Lagerung Aminosol

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
Frank 3
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2017, 14:17

Lagerung Aminosol

Beitrag von Frank 3 »

Hallo Zusammen, ich habe heute eine 1 l Flasche Aminosol bekommen. Die Zeitschrift BonsaiArt empfehlt eine 1% Lösung für die Düngung.
Vorzugsweise strebe ich eine Blattdüngung von geschwächten Pflanzen an.
Meine Bonsai erhalten normalerweise Flüssigdünger + Pferdemist somit wird es einige Zeit dauern bis die Flasche aufgebraucht ist. Der Hersteller empfehlt eine kühle Lagerung, möglichst im Freien.
Wie lange lagert Ihr eine angebrochene Flasche ?

Danke
beckygv
Beiträge: 594
Registriert: 08.11.2005, 14:23
Wohnort: Karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Lagerung Aminosol

Beitrag von beckygv »

Hallo Frank,

Herstellerangabe auf der Homepage:

Unsere Produkte werden bei -10 °C bis +45 °C getestet und sind problemlos bei diesen Temperaturen zu lagern. Eventuell durch Kälte entstandene Kristalle lassen sich durch Wärme wieder lösen. Wir empfehlen eine frostfreie Lagerung ab +5 °C für die optimale Verarbeitung unserer Produkte.
Viele Grüße
Günter

AK KARLSRUHE
Treffen jeden 1. Samstag im Monat um 14 Uhr bei BECK-BONSAI
Frank 3
Beiträge: 88
Registriert: 23.07.2017, 14:17

Re: Lagerung Aminosol

Beitrag von Frank 3 »

....auf meiner Flasche steht etwas anderes ?? Versuch macht klug
Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4851
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Lagerung Aminosol

Beitrag von migo »

Habe das Zeug seit drei Jahren im kühlen Keller und ist nach wie vor gut.
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 2345
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Lagerung Aminosol

Beitrag von Hippo »

Alle Quartale mal einen kleinen Schluck nehmen, dass es nicht kippt und zwischendurch mal das Methan abfackeln. :lol:
Gute Erfahrungen sind für den Moment, Schlechte fürs Leben
Antworten