Alte Olive

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2810
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Alte Olive

Beitrag von Barbara » 01.10.2017, 18:28

Hallo Andreas,

viel weiter nach rechts möchte ich die Krone eigentlich nicht mehr wachsen lassen, ich finde, dann leidet das optische Gleichgewicht. Ein klein wenig geht vielleicht noch....
Die Schale ist tatsächlich ein bisschen zu groß, nur, kleiner und /oder flacher gibt der Stammfuß, bzw. der Ballen nicht her. Der Stammfuß beansprucht nahezu die gesamte Breite der jetzigen Schale und untendrunter hat die Olive noch ganz viel Holz, an dessen unterem Ende die einzig noch verbliebenen Wurzeln auf der rechten Seiite sitzen - da geht also auch nicht mehr viel.... *schulter zuck*

Allerdings sieht die Schale auf dem Bild größer aus, als in natura - ganz so schlimm ist es nicht, siehe Rückseitenbild

Ich denke, ich werde mit diesem Kompromiss leben müssen, ich möchte da keinerlei Risiko mehr eingehen.


Die vorherige Schale war wesentlich tiefer und schwerer als die Jetzige, das täuscht nur auf dem Bild, da ich mehr von oben fotografiert habe.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1549
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Alte Olive

Beitrag von HeikeV » 02.10.2017, 15:04

Liebe Barbara,

ich finde, du, der Baum und der Pilz, ihr habt ein großartiges Team gebildet. *daumen_new*

Mir gefällt diese Olive richtig gut. Sie hat Charakter.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2810
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Alte Olive

Beitrag von Barbara » 02.10.2017, 16:22

Vielen Dank, Heike, das ist lieb von Dir.. :wink:
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Opa Lutz
Beiträge: 352
Registriert: 02.01.2016, 17:08

Re: Alte Olive

Beitrag von Opa Lutz » 02.10.2017, 20:37

Hallo Barbara,
mir gefällt deine Olive sehr gut, vor allem weil man ihr den "steinigen Weg" auch ansieht. *daumen_new*
In meinen Augen ist das jetzt schon ein sehr glaubhafter Baum mit einer langen Geschichte.
Grüße Lutz

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2810
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Alte Olive

Beitrag von Barbara » 03.10.2017, 15:30

Das freut mich, Lutz. Danke Dir.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Alte Olive

Beitrag von Ferry » 03.10.2017, 16:15

Schade, daß Du mit der Olive diesen Rückschlag erleben musstest. Zum Glück hat sie sich dank der Pflege erholt und sieht wieder ganz gut aus.
LG,
F.

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2810
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Alte Olive

Beitrag von Barbara » 02.04.2019, 18:36

*updated*
Hallo Ihr Lieben,

so, es geht vorwärts mit der Olive. Sie ist wieder sehr wüchsig, keine weiteren Rückschläge bisher.
Die Wurzeln sind allerdings noch nicht sehr zahlreich, deshalb war ich froh, die Olive in eine kleinere Schale von Erwin umsetzen zu können. Die Schale ist grau/blau, was man auf dem Foto nicht so gut erkennen kann.
Dem unteren rechten Ast werde ich noch etwas Bewegung verpassen. Dass er so steif aussieht, ist mir erst auf dem Foto aufgefallen. :oops:

Wie gefällt Euch die Kombi?

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Olive_2019_03.JPG
April 2019
Olive_2019_03.JPG (290.35 KiB) 413 mal betrachtet
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6184
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Alte Olive

Beitrag von Norbert_S » 02.04.2019, 19:17

Das sieht doch schon richtig gut aus, Barbara.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3631
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Alte Olive

Beitrag von Georg » 03.04.2019, 11:59

Die Kombi gefällt mir sehr gut, auch gerade in den "Bild"farben. Eine gelungene Entwicklung der Olive.
Daß die Bilder einem öfters auf "Ungereimtheiten" stoßen lassen, musste ich schon mehrmals selbst erkennen.
Hat ja auch was Gutes.
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Sanne
Beiträge: 5659
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Alte Olive

Beitrag von Sanne » 03.04.2019, 15:39

Hallo Barbara,

die runde Schale von Erwin passt hervorragend zu Deiner alten Olive. :-D
Schön, dass Du den Pilz bekämpfen konntest. Jetzt sieht der Baum wieder kräftig und gesund aus. *daumen_new*

LG, Sanne

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2810
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Alte Olive

Beitrag von Barbara » 03.04.2019, 17:45

Vielen Dank, Norbert, Rüdiger und Sanne für Eure lieben Worte.

Ja, Sanne, Deine Ex-Schale passt genau, auch von den Abmessungen her. Das habe ich sogleich vermutet, als ich sie im Flohmarkt sah. :-D

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2793
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Alte Olive

Beitrag von Petra K. » 03.04.2019, 20:13

Hallo Barbara,
die Olive hat sich super wieder entwickelt und die Schale passt wunderbar dazu. Der untere Ast wenn Bewegung hat wird dann auch gut zum Stamm mit der Bewegung passen. *daumen_new* *daumen_new*
Grüße aus München
Petra

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2810
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Alte Olive

Beitrag von Barbara » 04.04.2019, 17:19

Danke auch Dir, liebe Petra.
Ja, der Ast ist noch sehr biegsam, das dürfte kein Problem geben.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2810
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Alte Olive

Beitrag von Barbara » 27.04.2019, 15:28

...ich habe mal etwas Struktur und Ordnung in die Olive gebracht. Jetzt kann die Krone über den Sommer wieder etwas dichter werden.

Was meint Ihr?

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Olive_2019_04.JPG
Ende April 2019
Olive_2019_04.JPG (351.62 KiB) 139 mal betrachtet
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Petra K.
Beiträge: 2793
Registriert: 07.01.2004, 16:37
Wohnort: München

Re: Alte Olive

Beitrag von Petra K. » 27.04.2019, 17:07

Hallo Barbara,
das hast Du wirklich toll hin bekommen. Die hat eine wirklich schöne Entwicklung hinter sich. *daumen_new* Vielleicht würde ich noch irgendwann den obersten Jin einkürzen bis auf die erste Spitze die nach rechts geht.
Grüße aus München
Petra

Antworten