Bims

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
christoph1
Beiträge: 35
Registriert: 16.06.2020, 15:58
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Bims

Beitrag von christoph1 »

Hallo!
Weiß vielleicht jemand ob in Bims Kalk enthalten ist?
Ist Bims auch für Pflanzen geeignet die keinen Kalk mögen?
Danke schonmal :)

Christoph
Nicholas
Beiträge: 1
Registriert: 20.11.2020, 18:04

Re: Bims

Beitrag von Nicholas »

Hallo Christoph,
nein kein Kalk.
Bims sind kleine Vulkan Steinchen.
mvg
MaxdogX
Beiträge: 155
Registriert: 19.05.2016, 17:06
Wohnort: Rauenberg

Re: Bims

Beitrag von MaxdogX »

Hallo zusammen,

so Pauschal würde ich das nicht sagen, es kommt darauf an wo der Bims herkommt. Wobei es nicht nur auf Kalk ankommt sondern auch auf den PH wert. Pflanzen wie Azaleen mögen es eher im Saueren Bereich. Und je nachdem woher der Bims kommt, kann er geeignet sein oder nicht.

Gruß Eugen
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 1588
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Bims

Beitrag von Hippo »

Nach meinem bescheidenen Einblick in die Mineralogie sollte Bims PH-Neutral sein da es gesintertes, d.h. verglastes Material ist.

Nachtrag:
Mist, das stimmt so gar nicht! Habe eben versucht nachzulesen. Es gibt tatsächlich unterschiedliche Werte. Ich muss mich da mal etwas schlauer machen
Was ich an meiner Profilneurose so sehr schätze, ist meine Bescheidenheit.
agamemnon33
Beiträge: 44
Registriert: 31.05.2016, 21:07

Re: Bims

Beitrag von agamemnon33 »

Bims ist ein Zuschlagsstoff zur Drainage und hilft z.B. Wurzelfäule vorzubeugen. Ich verwende bei fast allen Bäumen 10..20% Bims und bin bisher immer gut gefahren.

Ja, Bims enthält auch Kalk und puffert damit auch Boderübersäuerung ab.... entsprechend wäre ich bei Bäumen, die saure Böden z.B. Azalleen lieben vorsichtig.

Viele Grüße
Stefan
Antworten