„Sonnenbrand“

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
Benutzeravatar
boarcastle
Beiträge: 166
Registriert: 07.04.2020, 10:57
Wohnort: 85521 Riemerling

„Sonnenbrand“

Beitrag von boarcastle »

Meinem Ficus war die Sonne etwas zu stark. Wisst ihr, ob die „verbrannten" Blätter noch Photosynthese betreiben? Oder kann man diese getrost abschneiden, da sie nichts mehr zum Stoffwechsel des Baumes beitragen?
Liebe Grüße,
Marcus

Bild
Bild
Benutzeravatar
ania
Beiträge: 669
Registriert: 27.11.2017, 09:04

Re: „Sonnenbrand“

Beitrag von ania »

Die verbrannte Fläche macht keine Photosynthese mehr, der grüne Bereich sehr wohl noch. Also halb-halb. Wenn die Blätter nichts wichtiges beschatten, würde ich sie dranlassen, denn sie verursachen auch keine hohen Kosten. Du kônntest sie wegschneiden, sobald in der Blattachsel eine kleine Knospe sichtbar wird, dann folgt prompt ein neues Blatt.
Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5678
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: „Sonnenbrand“

Beitrag von Andreas Ludwig »

Und umgekehrt ist es auch so, dass eine kleine Knospe entsteht, wenn man das Blatt entfernt – siehe «Suchfunktion – Blattschnitt». Da wir hier ohnehin etwas längere Triebe haben und wohl Verdichtung anstreben, wäre ich für Entfernung.
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)
Benutzeravatar
Kathrin
Beiträge: 430
Registriert: 21.05.2013, 08:45
Wohnort: Nähe Zürich

Re: „Sonnenbrand“

Beitrag von Kathrin »

...ich auch.. und dann gleichzeitig umtopfen. Sieht etwas beengt aus, das ganze.
Antworten