Maulbeerbaum mit zweierlei Blattformen !?

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Maulbeerbaum mit zweierlei Blattformen !?

Beitrag von HerbertR » 03.06.2018, 15:32

Hallo,
ich habe eine seltsame Erscheinung : Mein weisser Maulbeerbaum (Morus alba), hat normalerweise gelappte, eher weinähnliche Blätter.
Was auch beim Erstaustrieb so war.
Jetzt aber kommen auf einmal ganz andersförmige Blätter nach ...

Weiß jemand warum das so ist und ob das normal ist ? Ich dachte die Blattform wird durch die Gene der Pflanze bestimmt !?

Ich habe drei Bilder beigefügt wo man beide Blattformen sieht :
Dateianhänge
weissser-maulbeerbaum1.jpg
weissser-maulbeerbaum2.jpg
weissser-maulbeerbaum3.jpg
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Maulbeerbaum mit zweierlei Blattformen !?

Beitrag von Ferry » 03.06.2018, 16:56

Hallo Herbert, beide Blattformen sind normal und kommen auch in der Natur oft gemeinsam an einer Pflanze vor.
LG,
F.

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Maulbeerbaum mit zweierlei Blattformen !?

Beitrag von HerbertR » 03.06.2018, 16:59

Hallo Ferry,

vielen Dank f. Deine Antwort !

Aber schon seltsam oder ? Kommt bei anderen Bäumen ja eher selten vor .....

Danke f. d. Info.
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22335
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Maulbeerbaum mit zweierlei Blattformen !?

Beitrag von Heike_vG » 03.06.2018, 21:51

Das kommt gar nicht so selten vor, Herbert. Auch bei Apfelbäumen, Weißdornen und anderen Arten findet man öfter verschiedene Blattformen an ein und demselben Baum.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Maulbeerbaum mit zweierlei Blattformen !?

Beitrag von HerbertR » 04.06.2018, 07:27

Hallo Heike,

vielen Dank, das wusste ich bis dato nicht.
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Antworten