Ulmen-Dreierstamm

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Jürg Stäheli
Freundeskreis
Beiträge: 680
Registriert: 28.02.2012, 22:00
Wohnort: Stein am Rhein
Kontaktdaten:

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Jürg Stäheli » 18.10.2016, 19:11

Wunderschön Heiner und die wird eventuell noch intensiver wenn auch das restliche Grün zu Gelb wird. Ein sehr schönes Bild mit dem von links eingesetzten Morgenlicht.
Da stimmt einfach alles!
Liebe Grüsse
Jürg


Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4573
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von migo » 18.10.2016, 19:41

Wirklich erstklassig, so schön anzusehen - komme da kaum los von. :-D
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3413
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von bonsaiheiner » 19.10.2016, 14:42

Danke, danke,
freut mich sehr, dass die Ulme gefällt,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3413
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von bonsaiheiner » 01.09.2017, 13:01

Hallo,
Ja ist den jetzt schon Herbst?
1.9.17
1.9.17
Dieses Jahr überrascht sie mit einer sehr frühen Herbstfärbung.
Ich glaube, dass sie ein paar Tage im Juli/August zuviel Sonne abbekommen hat.
Gruss,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
nemsi
Freundeskreis
Beiträge: 564
Registriert: 02.11.2007, 09:07
Wohnort: Nürnberg

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von nemsi » 01.09.2017, 14:33

Hallo Heiner,

Deine Ulmen sind einfach der Hammer *daumen_new* . Pflegezustand, Präsentation und das geteilte Wissen - immer nahezu perfekt. Danke dafür.
Ich habe Dank Deiner Berichte für mich auch die Ulme entdeckt und einige Projekte gestartet. Mal sehen, ob es in ein paar Jahren etwas zu berichten gibt.

Liebe Grüße
Robert
Liebe Grüße
Robert

Bonsaifreunde Franken e. V.

Michael 86
Beiträge: 1803
Registriert: 08.10.2016, 09:00

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Michael 86 » 01.09.2017, 15:08

*respekt*

Alle Achtung, was für ein Prachtexemplar. Da ich offensichtlich ein Freund von Ulmen bin, ist das ein anzustrebendes Vorbild.
Wirklich *wa* so etwas möchte ich auch
Grüße Michael :)

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22799
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Heike_vG » 01.09.2017, 17:30

Hallo Heiner,
das ist wieder einmal ein wunderbarer Anblick! Wenn sich in diesem Thread etwas Neues tut, bin ich immer ganz schnell am Klicken... :-D
Ich bin ja ein ganz großer Fan dieses Baums, seit Du ihn mir damals das erste Mal persönlich gezeigt hast, auf dem Sommerfest seinerzeit!

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6293
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Norbert_S » 01.09.2017, 18:28

Ja, Heike, daran habe ich auch noch beste Erinnerungen.
Besser geht es kaum, Heiner, immer wieder ein Genuss.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 3112
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von mydear » 01.09.2017, 21:33

Hallo Heiner,

hier deine Fotos von 2016 und 2017 gegenübergestellt:
mir gefällt besonders diese Harmonie von Schale und Baum, es weckt Gedanken an ein herrliches Idyll in der Landschaft ... einfach nur schön.

Bild

Schon erstaunlich, dass der erste Laubfall 6 Wochen früher als 2016 auftrat.

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3413
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von bonsaiheiner » 14.10.2018, 17:07

Hallo,
zum X-ten Mal und weil schon wieder Herbst ist.

14.10.18
14.10.18
Feldulme Sankan 14.10.18.jpg (238.7 KiB) 684 mal betrachtet

Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

chris-git@rre

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von chris-git@rre » 14.10.2018, 17:09

Sehr schön. *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6293
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Norbert_S » 14.10.2018, 17:36

immer wieder gerne gesehen, Heiner.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

AndreasK
Beiträge: 77
Registriert: 06.11.2017, 18:58
Wohnort: Weinstadt

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von AndreasK » 15.10.2018, 01:21

Gefällt mir *daumen_new* ,

MfG AndreasK

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3753
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Georg » 15.10.2018, 10:28

Zum X-ten Mal und weil schon wieder Herbst ist
sehr gerne gesehen!
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2045
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Tofufee » 15.10.2018, 12:22

bonsaiheiner hat geschrieben:
14.10.2018, 17:07
zum X-ten Mal ...
Du beleidigst uns nicht, lieber Heiner,
wenn wir diesen wunderbaren Baum immer wieder zu Gesicht bekommen, im Gegenteil, Freude!

Heiner-Bäume sind mir immer wieder eine Freude zu betrachten, wenn ich das auch nicht jedes Mal schreibe. :-D
Grüße
Monika

Antworten