das zweite fette Ahornteil

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

das zweite fette Ahornteil

Beitrag von Walter Pall » 23.04.2007, 22:43

Im Dezember 2006 bei Wolfgang Käflein. David begutachtet lässig wie ein abgebrühter Rosstäuscher.
Dateianhänge
Dsc_7377v.jpg
Dsc_7377v.jpg (68 KiB) 3483 mal betrachtet
Dsc_7376v.jpg
Dsc_7376v.jpg (67.78 KiB) 3483 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Walter Pall am 23.04.2007, 23:02, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 23.04.2007, 22:46

Dann am Samstag, bei grossen Baumschlachtfest.
Dateianhänge
Dsc_1523v.jpg
Dsc_1523v.jpg (65.45 KiB) 3477 mal betrachtet
Dsc_1522v.jpg
Dsc_1522v.jpg (66.5 KiB) 3477 mal betrachtet
Dsc_1521v.jpg
Dsc_1521v.jpg (58.9 KiB) 3477 mal betrachtet
Dsc_1520v.jpg
Dsc_1520v.jpg (59.06 KiB) 3477 mal betrachtet
Dsc_1519v.jpg
Dsc_1519v.jpg (68.52 KiB) 3477 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 23.04.2007, 22:51

Jede Menge and Assistenten arbeiten an dem Baum
Dateianhänge
Dsc_1543v.jpg
Geht doch!
Dsc_1543v.jpg (65.04 KiB) 3466 mal betrachtet
Dsc_1541v.jpg
Dsc_1541v.jpg (69.18 KiB) 3466 mal betrachtet
Dsc_1537v.jpg
Geht der Baum jemals in die Schale? Die Wurzeln werden hineingestopft.
Dsc_1537v.jpg (69.22 KiB) 3466 mal betrachtet
Dsc_1534v.jpg
der auch
Dsc_1534v.jpg (69.45 KiB) 3466 mal betrachtet
Dsc_1532v.jpg
schon ein kräftiger Bursche
Dsc_1532v.jpg (69.61 KiB) 3466 mal betrachtet
Dsc_1531v.jpg
Alex ist auf einmal wieder so klein
Dsc_1531v.jpg (68.77 KiB) 3466 mal betrachtet
Dsc_1526v.jpg
Andi, Monika und Alex entfernen Erde
Dsc_1526v.jpg (68.44 KiB) 3466 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 23.04.2007, 22:54

Die Crew arbeitet Substrat ein und dann am Ende kommt das Decksubstrat.
Dateianhänge
Dsc_1547v.jpg
Dsc_1547v.jpg (61.3 KiB) 3460 mal betrachtet
Dsc_1545v.jpg
Das ist die Hinterseite. der Stein ist nicht zur Zierde da, sondern als Keil um zu verhindern, dass der Baum aus der Schale kippt.
Dsc_1545v.jpg (63.87 KiB) 3460 mal betrachtet
Dsc_1544v.jpg
Alex und Petra
Dsc_1544v.jpg (61.46 KiB) 3460 mal betrachtet

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 23.04.2007, 22:58

Es wurde beschlossen, dass der ursprünliche Schnitt am Stamm etwas zu hoch angelegt war. Der Stamm gehört noch einmal um etwa 10 Zentimeter gekürzt. Das kann man am Bild nicht so erkennen, warum das so ist.
Dateianhänge
Dsc_1561v.jpg
Dsc_1561v.jpg (61.53 KiB) 3449 mal betrachtet
Dsc_1557v.jpg
Dsc_1557v.jpg (66.47 KiB) 3449 mal betrachtet
Dsc_1551v.jpg
heisse Diskussion
Dsc_1551v.jpg (66.12 KiB) 3449 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Walter Pall am 23.04.2007, 23:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Walter Pall
Botschafter
Beiträge: 5830
Registriert: 05.01.2004, 19:15
Wohnort: Attenham bei München
Kontaktdaten:

Beitrag von Walter Pall » 23.04.2007, 23:01

Erst einmal fertig. Jetzt sieht der Baum genau so hässlich aus, wie der andere Fette vor sechs Jahren. Da müssen wir durch. Im nächsten Frühjahr wird an der Krone gebastelt und wieder berichtet.
Dateianhänge
Dsc_1565vr.jpg
Dsc_1565vr.jpg (66.91 KiB) 3444 mal betrachtet
Dsc_1565v.jpg
Dsc_1565v.jpg (67.83 KiB) 3444 mal betrachtet

Benutzeravatar
Kelle
BFF-Autor
Beiträge: 405
Registriert: 30.11.2005, 22:36
Wohnort: Landkreis Osnabrück

Beitrag von Kelle » 23.04.2007, 23:18

ein richtig fettes Teil!! :shock:
mehr ein riesiger Stamm mit Krone im Aufbau, als ein Baum, aber wird sicherlich toll! :D

folgendes Bild sieht so aus, als ob du mit Leichtigkeit ein Kalb unter den Arm klemmst! :lol:
Dateianhänge
dsc_1534v.jpg
dsc_1534v.jpg (69.45 KiB) 3415 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen
Kelle
Wer seine Vergangenheit vergisst, verliert seine Wurzeln.

Benutzeravatar
Pischi
Beiträge: 265
Registriert: 13.02.2007, 11:46
Wohnort: Frankfurt (Oder)

Beitrag von Pischi » 24.04.2007, 12:52

boah :shock:
an so einen baum würde ich mich nich einmal im traum drantrauen.




noch nicht :lol:
gruß mirko

Benutzeravatar
Yunus
Beiträge: 294
Registriert: 21.03.2007, 20:59
Wohnort: Hessen/ Frankfurt

Beitrag von Yunus » 24.04.2007, 17:15

Also mit viel Grün sieht der bestimmt Klasse aus, aber so nackt, ist der net so schön wie deine anderen Bäume, dafür hat der ( meiner Meinung nach) einen viel zu dicken Stamm. Aber viel Grün + der Stamm = Gut!:)
Adieu

*undwech*

Pitches
Beiträge: 70
Registriert: 24.07.2007, 15:54

Re: das zweite fette Ahornteil

Beitrag von Pitches » 26.03.2012, 11:38

Hallo Walter!

In der Zwischenzeit sind ja immerhin 5 deiner vorhergesagten 6 Jahre vergangen und mich würde die Entsicklung des Brummers sehr interessieren. Er dürfte ja noch kahl sein, dann kann man ja am besten sehen wie du ihn weiterentwickelt hast.

Gruß Marius

Antworten