na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

Hallo,
seit langer Auszeit melde ich mich mal wieder hier mit einer Bitte um Typ-Bestimmung. Diese Bäumchen sind aus Samen gekeimt die in Japan gesammelt wurden. Ich habe da viele Samen eingesammelt, ich glaube die aus denen diese Exemplare gekeimt sind stammen von einem großen Baum mit borkiger Ride und herzförmigen Blättern (siehe ja auch Fotos...dort sind ebenfalls herzförmige Blätter zu sehen). Der vermeintliche Mutterbaum könnte sowas wie eine Linde sein.Ebenso ähneln die Samendolden stark denen von Linden. Was jedoch gegen Linde spricht ist, dass die Linden die ich kenne geriffelte Blattränder sowie dunklere Blätter haben. Insofern...frage ich mich, was denn wohl für Bäumchen sind..
Kann mir da jemand helfen???
Mit freundlichen Grüßen
Christian aus Bremen
Dateianhänge
japanbaum1.jpg
japanbaum1.jpg (34.76 KiB) 2186 mal betrachtet
japanbaum2.jpg
japanbaum2.jpg (30.38 KiB) 2186 mal betrachtet
japanbaum3.jpg
japanbaum3.jpg (36.56 KiB) 2186 mal betrachtet
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Benutzeravatar
Honey
Beiträge: 2872
Registriert: 18.08.2007, 12:28
Wohnort: Westliche Wälder

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von Honey »

Von den Blättern erinnert es mich am ehesten an Paulownia.
Du musst den Asphalt deiner Annehmlichkeiten verlassen
und dich in die Wildnis deiner Intuition begeben...
Was es dort für dich zu entdecken gibt,
ist etwas Wunderbares - nämlich dich selbst.
Bonsaifreak18
Beiträge: 85
Registriert: 18.06.2013, 09:19
Wohnort: Viersen (Nordrhein Westfalen)

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von Bonsaifreak18 »

Ich habe grad ma nach ein paar Paulownia arten nachgeschaut aber bei denen die ich jetzt wusste erkenne ich keine ähnlichkeit! Ich schau mal in meine vielen Bücher nach...
Gruss Gerd
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

Hallo Honey,
nein, das ist glaube ich nicht richtig. Die Blätter haben zwar eine gewisse Ähnlichkeit was die Adern und Farbe anbelangt, aber die Form ist doch unterschiedlich. "Meine" Blätter sind kleiner als 6cm... Auch die Samen kommen mir nicht bekannt vor.
Die Suche geht weiter.
Viele Grüße
Christian
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2681
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Ich tippe auf einen Trompetenbaum, Catalpa bignonioides.
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

Hallo Frank,
danke für deinen Tip. Nein das ist es leider auch nicht. Die Blätter sind viel kleiner und glatter...
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2681
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Bei einem jungen Trompetenbaum sind die Blätter noch kleiner. :)
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

Hmmm...ich glaube trotzdem nicht, dass es so einer ist. Ich meine dein Tip kommt dem ganzen schon recht nah...aber die größe und Oberflächenstruktur...hmmm..... Ich habe nun nochmal eine Quelle in Japan angezapft...:) Mal sehen ob das die Lösung bringt.
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2681
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Du findest den passenden Namen schon noch, da bin ich sicher. :)
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

ganbareeeeeeeee!!! :)
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Benutzeravatar
TeeJay
Beiträge: 104
Registriert: 10.04.2012, 23:12
Wohnort: Mannheim

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von TeeJay »

Hallo,

die Blätter erinnern mich an Pappeln (Populus). Vielleicht gibt es ja auch eine japanische oder chinesische Variante?

Oder Chinesischer Judasbaum (Cercis chinensis), doch die Früchte sind anders. Ich glaube Bohnenähnlich. Hast du die Früchte am Baum gemeint oder die einzelnen Samen welche du eingepflanzt hast?
Thorsten
Freund von minorubonsaiblog
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

asiatische Derivate von Pappel oder Linde waren auch meine ersten Vermutungen... aber ich konnte da bisher nichts passendes finden. Judasbaum kann ich ausschließen - habe selber einen zuhause;)
Zu dem Samen: ich habe viele verschiedene Samen eingepflanzt und unglücklicherweise weiß ich nicht mehr genau aus welchen die nun gekeimt sind... aber ich meine aus blaubeergroßen harten "Beeren" (wobei ich da wie gesagt nicht mehr ganz sicher bin) ......
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

einige Blätter färben sich mitlerweile rot...mit Übergang von grün über grün-blau. Schicke am WE mal ein weiteres Foto.
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Benutzeravatar
DonLorenzo
Beiträge: 602
Registriert: 18.05.2008, 00:54
Wohnort: bremen

Re: na was haben wir denn hier in Japan eingesammelt???

Beitrag von DonLorenzo »

"Triadica sebifera" ist es! :)
siehst gut aus - heute schon gekotzt??
Antworten