Haselnussyamadori

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
holgermueller
Beiträge: 886
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Haselnussyamadori

Beitrag von holgermueller »

Hallo,
ich habe im Gesichtsbuch nach Freunden gesucht, die in ihren Gärten im Frühjahr Veränderungen planen und meine Hilfe beim Ausmachen von Bäumen, Hecken und Sträuchern angeboten, und u.a. diese Haselnuss angeboten bekommen... doch schaut selber.
Was meint ihr, hat sie das Potential welches ich mir erhoffe, oder meint ihr, ich solle die Finger davon lassen? Erlaubnis habe
ich. Stammdurchmesser unten ca. 8 cm
Das 2. ist ein Virtual wie ich mir den Stammverlauf grob vorstellen könnte...
aon.jpg
aon1.jpg
Gruß Holger
Benutzeravatar
Honey
Beiträge: 2872
Registriert: 18.08.2007, 12:28
Wohnort: Westliche Wälder

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von Honey »

Haselnusssträucher sind sehr unkompliziert; im Bedarfsfall auch leicht abzumoosen.
Das Material hier ist eben gewöhnlich. Ich würde am ehesten so beginnen:
Dateianhänge
Hasel.jpg
Hasel.jpg (36.03 KiB) 1820 mal betrachtet
Du musst den Asphalt deiner Annehmlichkeiten verlassen
und dich in die Wildnis deiner Intuition begeben...
Was es dort für dich zu entdecken gibt,
ist etwas Wunderbares - nämlich dich selbst.
TobiasR
Beiträge: 154
Registriert: 27.05.2012, 22:16
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von TobiasR »

Hi,
Ich würde ihn nicht nehmen.
Ein Baumhasel wäre mal interessant sieht man nur sehr selten.

Mfg
NeuerStarkeLahmRafiBoaBadsDanteAlaBuytenDiegoJavíShweiniGustCanRibRobShaqiKrosTymoMülerPizaGomezManu
Benutzeravatar
maexart
Beiträge: 604
Registriert: 01.10.2012, 21:19
Wohnort: Nürnberg

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von maexart »

@TobiasR: Hätte Baumhaselnüsse falls du so klein anfangen magst :)

mfg
maex
Perfection would end evolution.
Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2681
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Hattest du ihn denn genommen Holger? Hasselnüsse wachsen enorm und machen fast nur schnurgerade Triebe. Ist sicher eine Herausforderung.
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's
Kanna
Beiträge: 1915
Registriert: 30.03.2011, 20:53

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von Kanna »

Hi

Ich hatte mir dieses Frühjahr von einer Gartenschau eine korkenzieher Haselnuss für 15 Euro gekauft. Der Stammverlauf war sehr schön und sie hatte bereits, dank der jahrelangen Containerkultiveriung einen super Wurzelteller.

Problem nur, das die Blätter ziemlich groß sind. Kann man die bei diesen Arten über die Jahre auch kleiner Blätter bekommen?

Grüße
Benutzeravatar
AlexDuerr
Beiträge: 632
Registriert: 11.04.2010, 21:09
Wohnort: Daheim

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von AlexDuerr »

Hallo Holger,
als Pflanze ist die Haselnuss sehr robust, lässt aber als Bonsai sehr gerne Äste absterben. Einen Versuch würde ich mit der Pflanze aber bestimmt auch starten.
LG Alex
Viele Grüße Alex
Benutzeravatar
Honey
Beiträge: 2872
Registriert: 18.08.2007, 12:28
Wohnort: Westliche Wälder

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von Honey »

AlexDuerr hat geschrieben:...lässt aber als Bonsai sehr gerne Äste absterben.
Kann ich nicht bestätigen. Hab seit 3 Jahren selbst eine Hasel und die wächst wie Unkraut.
Man darf nur die vielen Neutriebe nicht aus den Augen lassen, die schießen gerne mal schnell 1 Meter in die Höhe.
Du musst den Asphalt deiner Annehmlichkeiten verlassen
und dich in die Wildnis deiner Intuition begeben...
Was es dort für dich zu entdecken gibt,
ist etwas Wunderbares - nämlich dich selbst.
holgermueller
Beiträge: 886
Registriert: 04.12.2012, 23:30

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von holgermueller »

Also ich habe ihn jetzt dieses Jahr doch noch mal stehen lassen um ihn neu austreiben zu lassen, nächstes Frühjahr werde ich dann mal an die Sache gehen.
Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2681
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Haselnussyamadori

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Bin gespannt. :)
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's
Antworten