Fliegenlarven an der Eiche?

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
bonsai_anfänger
Beiträge: 221
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Fliegenlarven an der Eiche?

Beitrag von bonsai_anfänger »

Habe eine skurrile Entdeckung an meiner Eiche gemacht. Ich habe bemerkt, dass einige Fliegen um die Eiche herumkrabbeln und konnte es mir zunächst nicht erklären. Als ich aber einige Blätter näher betrachtet habe, habe ich festgestellt, dass diese komisch verfärbt und verformt waren und auf der Blattunterseite vermutlich leere Eier hängen. Meine Vermutung ist daher, dass die Eiche von einer Fliege als Brutstätte für ihre Larven missbraucht wurde. Sagt das irgendetwas über den Zustand des Baumes aus?
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2296
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Fliegenlarven an der Eiche?

Beitrag von Tofufee »

Ohne eine Reihe aussagekräftiger Fotos kann hier wohl niemand etwas sinnvolles sagen - nur in der Glaskugel orakeln.
Grüße
Monika

Benutzeravatar
ania
Beiträge: 553
Registriert: 27.11.2017, 09:04

Re: Fliegenlarven an der Eiche?

Beitrag von ania »

Verwendest du organischen Dünger?
Bilder wären auf jeden Fall hilfreich!

bonsai_anfänger
Beiträge: 221
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Fliegenlarven an der Eiche?

Beitrag von bonsai_anfänger »

Ok, dachte es wäre auch so aus Erfahrungswerten möglich was zu sagen. Bin gerade nicht in der Lage Bilder einzustellen, werde ich aber noch tun.

Nein, organischen Dünger verwende ich nicht.
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*

bonsai_anfänger
Beiträge: 221
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Fliegenlarven an der Eiche?

Beitrag von bonsai_anfänger »

Also fest steht, dass die Eiche einen Befall von Mehltau hat, gegen den ich schon ankämpfe. Außerdem habe ich eine Raupe gefunden, die mein Bäumchen zum Anbeißen fand. Was allerdings die anderen Verfärbungen und Verformungen zu bedeuten haben, weiß ich nicht. Zudem vermute ich, wie der Thread schon verrät, dass ebenfalls Fliegenlarven an der Eiche geschlüpft sind.
Dateianhänge
20200812_174352.jpg
20200812_174352.jpg (100.2 KiB) 362 mal betrachtet
20200812_174422.jpg
20200812_174422.jpg (107.08 KiB) 362 mal betrachtet
20200812_174446.jpg
20200812_174446.jpg (87.84 KiB) 362 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 4914
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Fliegenlarven an der Eiche?

Beitrag von bock »

Lindenblattwespe

...hatte ich auch schon!
Blätter abschneiden und entsorgen, wenn noch Larven darunter sind.
Sonst sitzen sie im Substrat und sorgen für die nächste (große!!!) Generation....

:P
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

bonsai_anfänger
Beiträge: 221
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Fliegenlarven an der Eiche?

Beitrag von bonsai_anfänger »

*confused3* habs jetzt gegoogelt und hab ähnliche Vieher nicht gesehen, aber *confused3* *confused3* *confused3* ja der Schaden an den Blättern sieht vergleichbar aus.
Blätter abschneiden und entsorgen, wenn noch Larven darunter sind.
Sonst sitzen sie im Substrat und sorgen für die nächste (große!!!) Generation....
Ich hatte sowieso vor, die Eiche in einem halben Jahr umzutopfen. Aber dann schneide ich mal die beschädigten Blätter weg.
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*

Antworten