Ulmen-Dreierstamm

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21722
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Heike_vG » 15.10.2018, 16:06

Das ist jedesmal ein Genuss!

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2491
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Barbara » 16.10.2018, 18:28

immer wieder so schön "echt".
Klasse, Heiner!

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Odoridori
Beiträge: 3097
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von Odoridori » 19.10.2018, 22:16

Lieber Heiner,

warum hast Du diesen tollen Baum nicht in Mulhouse ausgerstellt? :-D

Bei all den vielen tollen Oliven und Bux fehlten doch Laubbäume mit dieser
Reife und dieser Natürlichkeit *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3146
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von bonsaiheiner » 20.10.2018, 10:12

Vielen Dank!
Holger,
im Aussenbereich der Austellung von Mulhouse war die reife Zelkove von Alain de Wachter aus Belgien zu sehen. Die hat eine sehr gut durchgestaltete Krone mit exquisiter Verjüngung des Zweigwerkes zur Peripherie hin und steht in einer eckigen Klika-Schale.
Wie mir berichtet wurde, war auch die Feldulme von W. Busch aus Düsseldorf zu sehen. Das ist doch schon was, ganz zu schweigen von Jürgs Hainbuchenwald, der für mich sowieso in einer Extra-Kategorie spielt.
Viele Grüße,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 1738
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von mydear » 20.10.2018, 10:43

falsch eingestellt
Zuletzt geändert von mydear am 20.10.2018, 23:24, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3146
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Ulmen-Dreierstamm

Beitrag von bonsaiheiner » 20.10.2018, 10:52

Ups, Rainer,
Dein Beitrag sollte besser bei Deinem Thread "Entwicklung einer Besenulme" stehen.
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Antworten