Artbestimmung Indoor

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
Benutzeravatar
_momo
Beiträge: 466
Registriert: 26.04.2007, 15:42
Wohnort: Stahnsdorf

Artbestimmung Indoor

Beitrag von _momo » 20.06.2018, 20:07

Hallo ihr Lieben,

ich habe mich familienbedingt lange nicht hier blicken lassen, aber nun bräuchte ich mal eure Hilfe. Es geht um ein Bäumchen, das ich zum Geburtstag bekommen habe. Auf dem Schild stand lediglich "Bonsai 3 Jahre". Meine Bekannte wusste scheinbar nicht, dass ich mich nur mit Outdoors beschäftige.

Ich dachte erst an einen chinesischen Liguster, aber nach ein paar Monaten an der Sonne trägt das Bäumchen auf einmal zarte, rosa Blüten. Die Blätter sind gegenständig. Kennt jemand die Art?

Eigentlich kenne ich mich ja selbst ganz gut mit Pflanzen aus, aber eben nur mit solchen, die die heimischen Winter draußen überstehen. ;-)

LG Tine
Dateianhänge
DSC_7440~01.jpg

RosaRugosa
Beiträge: 36
Registriert: 28.01.2009, 17:04

Re: Artbestimmung Indoor

Beitrag von RosaRugosa » 20.06.2018, 20:20

Hallo Tine,

aufgrund der Blüten würde ich auf eine Malpighia tippen.

LG Angi

Benutzeravatar
raga
Moderator
Beiträge: 1672
Registriert: 28.04.2011, 16:13

Re: Artbestimmung Indoor

Beitrag von raga » 20.06.2018, 20:21

Hallo Tine,
RosaRugosa hat geschrieben:
20.06.2018, 20:20
aufgrund der Blüten würde ich auf eine Malpighia tippen.
ich auch schau mal hier.

Gruß Ralf
Mors est quies viatoris
Fines est omnis laboris

Benutzeravatar
_momo
Beiträge: 466
Registriert: 26.04.2007, 15:42
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Artbestimmung Indoor

Beitrag von _momo » 20.06.2018, 20:35

Besten Dank! Das passt sehr gut. Wäre ich nie drauf gekommen. Dann ist ja die Vitamin-C-Versorgung gesichert. :-D

RosaRugosa
Beiträge: 36
Registriert: 28.01.2009, 17:04

Re: Artbestimmung Indoor

Beitrag von RosaRugosa » 20.06.2018, 20:44

Meine empfinde ich als ziemlich pflegeleicht: im Sommer steht sie draußen, im Winter im Wohnzimmer am hellen Fenster.
Als Substrat hat sie reines Akadama, gedüngt wird sie ziemlich sparsam – wächst allerdings auch etwas sparsam.
Viel Spaß damit...

IMG_3369_kl.jpg
IMG_3369_kl.jpg (136.2 KiB) 415 mal betrachtet

Benutzeravatar
_momo
Beiträge: 466
Registriert: 26.04.2007, 15:42
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Artbestimmung Indoor

Beitrag von _momo » 20.06.2018, 21:39

Danke für die Tipps. Ich denke das kriege ich hin.

LG Tine

Antworten