Zerreiche

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Zerreiche

Beitrag von mati » 05.07.2013, 15:12

Hallo liebe Bonsaigemeinde,
hier zeige ich euch meine Eiche die im Frühjahr zu mir gekommen ist. Als Mitbringsel vom Bonsaiworkshop im Odenwald. Gesammelt wurde die Zerreiche in Ungarn im letzten Jahr. Als sie im April zu mir mitgekommen ist hatte ich so meine Zweifel ob diese drockenen Stengel austreiben. Doch die Eiche entwickelte sich prächtig und wuchs enorm.
Eiche0513.jpg
Eigentlich hatte man mir geraten den Baum dieses Jahr durchwachsen zu lassen. Doch ende Mai konnte ich die Drahtung schon ein zweites mal ändern sonst wäre der Draht eingewachsen. Beim Juni-Workshop habe ich dem Meister dann ein paar Bilder von der Eiche gezeigt und mich beschwert das sie so unverschämt wüchsig ist :lol: . So kam dann der Vorschlag einen Blattschnitt zu machen.
Eiche0613.jpg
Dieser geschah dann am 10 Juni.Heute sieht der Baum so aus und die Blätter sind fast so groß wie vor dem Blattschnitt.
Eiche0713.jpg
Der Baum macht richtig Spaß
Schöne Grüße
Mati

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6230
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Zerreiche

Beitrag von Norbert_S » 05.07.2013, 16:12

Deinen Spaß kann ich nachempfinden, Mati.
Es wird zwar dauern, bis sich Geäst dem Stamm angepasst hat, aber der Weg macht ja schon Freude.

War schön, dich dort kennen gelernt zu haben.

Zeig uns bitte den weiteren Werdegang.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Zerreiche

Beitrag von mati » 05.07.2013, 18:18

Hallo Norbert,
ja die dünnen Äste brauchen noch so einiges an Zuwendung und Sonnenschein doch für den schnellen Erfolg habe ich noch ein Gewächshaus voller Tomaten *dance* die Workshops bei den Rebellen sind eine gute Schule und Inspiration für mein allerliebstes Hobby. Und ich freue mich schon jetzt auf die folgenden Treffen in der Garage.
Liebe Grüße
Mati

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Zerreiche

Beitrag von mati » 23.12.2013, 09:14

Hallo Liebes BFF,

hier ein Update der Eiche , der Baum ist sehr gut gewachsen und nach dem Blattschnitt hat die Eiche auch ordentlich Verzweigung zugelegt. Jetzt wird frostfrei überwintert und im Frühjahr erfolgt eine Selektion der brauchbaren Triebe.
Eiche_c.jpg
Eiche_b.jpg
Eiche_a.jpg
Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit wünscht euch
Mati

Benutzeravatar
klauso
Freundeskreis
Beiträge: 2359
Registriert: 18.01.2004, 14:29
Kontaktdaten:

Re: Zerreiche

Beitrag von klauso » 23.12.2013, 16:47

Mati, das wünsche ich dir auch *daumen_new*

Deine Eiche ist auf einem guten Weg!!

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Zerreiche

Beitrag von mati » 15.05.2015, 13:03

Hallo ans Forum,
hier mal wieder ein Update von meiner Eiche. Dieses Jahr wurde die Eiche Mitte April umgeschalt. Die Pfahlwurzel wurde nochmals um 5 cm eingekürzt und irgendwie passend gemacht für diese Anzuchtschale. Die Pflantzposition ist noch nicht optimal, da wird noch weiter daran gearbeitet.
Eiche0515a.jpg
Eiche0515B.jpg
Der Baum ist gut in der Schale angekommen und legt schon wieder richtig los. Da ist wohl im Sommer ein Blattschnitt fällig.

Liebe Grüße
Mati

Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1090
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Zerreiche

Beitrag von Peter L » 15.05.2015, 22:02

Eine schöne Eiche hast Du Dir von Josef ausgesucht und den Spaß kann ich gut nachempfinden.
Der Start ist sehr vielversprechend, zeige bitte mehr von Deiner weiteren Gestaltung.

