Bonsai-Pflege nach dem Kauf?

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
pstein
Beiträge: 1
Registriert: 30.08.2017, 07:15
Germany

Bonsai-Pflege nach dem Kauf?

Beitrag von pstein » 30.08.2017, 07:18

Gelegentlich sehe ich bei Gärtnereien oder Märkten (wie jetzt be Lidl) Angebote zum Kauf einer Bonsai-Pflanze zu moderatem Preis.

An und für sich würde mich das reizen.

Allerdings habe ich von früher einen Kommentar im Kopf dass eine Bonsai-Pflanze starke Pflege benötigt. Um ungezügelten Wuchs zu verhindern müssen bei einem Bonsai regelmässig alle Knospen gekappt werden.

Stimmt das?

Stimmt das für alle Bonsai-Arten?

Gibt es einen weniger arbeitsintensiven Trick zur Wachstumsreduktion von Bonsais?

Danke
Peter

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2717
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Re: Bonsai-Pflege nach dem Kauf?

Beitrag von Holger » 30.08.2017, 08:18

Jein...

Hallo Peter,

ein Bonsai wird, grob gesagt, durch das geringe Platzangebot in der Schale und das Zurückschneiden klein bzw. in Form gehalten. Es ist allerdings nicht so, dass sofort jede Knospe zu entfernen ist. Je nach Stadium muss halt hin und wieder in Form gebracht werden - wobei bei jüngeren Pflanzen auch durchaus die Triebe schon mal ordentlich auswachsen müssen, damit die Bonsai noch an Stamm und Ästen zulegen.

Ich würde allerdings, insbesondere auch Neulingen, davon abraten, in Supermärkten oder Baumärkten Bonsai zu erwerben. Zum einen ist das Substrat meistens grottenschlecht, zum anderen wurde entweder extrem zu viel oder extrem zu wenig gegossen, so dass die Wurzeln geschädigt sind, etwas, das man beim Kauf nicht erkennt. Der Bonsai sieht dann bei Kauf noch toll aus - allerdings hat man so gut wie keine Chance, den zwangsläufigen Exitus zu vermeiden.

Und noch ein Hinweis aus eigener Anfängererfahrung: Insbesondere am Anfang, wenn man noch wenige Bonsai sein eigen nennt, neigt man meistens dazu, zuviel zu schneiden, das legt sich dann mit der Menge der Bonsai und der Erfahrung.

Gruß
Holger

P.S. Es gibt auch die unterschiedlichsten Ansprüche der einzelnen Pflanzen, so dass Standort und Erfahrung bestimmen, welche Arten man sich zulegen sollte
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher
(Albert Einstein)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste