Gartenmarkt-Ficus

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Simon82
Beiträge: 35
Registriert: 13.03.2018, 13:19

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von Simon82 » 14.03.2018, 03:09

sehr schön was du daraus gemacht hast. wie ist denn die genaue Bezeichnung dieser ficus Art.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4228
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von chris-git@rre » 14.03.2018, 07:09

Hallo Simon,
danke.
Das ist ein Ficus Microcarpa, früher hieß er Ficus Retusa.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Simon82
Beiträge: 35
Registriert: 13.03.2018, 13:19

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von Simon82 » 14.03.2018, 08:52

unter microcarpa spuckt Google fast nur Ginseng an Bildern raus. Aber mit der Retusa finde ich die Art. Vielen dank

Benutzeravatar
LazyDaisy
Beiträge: 178
Registriert: 10.10.2010, 09:15
Wohnort: Göttingen

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von LazyDaisy » 15.03.2018, 19:51

Ich mag Ficus generell sehr gerne und deiner ist wirklich ein toller! Die neue Schale passt ganz wunderbar dazu. Woher ist die Schale wenn ich fragen darf?
Liebe Grüße, Tiana

Gut Ding braucht Weile.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4228
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von chris-git@rre » 15.03.2018, 21:03

Hallo Tiana,
schön das Dir der Baum mit Schale gefällt.

Die Schale habe ich bei Martin Sturm /Bonsai Sturm gekauft.
Ich glaube die wurde in Tschechien hergestellt.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4228
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von chris-git@rre » 15.05.2018, 12:07

die Ameisen sind ja echt clever.
Ich denke mir warum laufen die da am Ficus rum.
Dann legen die eine Schildlauskultur an.
Und die sieht man ja so schlecht.

Ich habe jetzt mal Manuel abgesammelt
Heute Abend werde ich noch sprühen.

Ich dachte der Saft vom Ficus ist giftig für die Läuse.
Falsch gedacht.

Vielleicht hilft ja dem einen oder anderen diese Info.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 2846
Registriert: 07.01.2004, 19:30
Wohnort: Essen

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von Holger » 15.05.2018, 14:42

Das mit dem giftig stimmt leider nicht wirklich, jedenfalls nicht bei Schildläusen. Zumindest hatte ich letztens bei meinen Benjamin eine leider zu lange nicht erkannte Schildlausinvasion,so dass bei allen Versuchen, ihn zu halten (war mein erster Bonsai-Versuch vor 18 Jahren), der massive Befall und die Behandlung ihm letztlich gehimmelt haben. Und da ich es erst spät gemerkt habe, weil sie relativ unauffällig waren, kämpfe ich derzeit bei anderen gegen die Versuche eines Befalls - ich hoffe mit Erfolg.

Gruß
Holger

P.S. Dann lieber doch ein normaler Lausbefall oder ein paar Raupen...
Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit.
Beim Universum bin ich mir aber noch nicht ganz sicher
(Albert Einstein)

Stefan72
Beiträge: 213
Registriert: 01.11.2016, 22:03
Wohnort: Im Nordschwarzwald

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von Stefan72 » 16.05.2018, 10:09

chris-git@rre hat geschrieben:
15.05.2018, 12:07
die Ameisen sind ja echt clever.
Jein... Ameisen reagieren auf z.B. Zimt, wie Teenager, denen man das Smartphone wegnimmt: Orientierungslos. Versuch´mal, Deine Bäume und die Stellplätze mit einer Zimtöl- Wasseremulsion zu besprühen (so 5 Tropfen auf 1l; etwas Sahne als Emulgator). Die Ameisen sollten für 1-2 Wochen verschwinden; wenn es nicht stark regnet. Da Ameisen ihre Umwelt über "olfaktorische Karten" wahrnehmen, entsteht durch den Zimt, der ihre Messfühler stört, quasi ein schwarzer Fleck auf der Karte, den sie meiden wie die Pest (auf alten Kupferstichen steht oft am Kartenrand: Hinter dieser Grenze leben nur noch Bestien... :lol: ). Gleichzeitig musst Du aber damit rechnen, dass die Wespen zunehmen. Die aber fressen schon auch mal die eine oder andere unbeaufsichtigte Laus und inspizieren nach dem Gießen das Substrat. Larven von ungebetenen Gästen kommen dann gerne zum Luftschnappen nach oben und finden so einen sinnvollen Platz in der Nahrungskette.

Ich beobachte das seit einer Weile schon und irgendwie sind die Ergebnisse wiederholbar; zumindest schadet es den Bäumen nicht und ist kaum ein Aufwand.
Stefan

Mir ist egal was der frühe Vogel macht, solange er nicht meinen Kaffee trinkt.

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4228
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von chris-git@rre » 16.05.2018, 10:31

Hallo Holger und Stefan,
danke für die Infos.
Ich habe jetzt mal ein bisschen Zimtpulver verstreut. :wink:
Ameisenköder liegen auch aus.
Und gestern Abend habe ich gegen die Blattläuse gesprüht.
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Kircherl
Beiträge: 139
Registriert: 03.06.2017, 22:15

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von Kircherl » 16.05.2018, 22:26

Hallo!
Ich finde es immer faszinierend, was du für Bäume " zauberst".
Danke für den interessanten Bericht.
Das Problem mit den Ameisen hatte ich auch. Haben bei mir direkt im Baum ihren Bau gemacht.
Rainer hat mir zu den Köderboxen geraten. Eine Woche später war keine Ameise mehr zu sehen.
Dafür werden meine Bäumchen heuer durch Läuse, Spinnmilben, viele Raupen und einen Hund "gequält".
LG Stefan *daumen_new*

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4228
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von chris-git@rre » 17.05.2018, 08:58

Hallo Stefan,
danke. :)
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4228
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von chris-git@rre » 28.05.2018, 12:43

Hallo zusammen,
ein kleiner Zwischenstand.
In zwei monaten sieht er schon wieder anders aus.
Er treibt gerade gut aus.
Bestes Ficus Wetter hier, 32C.
20180528_104818.jpg
20180528_105754.jpg
20180528_105754.jpg
20180528_115157.jpg
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 4228
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:

Re: Gartenmarkt-Ficus

Beitrag von chris-git@rre » 30.08.2018, 09:12

Also der Sommer war gut für den Ficus.
Er hat sich wieder ein bisschen verändert.

20180830_074327.jpg
20180830_085833.jpg
20180830_090511.jpg
20180830_090521.jpg
20180830_073315.jpg
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Antworten