Fragebogen und ein paar Infos für Neueinsteiger

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Gesperrt
Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10403
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen
Ireland

Fragebogen und ein paar Infos für Neueinsteiger

Beitrag von camaju » 12.12.2011, 20:55

Hallo Neueinsteiger,

(aber hier erstmal Danke an Heike und Josef *daumen_new* )

nachfolgend ein kleiner Fragebogen und ein paar Info’s, damit der Einstieg in unser schönes Hobby evtl. etwas leichter fällt. Zudem gibt es ganz oben die Button’s – Erste Hilfe – und – Fachwissen. Da findet ihr jede Menge ausführliche Info’s zum Thema. Ich vermeide jetzt auch mal die Bezeichnung"Bäume" und nenne das ganze Pflanzen ;-)

Die meisten von euch machen ihre ersten Erfahrungen mit Pflanzen aus dem Bau-/ Super- / Gartenmarkt. Das sind dann die "so genannten" Indoors. Dazu eine kurze Erklärung

Indoor

Das sind in der Regel Pflanzen, die in tropischen / subtropischen Regionen zuhause sind. Diese Pflanzen sind in der Regel ganzjährig grün und kennen auch keine Jahreszeiten. Obwohl während der Winterzeit in unseren Wohnungen kein tropisches Klima nachgeahmt werden kann (wäre für uns Gesundheitsschädlich), ist es den meisten Pflanzen möglich, diese Zeit bei guter (optimaler) Pflege recht gut zu überstehen. Aber auch diese Pflanzen sollten von Frühjahr bis Herbst im freien stehen. Mehr Infos gibt es in speziellen Beiträgen hier im Forum.

Dann gibt es die Kalthauspflanzen

Diese benötigen eine gewisse "Winterruhe", die Frostfrei aber nicht über 10° erfolgen sollte und dabei auch teilweise ihre Blätter abwerfen. Dazu gehört u.a. die chin. Ulme (Ulmus parvifolia ). Diese gehört wohl, was die Haltung betrifft zu den problematischsten, weil eigentlich niemand genau sagen kann, in welchen Regionen sie angebaut werden. Es gibt durchaus Arten /Sorten die problemlos bis zu -15° aushalten, aber eben nicht alle.

Jo, dann gibt es noch unsere bekannten Outdoors

Das sind die Pflanzen, die wir in der Regel vor unserer Haustür sehen und den Wechsel der Jahreszeiten brauchen. Diese sind in der Regel Winterhart, sprich, sie können im Freien, mit einigen wenigen Sicherheitsmassnahmen, draußen überwintert werden.



Zum Thema Bilder einstellen gibt es hier Infos

http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopi ... 50&t=31826

http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopi ... 58&t=24457

http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopic.php?f=3&t=4220

Einstellen könnt ihr die Bilder dann wie folgt
hochladen.jpg
hochladen.jpg (50.78 KiB) 11939 mal betrachtet
Auf diese Weise könnt ihr auch mehrere Bilder nacheinander in einen Beitrag einfügen.


Diesen, nachfolgenden, Text bitte kopieren und in deinen Beitrag einfügen. Die Texte „Bitte hier eintragen“ einfach überschreiben.

---------------------------------------------------------------------------

Code: Alles auswählen

[b]Hast du schon Erfahrung mit Bonsai[/b]
[ ] Ja – seit
[ ] Nein


[b]Welchen Bonsai hast du und wie lange, ist der Name des Bonsai bekannt? [/b]
Bitte hier eintragen. Wenn möglich bitte auch den kompletten lateinischen Namen

[ ] Indoor 
[ ] Outdoor


[b]Wo steht dein Bonsai[/b]
Bitte hier kurze Beschreibung zum Standort. Im Fenster O/S/W/N, auf dem Schreibtisch o.ä.. Im Freien – Balkon, Terrasse, Garten (auch Richtung) usw.
Bitte hier eintragen


[b] Herkunft des Bonsai (Fachhandel, Baumarkt, Supermarkt, Geschenk) [/b]
Wenn bekannt, bitte hier eintragen


[b]Welches Substrat ist im Topf (wenn nicht bekannt, beschreib bitte wie es aussieht. Evtl Bild!) [/b]
Bitte hier eintragen

[b]Hast du den Baum schon mal umgetopft ?[/b]
Wenn ja, wann

[b]Welchen Dünger verwendest du (flüssig, fest,  ist der Name bekannt?) [/b]
Bitte hier eintragen


[b]Wie ist dein Gießverhalten (wie oft? Wie lange bleibt dein Substrat feucht/nass evtl. Fingerprobe? gießen oder tauchen) [/b]
Bitte hier eintragen


[b] Hat die Schale mindestens ein Wasserabzugsloch? [/b]

[ ] Ja
[ ] Nein
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Benutzeravatar
Josef Knieke
BFF-Autor
Beiträge: 2270
Registriert: 25.08.2010, 21:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Fragebogen und ein paar Infos für Neueinsteiger

Beitrag von Josef Knieke » 12.12.2011, 21:14

Hallo Jürgen

ist super geworden!! *daumen_new* - Das ist eine durchaus nützliche Hilfe, wovon hoffentlich viele Gebrauch machen.



Gruß

Josef
Zuletzt geändert von Josef Knieke am 12.12.2011, 21:18, insgesamt 1-mal geändert.
http://www.bonsai-arbeitskreis-hildesheim.de/
AK-Treffen jeden 2. Samstag im Monat

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10403
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen
Ireland

Re: Fragebogen und ein paar Infos für Neueinsteiger

Beitrag von camaju » 12.12.2011, 21:17

Danke gleichfalls. Mal gucken, wie's angenommen wird :-D
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste