Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von davidoff »

Hallo zusammen!

Mein Name ist Marco (34) und seit 2012 interessiere ich mich sehr für das Thema Bonsai.. Hab mich monatelang reingelesen und alles aufgesogen, was ich an Infos finden konnte.
Viele Tipps konnte ich auch hier im Forum finden.
Letztes Jahr habe ich dann einiges an Rohmaterial gesammelt und einen davon möchte ich hier zeigen..

Der Acer Ginnala war ca. 2m breit und 2m hoch.
Zum Transport wurde er stark eingekürzt.
Da der Baum 2 Jahre zuvor umgeschult wurde, war der Wurzelballen sehr kompakt.

In diesem Frühjahr wurde er radikal geschnitten und treibt seither wie verrückt.
Im kommenden Jahr möchte ich ihn dann in eine Trainigsschale setzen.

Was sagt ihr dazu?

Gruß, Marco
Dateianhänge
01
01
Foto (3)-webx.jpg
Foto-web.jpg
IMG_0575-web.jpg
Zuletzt geändert von davidoff am 05.03.2015, 19:21, insgesamt 3-mal geändert.

zwanziger
Freundeskreis
Beiträge: 1599
Registriert: 26.03.2008, 20:26
Wohnort: Hamburg

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von zwanziger »

Moin Marco,
fühl dich Willkommen hier im Forum.
Dein eingeschlagener Weg ist total logisch, damit bist du den meisten Anfängern um einiges Voraus.
Ich würde den Baum allerdings im nächsten Frühjahr nur Ausgraben, Wurzeln beschneiden und wieder einsetzen.
Ziel ist es im Freiland, Hauptwurzeln und Hauptäste zu stärken.
Die Sekundär Verzweigung folgt dann in der Trainingsschale.

Viel spaß mit deinem Baum.
MfG André

Hummel Hummel, Mors Mors

davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von davidoff »

Hallo André,

vielen Dank!
Sicher hast du Recht!
Ich muss nächstes Jahr einfach mal sehen, was meine Ungeduld mit mir macht :0)
Wenn ich weiteres Material zeigen möchte, soll ich sie jeweils einzeln in einen Thread packen, oder gesammelt in einen?

Gruss,
Marco

zwanziger
Freundeskreis
Beiträge: 1599
Registriert: 26.03.2008, 20:26
Wohnort: Hamburg

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von zwanziger »

Der Kampf gegen die Ungeduld wird dich immer verfolgen,
mich verfolgt das schon 16 Jahre. :lol:
Wenn du ihn nächtes Jahr in eine Schale packst ist die Freude nur von kurzer Dauer.
Pack lieber jeden Baum in einen eigenen Thread,
dann ist die Entwicklung besser nachvollziehbar.
MfG André

Hummel Hummel, Mors Mors

davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von davidoff »

Man liesst ja immer, dass das Hobby Bonsai eine Art Meditation ist und man perfekt abschalten kann.
Das mit dem Abschalten von Alltagsthemen und Problemen stimmt!
Aber Meditieren ist nicht, wenn man im Winter bei Schnee im Garten steht und sehen muss, dass monatelang nichts wächst ;0)

OK, werde jeweils neue Threads eröffnen...

Gruß, Marco

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
Beiträge: 2680
Registriert: 30.12.2012, 14:31
Wohnort: Münsterland
Kontaktdaten:

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von Bonsai-Abbing »

Das ist echt ein vielversprechender Rohling! :)
Statt Freiland wäre ein Teichpfanzkorb auch eine Option, weil der Baum sich dann schon an ein luftiges Substrat gewöhnen kann, anstelle des normalen Bodens.
Liebe Grüße
Frank *up*

Meine Bonsai-Video's

chris-git@rre

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von chris-git@rre »

Hallo Marco,
gefällt mir sehr gut!

Kanna
Beiträge: 1914
Registriert: 30.03.2011, 20:53

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von Kanna »

Geiles Teil. Da wird bestimmt mal was tolles draus. *daumen_new*

Grüße

davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von davidoff »

Hallo zusammen!

Hier noch mal ein Handyfoto, bevor der Herbst die Blätter färbt ;0)
Dateianhänge
IMG_0001-800.jpg

Benutzeravatar
Norbert Jäger
Beiträge: 323
Registriert: 03.10.2007, 13:21
Wohnort: RV

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von Norbert Jäger »

Hallo Marco,


der gefällt mir sehr gut... Das Laub der Ginnalas ist übers Jahr gesehn, phantastisch *daumen_new*
aus dem wird was

Gruß

Norbert

davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von davidoff »

Hallo Norbert,

Vielen Dank, für deinen Kommentar!
Ist mein Lieblingsgestrüpp :0)

Benutzeravatar
Hans Peter
Beiträge: 1391
Registriert: 26.01.2009, 07:35
Wohnort: Hessenland

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von Hans Peter »

Hallo Marco,

dan pfleg das "Gestrüpp" mal ordentlich und laß dich mal wieder sehen.

Gruß

Hans Peter

davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von davidoff »

Hallo Hans Peter!

Momentan hab ich viel zu tun, aber ich würd gern noch mal vorbeikommen und den Dreispitz anschauen :0)

Viele Grüße.
Marco

davidoff
Beiträge: 90
Registriert: 16.10.2013, 12:51
Wohnort: Südhessen

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von davidoff »

Hier mal ein Schnappschuss vom Umtopfen.
Ich musste ihn einfach in ne Schale setzen :0)

Er hat jetzt zum Anfang eine große (57cm) Schale bekommen und darf nun erstmal durchtreiben und Kraft tanken.

Beim nächsten Umtopfen und Wurzelschnitt möchte ich ihn deutlicher nach links kippen, was jetzt noch nicht möglich ist.
(Deshalb auch etwas schräg geknipst)
Bessere Fotos folgen nach dem Austrieb.
Dateianhänge
Acer-Ginalla-pot-web.jpg

Benutzeravatar
Bonsai-Bene
Freundeskreis
Beiträge: 1960
Registriert: 02.12.2007, 20:00
Wohnort: Fränkisches Seenland

Re: Acer Ginnala / Vom Gartenbaum zum Bonsai..

Beitrag von Bonsai-Bene »

Hi

da musst du nix nach links kippen, der wird auch so mal gut werden solange du es schaffst auch links einigermaßen dicke Äste zu erzeugen.
MfG Benedict

Versuche nicht wie der Meister zu sein, sondern suche nachdem was der Meister sucht!

Antworten