Eine weitere Eiche

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Lutz Marx
Beiträge: 937
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Eine weitere Eiche

Beitrag von Lutz Marx »

Hi Olli,

echt schöner Baum. Warum nicht mehr Bewegung nach oben und unten in den Ästen? Das sieht alles sehr waagerecht aus auf den Bildern...

LG, Lutz

Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 1005
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Eine weitere Eiche

Beitrag von hopplamoebel »

Moin Oli,

da hat sich in Sachen Verzweigung ja so Einiges getan *daumen_new*

Was ich nicht verstehe, ist, warum der Spitzenast fast im 90 Grad Winkel zum Stamm wächst - oder liegt das nur an der Perspektive?

LG,
der woodman
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.

olli.w.
Beiträge: 2220
Registriert: 08.12.2005, 17:58
Wohnort: Mittelmosel

Re: Eine weitere Eiche

Beitrag von olli.w. »

Hallo,
Andreas, meine Eichen sind alle durch die Bank weg sehr vital und wüchsig.

Lutz :Zum jetzigen Zeitpunkt stellt das Astwerk nur eine grobe Basis dar.Ob man nun die Eiche im Naturalistischen Stiel weiter entwickeln möchte bleibt noch offen. Es ist aber einfacher aus einem "cleanen" Baum was wildes zu machen als umgekehrt.

Woodman, ja den Knick gibt es .Stellt sich aber "Live" sehr viel angenehmer da.
Mosel-Riesling !

olli.w.
Beiträge: 2220
Registriert: 08.12.2005, 17:58
Wohnort: Mittelmosel

Re: Eine weitere Eiche

Beitrag von olli.w. »

Hier ein Frühlings-Bild.

Ich habe die Eiche in diesem Frühjahr in die selbe Schale umgetopft. Dabei konnte ich den Wurzelballen noch einmal in der Höhe stark reduzieren und das Wurzelbild verbessern.

Jetzt mit hellgrüner Belaubung gefällt sie mir am Besten!

Gruß Olli
Dateianhänge
P1050747 (2).JPG
P1050747 (2).JPG (105.25 KiB) 358 mal betrachtet
Mosel-Riesling !

Benutzeravatar
hwolf
BFF-Autor
Beiträge: 1091
Registriert: 17.08.2015, 21:16
Wohnort: Kiel und Steimbke
Kontaktdaten:

Re: Eine weitere Eiche

Beitrag von hwolf »

Super schönes Teil und tolle Borke!

Lieben Gruß
Heinrich
Soft skills for hard woods.

Guckt mal rein: https://markt.bonsai-fachforum.de/shop/wilder-heinrich/

Jürgen*
Freundeskreis
Beiträge: 711
Registriert: 26.04.2018, 19:27
Wohnort: Wien

.

Beitrag von Jürgen* »

.
Zuletzt geändert von Jürgen* am 22.05.2020, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Köhler Rudolf
Beiträge: 1776
Registriert: 05.02.2004, 09:47
Wohnort: bei Hanau

Re: Eine weitere Eiche

Beitrag von Köhler Rudolf »

Hallo Olli,

hast du gut gemacht.
Sehr stimmig.
Gefällt mir gut.
Grüße
Rudi K.

Sanne
Beiträge: 6338
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Eine weitere Eiche

Beitrag von Sanne »

Hallo Olli,

Deine Eiche sieht echt klasse aus und die Verzweigung hast Du sehr schön hinbekommen. *daumen_new* Die Borke ist auch toll. Man beachte das Ausgangsbild von 2010.
Hat sich das Nebari auch verbessert?

LG, Sanne

Antworten