Neue Schale ???

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2808
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Barbara » 13.07.2018, 18:54

Tolles Bild, Manni, da sieht die Linde richtig urig aus.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Adrian G.
Beiträge: 39
Registriert: 03.08.2013, 18:59

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Adrian G. » 13.07.2018, 20:36

Super schöner Baum 👍 gerade mit neuem Austrieb

Benutzeravatar
Manni61
Beiträge: 280
Registriert: 11.03.2012, 20:40

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Manni61 » 15.01.2019, 18:28

Hallo zusammen,

heute habe ich mal meine Linde bearbeitet.....ein wenig Draht angelegt...

die Terminalknospen entfernt.....und ein Foto gemacht...

macht sich ganz gut die kleine....


Gruß und bis die Tage in Belgien *dance* *dance* *dance*
Manni
Dateianhänge
20190115_172525.jpg
20190115_172525.jpg (132.36 KiB) 805 mal betrachtet
Viele Grüße

Manni

Lutz Marx
Beiträge: 839
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Lutz Marx » 15.01.2019, 18:45

...das ist ein ganz wunderbarer Baum mit einer sehr guten Aststruktur - weiter so:)!

LG, Lutz

Benutzeravatar
Martin_S
Beiträge: 11377
Registriert: 05.01.2004, 20:26
Wohnort: Linker Niederrhein, da wo et geil is'

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Martin_S » 16.01.2019, 16:09

Schaut "echt" aus wie ein "echter" Baum.
Echt geil, Alter! ;)
Beste Grüße
Martin

Kein Mensch war ohne Grund in deinem Leben.
Der eine war ein Geschenk, der andere eine Lektion.

Benutzeravatar
Manni61
Beiträge: 280
Registriert: 11.03.2012, 20:40

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Manni61 » 26.04.2019, 20:21

Hallo zusammen,

hier ist mal ein Bild der Winterlinde im zarten Austrieb....

mal sehen was die Saison an Verzweigung bringt...

Gruß und ein schönes Wochenende
Manni
Dateianhänge
20190426_191116.jpg
20190426_191116.jpg (332.55 KiB) 394 mal betrachtet
Viele Grüße

Manni

Benutzeravatar
Erwin
Freundeskreis
Beiträge: 2979
Registriert: 03.03.2005, 19:01
Kontaktdaten:

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Erwin » 26.04.2019, 21:31

Manni,

mag ja sein, dass ich doof bin, aber diese Schale zu dem doch recht kräftigen Stamm wirkt auf mich wie die zusammengeschnürten Füße der Japanerinnen....quälend

Erwin

Benutzeravatar
Manni61
Beiträge: 280
Registriert: 11.03.2012, 20:40

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Manni61 » 26.04.2019, 21:55

Hallo Erwin,

kannst du mir bitte genauer sagen ...wie ich das verstehen soll ??? was meinst du mit quälend ??

Gruß und ein schönes Wochende
Manni
Viele Grüße

Manni

Benutzeravatar
peter krebs
Beiträge: 2606
Registriert: 09.09.2008, 18:18
Wohnort: 35745 Herborn
Kontaktdaten:

Re: Neue Schale ???

Beitrag von peter krebs » 27.04.2019, 08:28

Als „Frauenflüsterer“ kann ich hierzu nur sagen,
japanische Frauen haben keine eingeschnürten Füße, sondern wohltuend normale. *dance*
Es sind die Chinesinnen, die so etwas früher einmal gemacht haben. :cry:
Herzliche Grüße
Peter

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2609
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Bonsai-Abbing » 27.04.2019, 11:02

Manni61 hat geschrieben:
26.04.2019, 21:55
Hallo Erwin,

kannst du mir bitte genauer sagen ...wie ich das verstehen soll ??? was meinst du mit quälend ??
Manni, was Erwin meinte ist wohl, dass dein Baum aus der Schale rausgewachsen ist. 2013 passte sie super zum Baum, jetzt ist sie aber doch recht flach. Zeigt aber schön die tolle Entwicklung deiner Linde, gefällt mir sehr gut, der Baum. *up*
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Manni61
Beiträge: 280
Registriert: 11.03.2012, 20:40

Re: Neue Schale ???

Beitrag von Manni61 » 27.04.2019, 11:31

Hallo Frank,

die Schale finde ich eigendlich noch passend. Und die ist auch erst von2016. Bilder täuschen da auch immer

ein wenig. Mal sehen ob 2020 mal eine neue Schale unter die Linde kommt.

Gruß in die Nachbarschaft
Manni
Viele Grüße

Manni

Benutzeravatar
clio700
Beiträge: 20
Registriert: 12.12.2018, 21:30
Wohnort: Wien

Re: Neue Schale ???

Beitrag von clio700 » 11.09.2019, 17:16

Hallo Manni,
Ich finde die geschwungenen und bewegten Primäräste deiner Linde einfach genial - hätte noch eine Frage mit dem entfernen der Terminalknospen - d.h. du hast alle Endknospen im Winter abgeschnitten - was für einen Effekt hat das bei der Linde - du machst ja auch 2 x pro Jahr einen Blattschnitt - wie düngst du diesen wunderbaren Baum, dass er so gesund bleibt?

Liebe Grüße Jens

Antworten