Ficus im Teichkorb

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
AllerAnfangistSchwer
Beiträge: 12
Registriert: 15.04.2016, 13:20

Ficus im Teichkorb

Beitrag von AllerAnfangistSchwer » 17.02.2017, 12:39

Kann man einen Ficus im Teichkorb kultivieren oder ist das nicht möglich.

Ich würde gern, dass er am Stamm zulegt deshalb dachte ich daran, als das Mittel der Wahl

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2637
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen
Germany

Re: Ficus im Teichkorb

Beitrag von Holger » 17.02.2017, 15:25

Grundsätzlich sehe ich da keine Probleme, es kommt mehr auf die Ficus-Art an, wie schnell er an Umfang zulegt. Ein Benjamin wird sich eher zurückhalten, bei einem Retusa ist eher mit Zuwachs zu rechnen. Und noch entscheidender als der Teichkorb wird es sein, die Neuaustriebe richtig lang auswachsen zu lassen - um den Preis, dass später entsprechende Schnittstellen entstehen.

Gruß
Holger
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher
(Albert Einstein)

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9063
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:
Germany

Re: Ficus im Teichkorb

Beitrag von achim73 » 17.02.2017, 15:53

ich konnte bisher nicht feststellen, das pflanzen in teichkörben besser oder schnellere gewachsen wären als in trainingsschalen. der vorteil ist ein kompakter, gut verzweigter wurzelballen.
was anderes ist das wachstum im freiland, kommt aber für den ficus ja nicht in frage.
generell solltest du nicht allzuviel erwarten.
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast