Wo Samen bestellen? Empfehlung seltene, exotische, bes. f. Bonsai geeig. Sorten?

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
Xylon
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2018, 18:01

Wo Samen bestellen? Empfehlung seltene, exotische, bes. f. Bonsai geeig. Sorten?

Beitrag von Xylon » 21.04.2018, 21:44

Hallo zusammen.

ich mach seit 2 Jahren Bäume und auch nen bisle Bonsai ;) Hab bis jetzt aber nur mit Findlingen, Steckis, Abmoosen und inzwischen auch übers Studium auch Baumschulbäume bzw. Veredelungen gearbeitet.

Aber das einzige was ich bis jetzt aus Samen gezogen hab sind Chilis. Wobei ich auch ne kleine Pflanzen-LED hab, und auch so die Bedingungen um indoor ganzjährig saisonunabhängig Samen ziehen zu können.

Ich habe nach geprüftem/zertifizierten Saatgut, Saatgutbetrieben etc. gesucht aber praktisch nichts gefunden. Oder halt nur Agrarsachen, oder Forstbetriebe, und ich würd gern nen Dutzend Arten bzw. Sorten auf einmal bestellen können.

Das einzige was ich kenne ist https://www.bonsai-shopping.eu/Bonsai-S ... _count=240
Aber gerade bei der Seite hat der Shop früher gar nicht funktioniert, als ich mal Substrat bestellen wollte, aka "Schlechtes Omen".

1. Habt Ihr gute Erfahrungen mit den Samen von der Seite gemacht?

2. Kennt Ihr irgendwelche andere Seiten, mit denen Ihr gute Erfahrungen gemacht hab?
Ich weiß, daß es per se keine Bonsaisamen gibt, also gern auch Seiten ohne Bonsaihintergrund ;)
Obwohl natürlich Seiten mit besonders Bonsai geeigneten Sorten oder auch mit seltene/exotische Baumsorten wären ideal ;)

Ich hab für Granatapfel ne kleine Leidenschaft entwickelt ;) Hab aber nur normale Punica Granatum und weiß noch nichmal die Sorte, bzw. kann nur halbwegs konstruieren, daß die Frucht wahrscheinlich aus Marokko kam.
Auch deswegen will ich mir gerne "Nana" aber auch die anderen Zierformen, wie 'Multiplex' ,'Chico', 'Pleniflora', 'Rubra Plena', 'Mme. Legrelle' und 'Variegata' holen.

3.1 Kennt Ihr dafür gute Seiten?
3.2 Kennt Ihr noch andere Zier/Zwergformen vom Granatapfel?

4. Könnt Ihr mir besonders für Bonsai geeigneten Sorten oder auch gerne seltene/exotische Baumarten bzw. -sorten empfehlen

Liebe Grüße
Max


Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 199
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Wo Samen bestellen? Empfehlung seltene, exotische, bes. f. Bonsai geeig. Sorten?

Beitrag von Rosalie » 21.04.2018, 22:59

...oder hier...
https://www.seedeo.de/
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Xylon
Beiträge: 2
Registriert: 21.04.2018, 18:01

Re: Wo Samen bestellen? Empfehlung seltene, exotische, bes. f. Bonsai geeig. Sorten?

Beitrag von Xylon » 23.04.2018, 00:25

Danke. Scheint eine gte Auswahl zu sein.

Nur bei Ziergrantäpfeln haben sie leider nur 'nana'. Nach Stunden und Stunden suchen beschleicht mich das Gefühl, daß man von den anderen als Normalmensch keine Samen finden kann.

Benutzeravatar
Rosalie
Beiträge: 199
Registriert: 10.01.2018, 18:30

Re: Wo Samen bestellen? Empfehlung seltene, exotische, bes. f. Bonsai geeig. Sorten?

Beitrag von Rosalie » 23.04.2018, 06:55

Hallo Max,
schreib doch dem Händler eine Anfrage,
vllt. kann er dir gewünschte Samen besorgen!?
LG Nadja
*les*

Das Gras wächst nicht schneller
wenn man daran zieht.

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2341
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Wo Samen bestellen? Empfehlung seltene, exotische, bes. f. Bonsai geeig. Sorten?

Beitrag von bock » 23.04.2018, 07:17

Kann sein.
Viele Ziersorten werden rein vegetativ vermehrt, weil die gewünschten Eigenschaften bei sexueller Vermehrung nicht konsistent sind. Also Stecklinge oder Veredelungen. Ob das beim Punica auch so ist weiß ich zwar nicht, aber schon beim sortenreichen Acer Palmatum ist die Anzucht aus Samen immer ein Glücksspiel mit unsicherem Ergebnis. Teilweise sind die Samen bestimmter Sorten auch steril...
;-)
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Antworten