Flecken auf Blättern

Spezielle Baumpflege z.B. düngen, umtopfen, Erden, ein- und auswintern, Pflanzenschutz
Antworten
bonsai_anfänger
Beiträge: 333
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Flecken auf Blättern

Beitrag von bonsai_anfänger »

Hallo zusammen, ich habe letzte Woche einen Baum geschenkt bekommen und habe dazu Fragen.

Zunächst würde mich interessieren, ob es ein chinesischer Liguster ist? Die Blätter lassen mich vermuten, dass es sich um diesen Baum handelt, allerdings sind die zu hell für meinen Geschmack. Liegt vielleicht ein Nährstoffmangel vor?

Ich habe Flecken auf manchen Blättern bemerkt. Weiß einer, was dem Baum fehlt?
Dateianhänge
WhatsApp Image 2021-07-30 at 13.25.39 (1).jpeg
WhatsApp Image 2021-07-30 at 13.25.39 (1).jpeg (46.26 KiB) 387 mal betrachtet
WhatsApp Image 2021-07-30 at 13.25.39 (2).jpeg
WhatsApp Image 2021-07-30 at 13.25.39 (2).jpeg (54.68 KiB) 387 mal betrachtet
WhatsApp Image 2021-07-30 at 13.25.39.jpeg
WhatsApp Image 2021-07-30 at 13.25.39.jpeg (35.71 KiB) 387 mal betrachtet
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
bonsai_anfänger
Beiträge: 333
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Flecken auf Blättern

Beitrag von bonsai_anfänger »

Hat keiner eine Idee?
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
Hippo
Freundeskreis
Beiträge: 2624
Registriert: 24.08.2019, 11:51
Wohnort: AR Vorderland

Re: Flecken auf Blättern

Beitrag von Hippo »

Salü Georg,

Wahrscheinlich liegt ein Nährstoffmangel vor, wie Du es vermutest.
Alle 10-14 Tage mit Flüssigdünger giessen, sollte Abhilfe schaffen. Auch Blattdüngung wäre angebracht.
Die Flecken sind in diesem Stadium nicht Lebensgefährlich aber Du solltest auf mässige, gleichbleibende Feuchtigkeit der Erde achten.
Viel Spass
Gruss George
Gute Erfahrungen sind für den Moment, Schlechte fürs Leben
bonsai_anfänger
Beiträge: 333
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Flecken auf Blättern

Beitrag von bonsai_anfänger »

Sind die Flecken auf den Blättern auch eine Folge des Nährstoffmangels? Ich hatte geplant, den Baum im Frühling in einen größeren Topf zu pflanzen ist das ratsam in diesem Zustand des Baumes?
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1351
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Blättern

Beitrag von hwolf »

Ja, ist ratsam, aber ohne massiven Wurzelschnitt.
Chin. Liguster brauchen vielviel Dünger+Licht+Wasser, um aus diesem fahlen Blattstadium rauszukommen. Ich dünge mittlerweile meinen mit granuliertem mineralischen Volldünger, so alle 4 Wochen ab Mai bis September. Die Mengen würden so manche Art umbringen. Die Dinger kann man düngen wie Eiben, am besten gleich in Blaukorn eintopfen... (Achtung, das ist ein Witz! Düngegaben immer schrittweise anpassen und Pflanze beobachten!)

Besonders wichtig ist aber die Überwinterung für ein gutes Wachstum über den Sommer. Ich mache seit drei Wintern gute Erfahrungen mit hell, kalt, frostfrei. Über 5 Grad treibt der Liguster im Winter weiter und verausgabt sich mit Geiltrieben, bei -1 frieren die Blätter kaputt. Wenn man ihn gebremst bekommt und er eine Winterruhe macht, geht es ihm im Sommer am besten.
Die Flecken hat meine auch immer. Ich glaube, das sind kleine Tierchen, die die machen. Stört die Pflane nicht, würde ich mir keine Gedanken machen, wenns nicht überhand nimmt.
Das sind natürlich nur meine persönlichen Erfahrungen mit einer einzelnen Pflanze. Viel Erfolg mit Deiner!

LG
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Guckt mal rein: https://markt.bonsai-fachforum.de/shop/wilder-heinrich/
bonsai_anfänger
Beiträge: 333
Registriert: 31.08.2018, 00:42

Re: Flecken auf Blättern

Beitrag von bonsai_anfänger »

ok, danke Heinrich für deine Erläuterung. Und aus Neugier, damit ich was lerne: Warum ohne massiven Wurzelschnitt? Ich wollte den Baum bei der Gelegenheit an den Ästen schneiden und die Wurzelbasis ausrichten.
------------------------------------------------------------------------

Beste Grüße
Georg *daumen_new*
Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1351
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Flecken auf Blättern

Beitrag von hwolf »

Na weil der Baum nicht fit ist.
Der überlebt das bestimmt, auch wenn Du die Wurzeln schneidest, aber mit Ach und Krach. Dann krepelt er zwei Jahre vor sich hin und fängt dann erst wieder an, vernünftig zu wachsen... Dann schneidest Du alles wieder zurück und die gerade angefangene Kraft ist wieder futsch. Und so weiter?
Nee, lass ihn mit seinen unperfekten Wurzeln einen Sommer mit maximaler Sonne und gut Wasser und Dünger durchpowern, 50, 60 cm Triebe schieben und im Herbst kannst Du ihn schon als fitten Anwärter umtopfen und gestalten. Dann wächst er noch ein und geht gut in den Winter.
Klingt doch viel besser, oder? Immer in die Zukunft denken, wenn Du ein Bäumchen heute anguckst. ;)
Geduld zahlt sich schon deswegen aus, weil gesunde Pflanzen sich viel schneller entwickeln.
Soft skills for hard woods.

Guckt mal rein: https://markt.bonsai-fachforum.de/shop/wilder-heinrich/
Antworten