LG Peter

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Zerreiche

Beitrag von mati » 16.05.2015, 10:39

Hallo Peter,
freut mich das dir meine Eiche gefällt. Die Rohlinge von Josef sind schon toll und dessen fachkundiger beistand hilft enorm so einen Rohling zu entwickeln. Da liegt ist zwar noch ein langer Weg vor uns doch die Freude hat man ja schon jetzt.
Liebe Grüße
Mati

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Zerreiche

Beitrag von mati » 12.10.2015, 11:39

Hallo ans Forum,
die Eiche hatte ein gutes Jahr und hatte nach einem sommerlichen Blattschnitt kräftig viele kleine Blätter gemacht. Leider habe ich danach zu wenig von dem Laub reduziert, so daß doch so einige schöne innere Triebe durch Lichtmangel abgestorben sind. Dennoch macht mir der Fortschritt nach 2 Jahren schon richtig Spaß :-D
Eiche1015A.jpg
Liebe Grüße
Mati

Bonsaifred
Beiträge: 118
Registriert: 23.08.2004, 08:42
Wohnort: Recklinghausen

Re: Zerreiche

Beitrag von Bonsaifred » 12.10.2015, 12:06

Hallo Mati,

ich poste ja nicht oft, aber diese Entwicklung der Verzweigung zollt mir schon Respekt ab. *daumen_new* Noch 2-3 Jahre und das wird ein Prachtstück. Wie hoch ist der Baum eigentlich? Noch Shohin Format?
Gruß Bonsaifred

„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“
Heinz Rühmann

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Zerreiche

Beitrag von mati » 12.10.2015, 13:12

Hallo Bonsaifred,
es freut mich ,das dir die Entwicklung der Eiche gefällt :-D Zur Zeit ist der Baum etwa 52 cm hoch aber einen Shohin mit dieser Borke würde ich auch sofort nehmen 8)

Liebe Grüße
Mati

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3367
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Zerreiche

Beitrag von bonsaiheiner » 13.10.2015, 09:31

Hallo mati,
die Eiche gefällt mir!
Ihr Zweigwerk wirkt jetzt durch die gewonnene Kompaktheit, im Vergleich zu 2014 viel besser.
Die Eiche beginnt, wie ein Baum, nicht mehr wie ein Busch auszusehen.
Bin auf weitere updates gespannt.
Gruss,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
mati
Beiträge: 690
Registriert: 31.10.2011, 16:29

Re: Zerreiche

Beitrag von mati » 10.05.2016, 16:14

Hallo wertes BFF,
hier mal ein paar neue Fotos meiner Eiche,
Eiche0516A.jpg
bei reichlich Sonnenschein der vergangenen Woche ist der Baum gehörig gewachsen, da nun auch die Entwicklung kleinerer Blätter auf dem Plan stehen habe ich die Triebe eingekürzt .
Eiche0516B.jpg
Die Eiche gedeiht prächtig und macht richtig Spaß :-D
Liebe Grüße
Mati

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2609
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Zerreiche

Beitrag von Bonsai-Abbing » 10.05.2016, 18:25

Toller Baum und super Entwicklung! *daumen_new*
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6230
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Zerreiche

Beitrag von Norbert_S » 10.05.2016, 21:33

Hallo Mati

Der Spitzenast hätte es verdient zwei Jahre ungehindert wachsen zu dürfen. Dann hättest du einen schönen Übergang zum Stamm.
Den 1. linken Ast des Spitzenbereichs drahtest du als neue Spitze jetzt schon hoch und hälst ihn kurz, während alles oberhalb dieses Astes wachsen darf bis min. Ende 2017.
Und dann weg damit und den kleinen gemütlich weiter entwicklen.
Alle anderen Äste kannst du wie gehabt behandeln. Ist sogar leichter, weil die meiste Kraft in die Spitze geht solange die ungehindert wachsen darf.
An deiner geplanten Endhöhe muss sich nichts ändern.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

Antworten