Japanische Lärche frei aufrecht

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 1718
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Bonsai-Fips » 19.11.2017, 14:17

Von meiner Lärche hatte ich bis zum heutigen Tag kein schönes Herbstbild.. das einzige, dreiminütige "Sonnenfenster" von heute habe ich gleich schamlos ausgenutzt :lol: ... einen schönen Restsonntag wünsch ich Euch, Fips
Dateianhänge
Jap. Lärche 19.11.2017.JPG

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1403
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von kressevadder » 19.11.2017, 14:28

Ein hoch auf das Sonnenfenster.

Wirklich schön, die Larix.
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
achim73
Moderator
Beiträge: 9396
Registriert: 30.07.2006, 00:53
Wohnort: bochum
Kontaktdaten:

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von achim73 » 19.11.2017, 14:49

*daumen_new*
Gruss, Achim
"Der kürzeste Weg zum Glück ist der Weg in den Garten"
chinesische Weisheit

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 2162
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von bock » 19.11.2017, 15:22

Sehr schön Fips!
Hier sind nur noch ein paar braune Nadeln am Baum...
Aber der nächste Frühling kommt bestimmt!
:-D
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 21273
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Heike_vG » 19.11.2017, 16:57

Ein herrlicher Anblick! Bei meinen Lärchen ist die Pracht auch schon vorbei.

LG, Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 1718
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Bonsai-Fips » 20.11.2017, 12:33

Danke Manfred, Achim, Andreas und Heike :-D ! Viele Grüsse, Fips

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3154
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Georg » 20.11.2017, 13:42

Da seh´ ich einen Schlitz im Kleid und find´ das wunderbar! :lol:
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 1718
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Bonsai-Fips » 20.11.2017, 17:07

Danke Dir Ingrid... ähh Rüdiger :lol: ! Lg, Fips

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3154
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Georg » 21.11.2017, 11:50

Ich seh´schon, wir verstehen uns: Bonsai muß Spaß machen! *daumen_new*
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3154
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Georg » 21.11.2017, 11:51

doppel :?
Zuletzt geändert von Georg am 21.11.2017, 13:57, insgesamt 1-mal geändert.
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 1607
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Tofufee » 21.11.2017, 12:02

Wieder so ein Schmuckstück von dir,
klasse, Fips! *clap*
Grüße
Monika

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 1718
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Bonsai-Fips » 22.11.2017, 16:07

Ja, Rüdiger, und danke, Monika :-D ! LG, Fips

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 1718
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Bonsai-Fips » 01.04.2018, 13:29

Kleines Update zum Frühling, wo immer er auch gerade stecken mag..
Lärche umgetopft und (endlich!) stimmiger in der Schale positioniert, ein Bild nach dem Umtopfen. Nach 15 Minuten Abspannen vor allem der unteren Äste sieht der Baum doch wesentlich besser aus, oder? Schönen Ostersonntag wünsche ich Euch allen, Fips
Dateianhänge
Frisch umgetopft.JPG
Etwas Draht...JPG

Kanna
Beiträge: 1893
Registriert: 30.03.2011, 20:53

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Kanna » 01.04.2018, 13:37

Hi

Kann man die oberen Äste nicht etwas weiter nach unten drahten. So wie die ersten 2?

Ansonsten gefällt mir die Lärche ganz gut.

Grüße und frohes Eier suchen.

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 1718
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Japanische Lärche frei aufrecht

Beitrag von Bonsai-Fips » 01.04.2018, 13:45

Hi Kanna, doch könnte "man", aber es würde m.M. nicht so richtig zum Baum passen. Grüsse, Fips

Antworten