Die ganz dicke Hainbuche

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Die ganz dicke Hainbuche

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 18:40

Das Teil hat im Jahre 1997 von Wolfgang Käflein den Weg in meinen Garten gefunden. Ich habe den Baum in mein Freilandbeet gepflanzt. Da wurde er dann zwei bis dreimal pro Jahr mit der Heckenschere zurückgeschnitten.

Im Frühjahr 2004 wurde er dann geerntet. Das ist ein Riesenbrummer - etwa 1Meter hoch und Durchmesser an der Basis 28 cm. Das Holz von alten Hainbuchen ist sehr dicht und deshalb auch sehr schwer. Den blossen Baum ohne Erde konnte ich gerade noch alleine tragen.

Frühjahr 2004
Dateianhänge
Dscn7676v.jpg
die einzige halbwegs pasende Schale von Derek Aspinall
Dscn7676v.jpg (68.31 KiB) 7804 mal betrachtet
Dscn7674v.jpg
der kleine David
Dscn7674v.jpg (60.98 KiB) 7803 mal betrachtet
Dscn7665v.jpg
nach Rückschnitt
Dscn7665v.jpg (59.4 KiB) 7800 mal betrachtet
Dscn7664v.jpg
Dscn7664v.jpg (59.39 KiB) 7803 mal betrachtet
Dscn7662v.jpg
Dscn7662v.jpg (64.57 KiB) 7804 mal betrachtet
Dscn7660v.jpg
Dscn7660v.jpg (64.43 KiB) 7806 mal betrachtet
Dscn7658v.jpg
Dscn7658v.jpg (51.12 KiB) 7802 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Walter Pall am 24.02.2007, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 18:52

Im Frühjahr 2006 sah er dann schon recht ordentlich aus. aber er war mir zu gross. Man wird ja nicht unbdingt jünger. Jedenfalls habe ich ein Verkaufsschild angebracht. Aber er war den anderen auch zu gross.

Im Frühjahr 2006 wurde er dann erstmlig grob mit Draht gestaltet. Das sieht natürlich ziemlich merkwürdig aus. Ich mache das aber oft so, und einige Jahre später wirkt das dann viel besser. Man darf eine Erstgestaltung nie so einfach nach dem ersten Anschein beurteilen, sondern immer nur nach dem Potential. Aber ds gilt es dann auch zu beweisen. Wir werden sehen.

Der Baum war an einer Seite von einem gefährlcihen Pilz befallen. Ich habe beschlossen, die befallene Stellen auszufräsen. Das sah aber dann nun wirklich nicht so schön aus. So konnte er natürlich nicht mehr zum Verkauf angeboten werden. Es sieht ganz so aus, als wäre der Baum endgültig versaut. Mal sehen.
Dateianhänge
Dsc_3588v.jpg
Dsc_3588v.jpg (53.56 KiB) 7764 mal betrachtet
Dsc_3587v.jpg
Dsc_3587v.jpg (59.75 KiB) 7769 mal betrachtet
Dsc_3586v.jpg
Dsc_3586v.jpg (61.02 KiB) 7770 mal betrachtet
Dsc_3585v.jpg
Dsc_3585v.jpg (61.46 KiB) 7775 mal betrachtet
Dsc_3583v.jpg
Andi beguckt sich das Teil. So sieht er noch recht gut aus.
Dsc_3583v.jpg (59.95 KiB) 7776 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 18:57

Im Februar 2007 sah das Ganze dann doch wieder deutlich besser aus. Ich wusste das ja, aber der unerfahrene Betrachter hätte das wahrscheinlich so nicht erwartet.
Dateianhänge
Dsc_0503v.jpg
Dsc_0503v.jpg (61.86 KiB) 7746 mal betrachtet
Dsc_0501v.jpg
Dsc_0501v.jpg (68.2 KiB) 7752 mal betrachtet
Dsc_0498v.jpg
Dsc_0498v.jpg (69.56 KiB) 7755 mal betrachtet
Dsc_0497v.jpg
Dsc_0497v.jpg (67.2 KiB) 7757 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 19:01

Jetzt kommt eine für Viele grausame Stelle. Frauen und Kinder bitte nicht hinsehen.
Dateianhänge
Dsc_0519v.jpg
Dsc_0519v.jpg (69.23 KiB) 7733 mal betrachtet
Dsc_0518v.jpg
Dsc_0518v.jpg (63.47 KiB) 7733 mal betrachtet
Dsc_0512v.jpg
Dsc_0512v.jpg (68.97 KiB) 7732 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 19:04

Dann wurde mehr als einen Tag daran herumgefräst. Der Stamm wurde total ausgehöhlt.

Was soll das werden?

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 19:07

Dann sieht der Baum plötzlich ganz handlich und irgendwie schon fertig aus. Aber jetzt geht's erst richtig los.

Das sieht zwar gar nicht so schlecht aus, aber das kann noch besser wreden. Jetzt werden alle äste gedrahtet.
Dateianhänge
Dsc_0538v.jpg
Dsc_0538v.jpg (69 KiB) 7705 mal betrachtet
Dsc_0537v.jpg
Dsc_0537v.jpg (67.83 KiB) 7704 mal betrachtet
Dsc_0544v.jpg
Dsc_0544v.jpg (66.7 KiB) 7697 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 19:14

Dann das vorläufige Ergebnis.

