,

ja, da bin ich auch am rätseln. Ich kenne die chinesische, japanische und englische Ulme aus meinem Buch, nur sehen die alle fast gleich aus :roll: Wiederum steht in meinem schlauen Buch dass alle 3 Ulmen-Sorten im Winter mit Frostschutz drußen stehen sollten -aber welche sind dann jetzt die im Handel erhältlichen indoor-Ulmen, nu bin ich aber komplett durcheinander *confused*

Freut mich das dir meine Serissa gefällt, kopf hoch -mit deiner wird`s auch schon noch was :wink:

es grüßt der etwas verwirrte
baba *confused*

Janina*
Beiträge: 76
Registriert: 18.05.2010, 15:44

Re: Welche Bonsai`s sind diese zwei ? Indoor oder outdoor ?

Beitrag von Janina* » 12.09.2010, 22:19

Mit japanischen und englischen ulmen kenn ich mich nicht aus, die Chinesische verträgt aber zumindest in der der Schale keinen Frost und muss idealerweise zwischen mind. 0 und höchstens 10°C überwintert werden, und die Serissa auch.
Meine S. war ein Mitleids-Baum aus dem Baumarkt ;)

Benutzeravatar
baba
Beiträge: 444
Registriert: 12.09.2010, 18:49

Re: Welche Bonsai`s sind diese zwei ? Indoor oder outdoor ?

Beitrag von baba » 12.09.2010, 22:35

Hi Janina,

wie gesgt in meinem Buch steht mit Winterschutz draußen überwintern, wiederum habe ich deine Aussage auch schon mal irgendwo im Netz gelesen, hmm ??

der immer noch verwirrte
baba *confused*

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10639
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Welche Bonsai`s sind diese zwei ? Indoor oder outdoor ?

Beitrag von camaju » 13.09.2010, 01:28

Was du da hast, ist schon eine chin. Ulme. Ich kopier mal Text aus einem anderen - Beitrag -rein

Das Problem ist eben, man weiß selten, wo diese Ulmen herkommen. Auf der Enger-Seite steht z.B. dass deren Ulmen aus Taiwan kommen. Andere kommen aus China und das ist groß. Es wird dann schon ein klimatischer Unterschied sein, ob die aus dem Gebiet der sibirischen Grenze kommen, oder aus dem Süden des Landes.

Zu den Blättern

1 jap. Ulme
2 chin. Ulme
3 Zelkova - läuft u.a. auch als jap. Ulme
Dateianhänge
jap_ulme.jpg
jap_ulme.jpg (51.76 KiB) 623 mal betrachtet
chin_ulme.jpg
chin_ulme.jpg (52.51 KiB) 623 mal betrachtet
zelkove.jpg
zelkove.jpg (46.82 KiB) 623 mal betrachtet
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Ich moderiere in blau, der Rest ist nur meine Meinung

Antworten