Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
Benutzeravatar
Frank80
Beiträge: 287
Registriert: 09.03.2010, 11:46
Wohnort: Munster

Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von Frank80 »

Hallo zusammen!

Wie verhält es sich mit dem Einsatz von Tischen / Holzscheiben bei der Präsentation in einem Shohin-Display? Teilweise werden Tische innerhalb des Displays verwendet, teilweise nicht. Gibt es dazu Vorgaben oder ist das "persönlicher Geschmack"?

Vielen Dank im Voraus.

MfG Frank
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 24291
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von Heike_vG »

Hallo Frank,

manche Puristen der alten Schule lehnen Tischchen in den Displayregalen eher ab.
Die modernen Shohin-Meister, die ihre Top-Displays auf den renommiertesten japanischen Ausstellungen zeigen, benutzen zumeist welche.
Manche stellen durchweg jeden Baum zusätzlich auf ein passendes, kleines Tischchen (meist recht flach und dezent), andere setzen sie nur dort ein, wo die Höhe auszugleichen ist, damit die Baumkomposition harmoniert und die Regalfächer genügend ausgefüllt sind.

Man sollte darauf achten, wenn man zusätzliche Tischchen benutzt, dass sie sich in der Farbe nicht zu sehr von der Farbe des Regals unterscheiden.
Schwarzes Regal und helles oder rotes Tischchen kommt nicht so gut.

Liebe Grüße,

Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland
PeterBonsai
Beiträge: 506
Registriert: 24.03.2009, 17:00

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von PeterBonsai »

Hallo,

Lehrer Ando sagte dazu, man muss nicht alles zeigen, was man hat. *daumen_new*

VG Peter
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 24291
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von Heike_vG »

Was in vielen Bereichen des Lebens eine gute Devise ist! :-D *daumen_new*

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland
Benutzeravatar
Frank80
Beiträge: 287
Registriert: 09.03.2010, 11:46
Wohnort: Munster

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von Frank80 »

Ok, vielen Dank!

Ein wenig Experimentieren ist also erlaubt 8)
Benutzeravatar
Klaus55
Beiträge: 117
Registriert: 26.01.2009, 10:27
Wohnort: Schkölen

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von Klaus55 »

Hallo Frank, was soll man Dir auf die Frage antworten ?? Noch dazu mich das Thema auch sehr interessiert. Wir hatten ein Regionalseminar mit Chris. Der sagte klar, unter jeden Baum im Display gehört ein Tisch und in seinem bekannten Bolzplatzjargon fügte er sinngemäß hinzu, wer die Kohle für die Tische nicht hat, soll es sein lassen, ein Shohin Display auf einer größeren Ausstellung zu zeigen, so ist er halt und so kenne ich Christian. Auf der AK Leiter Schulung mit Hartmut war das auch ein Thema, und ich fragte Jürgen S., nun mal Chef der Bewerterkommision beim BCD , wie das mit den Tischen denn sei ? Seine Antwort war, Tische dienen im Display nur dem Höhenausgleich und es gehört nicht unter jeden Baum ein Tisch.
Frank, ich glaube es ist wie bei allen Sachen bei unseren Hobby, höre Dir 3 Bonsaigestalter oder Lehrer an, Du wirst definitiv 3 verschiedene Meinungen hören, wichtig ist was Dir, mir gefällt, dabei ruhig mal über die Schulter des Anderen schauen, auch wenn die Schulter in Japan steht.
PS. Wenn ich an die Tische von Martin S. in Kassel denke, welche er aus seinen Schachteln holte, kommt schon ein wenig Neid auf. Solche Teile in zu Europa finden ist mir noch nicht gelungen.
Liebe Grüße Klaus
Benutzeravatar
Frank80
Beiträge: 287
Registriert: 09.03.2010, 11:46
Wohnort: Munster

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von Frank80 »

Danke für den Beitrag, Klaus!
wer die Kohle für die Tische nicht hat, soll es sein lassen, ein Shohin Display auf einer größeren Ausstellung zu zeigen
Diese Einstellung ist mir auch in Bezug auf normale Bonsai schon öfter begegnet. Klar, wenn man jetzt Ambitionen hat, zur BCD-Bundesausstellung zu gehen - dann sollte schon alles passen, wenn man nicht ein entsprechend deutliches Urteil bekommen möchte. Um aber auf dieses Niveau zu kommen, muss man ja erstmal üben. Und die wenigsten haben wohl die finanziellen Mittel, "mal eben" auf einen Schlag sofort ein Top-Shohin-Display, eine Auswahl Shohin (muss ja zusammenpassen), hochwertige Schalen für alle Shohin sowie perfekt abgestimmte Tische zu kaufen. Grob überschlagen liege ich da für ein gutes Display inkl. Inhalt bei 10.000€+ ...
Auf ner AK-Ausstellung sollte man das schon lockerer sehen mMn. Ich finde es immer schade, wenn Menschen von etwas abgehalten werden, weil andere zu hohe Massstäbe ansetzen. Je mehr Bonsaibegeisterte sich mit Shohin beschäftigen, desto besser wird sich die gesamte Szene entwickeln.
Den Kickern im Kreisklasse-Verein rät man ja auch nicht, sich vom Spielbetrieb abzumelden, weil sie nicht das Niveau von Bayern München haben :lol:
Benutzeravatar
Anja M.
Beiträge: 5821
Registriert: 05.01.2004, 17:52
Wohnort: Hamburg NW

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von Anja M. »

Frank80 hat geschrieben:
wer die Kohle für die Tische nicht hat, soll es sein lassen, ein Shohin Display auf einer größeren Ausstellung zu zeigen
Diese Einstellung ist mir auch in Bezug auf normale Bonsai schon öfter begegnet. Klar, wenn man jetzt Ambitionen hat, zur BCD-Bundesausstellung zu gehen - dann sollte schon alles passen, wenn man nicht ein entsprechend deutliches Urteil bekommen möchte.
Und wenn man ausgezeichnet werden möchte. :roll: Aber selbst bis zur Noelanders hat es bereits den ein oder anderen entspannteren Beitrag verschlagen. Das läst doch hoffen. *z*
Zuletzt geändert von Anja M. am 27.03.2015, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
73 Anja
Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 5715
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Frage zur Präsentation in Shohin-Displays

Beitrag von abardo »

... da will ich mal kurz fragen, ob jemand den Tisch/ler auf der Noelanders im Händlerbereich kannte, der den Stand vor dem von Thor Holvila hinten rechts im Mitteil des Händlerbereichs hatte. Sprach französisch und hatte leider keine Visitenkarte da, als ich da war.

Die Tische sahen mir sehr professionell aus, waren aber auch eine ziemliche Preisklasse.
Hat einer seinen Namen ?
Grüße, Frank
___________
Jemand musste all diese Verwirrung hier reinbringen ! - https://bonsai.zone/flohmarkt
Antworten