Ein Bonsai im naturalistischen Stil muss von allen Seiten glaubwürdig aussehen. Er hat mehrere schöne Seiten. Der Betrachter soll sich seine Leiblingsseite aussuchen.
Dateianhänge
Dsc_0563v.jpg
Dsc_0563v.jpg (69.69 KiB) 7657 mal betrachtet
Dsc_0562v.jpg
Dsc_0562v.jpg (69.93 KiB) 7658 mal betrachtet
Dsc_0561v.jpg
Dsc_0561v.jpg (65.1 KiB) 7661 mal betrachtet
Dsc_0560v.jpg
Dsc_0560v.jpg (69.84 KiB) 7663 mal betrachtet
Dsc_0559v.jpg
Dsc_0559v.jpg (60.01 KiB) 7663 mal betrachtet
Dsc_0558v.jpg
Dsc_0558v.jpg (66.03 KiB) 7669 mal betrachtet
Dsc_0557v.jpg
Dsc_0557v.jpg (66.46 KiB) 7669 mal betrachtet
Dsc_0556v.jpg
Dsc_0556v.jpg (68.68 KiB) 7670 mal betrachtet
Dsc_0555v.jpg
Dsc_0555v.jpg (67.7 KiB) 7672 mal betrachtet
Dsc_0554v.jpg
Dsc_0554v.jpg (58.15 KiB) 7670 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 19:18

Das sind meine persönlichen Lieblingsseiten. Die neue Schale ist natürlich nur ein Virtual! Erst im April wird umgetopft. Vielleicht erst im April 2008.
Jetzt kann ich den Baum zur Not alleine tragen!

Dann noch einmal das erste Bild zum Vergleich. Schon irgendwie spannend, auch für mich.
Dateianhänge
Dscn7658v.jpg
Dscn7658v.jpg (51.12 KiB) 7639 mal betrachtet
Dsc_0554vr.jpg
Dsc_0554vr.jpg (68.66 KiB) 7645 mal betrachtet
Dsc_0553vr.jpg
Dsc_0553vr.jpg (69.73 KiB) 7645 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Walter Pall am 24.02.2007, 19:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Herbi
Beiträge: 868
Registriert: 08.02.2007, 10:00
Wohnort: Trübbach (CH)
Kontaktdaten:

Beitrag von Herbi » 24.02.2007, 19:19

Unglaublich............

Als Anfänger fällt mir der Kiefer runter wenn ich solche Bilder sehe.
Ich hoffe, dass ich eines Tages nur einen Zehntel von Dir drauf habe.............

Gruss
Herbi

Benutzeravatar
Martin Sch.
Beiträge: 929
Registriert: 07.07.2005, 16:25
Wohnort: Fränkischen Trockenplatte
Kontaktdaten:

Beitrag von Martin Sch. » 24.02.2007, 19:26

Danke für die Bilder Walter. :D Habe wieder einiges gelernt.
Und den Entschluss für meinen Baum steht fest.
Solche Bäume in groß habe ich schon oft Fotografiert. Nur das sie meisten aus einen Seiten Ast eine neue Spitze bilden.
"Ein Mensch lernt wenig von seinem Erfolge,
aber viel von seinen Niederlagen !"

Benutzeravatar
Bernd R.
Beiträge: 235
Registriert: 04.04.2005, 19:20
Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

Beitrag von Bernd R. » 24.02.2007, 19:42

Tolle arbeit *daumen_new* *daumen_new* !

Aber warum hast Du ihn innen ganz ausgefräst, ist das das er nicht so massiv wirkt oder wegen was??
Viele Grüße aus Ettlingen

Bernd


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,
bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 24.02.2007, 19:47

Ja

Benutzeravatar
Bernd R.
Beiträge: 235
Registriert: 04.04.2005, 19:20
Wohnort: Ettlingen bei Karlsruhe

Beitrag von Bernd R. » 24.02.2007, 19:51

Vielen dank, hier in diesem Forum kann man immer sehr viel lernen, mehr als nur aus Bücher :D
Viele Grüße aus Ettlingen

Bernd


Ist man in kleinen Dingen nicht geduldig,
bringt man die großen Vorhaben zum Scheitern.
(Konfuzius)

olli.w.
Beiträge: 2145
Registriert: 08.12.2005, 17:58
Wohnort: Mittelmosel

Beitrag von olli.w. » 24.02.2007, 20:24

Je mehr ich von deinen Bäumen sehe um so sympatischer werden mir diese Baumgrößen :D .

Gruß Olli
Mosel-Riesling !

Benutzeravatar
Bonsai_Chrischi
Beiträge: 40
Registriert: 16.11.2006, 21:07
Wohnort: Eisenhüttenstadt

Beitrag von Bonsai_Chrischi » 24.02.2007, 20:31

Also ich muss schon sagen: als ich die Säge sah, lief mir ein Schauer den Rücken runter - aber wenn ich sehe was dabei rausgekommen ist, einfach geil!!! Wenn ich das so sagen darf :D Dein Stil lässt die Bäume sprechen in eindrucksvoller Art und Weise, und ist echt ein Vorbild für mich... *daumen_new*
Viele Grüße, Christian

Manch einer fasst sich an den Kopf und greift ins Leere...

Antworten