Hügelpflanzung

Für ungeklärte(!) Fragen zum Bonsai-Einstieg und den Anfangsjahren. SUCHEN, LESEN, DENKEN und nur POSTEN,
wenn Du selbst KEINE ANTWORT GEFUNDEN hast
Antworten
jonesbonsai
Beiträge: 191
Registriert: 22.02.2006, 11:11
Wohnort: Osthessen

Hügelpflanzung

Beitrag von jonesbonsai »

Hallo zusammen,

ich habe heute am 02.10 im Bayrischen Fernsehen einen Bericht der Reihe Schnittgut gesehen. Dort pflanzte ein Gartenbesitzer seine Sämlinge und junge Pflanze auf einen Hügel aus nährstoffreicher Erde, weil darunter lehmhaltige Erde war. Effekt nach Jahren war, das die Pflanzen Wurzeln bildeten die ähnlich einer Felspflanzung den Hügel hinab wuchsen.

https://www.ardmediathek.de/ard/video/s ... GU1YTllNA/

Minute 24:15 folgend.

Sie bildeten so quasi ein sehr zeigewertes Nebari. Hat das hier schon mal jemand bei Bonsai probiert?
Sensei-Bon
Beiträge: 11
Registriert: 06.10.2020, 17:25

Re: Hügelpflanzung

Beitrag von Sensei-Bon »

jonesbonsai hat geschrieben: 02.10.2020, 20:47 Hallo zusammen,

ich habe heute am 02.10 im Bayrischen Fernsehen einen Bericht der Reihe Schnittgut gesehen. Dort pflanzte ein Gartenbesitzer seine Sämlinge und junge Pflanze auf einen Hügel aus nährstoffreicher Erde, weil darunter lehmhaltige Erde war. Effekt nach Jahren war, das die Pflanzen Wurzeln bildeten die ähnlich einer Felspflanzung den Hügel hinab wuchsen.

Sie bildeten so quasi ein sehr zeigewertes Nebari. Hat das hier schon mal jemand bei Bonsai probiert?
Würde mich auch interessieren, hab den Beitrag auch gesehen und denke mal dass es einen Versuch wert wäre. Oder weiß jemand was dagegen spricht?
Antworten