Diskussions-Thread zum Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1039
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Diskussions-Thread zum Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Bonsette » 18.10.2015, 16:55

Dies ist ab jetzt der Diskussions-Thread zum Feldahornwettbewerb 2015-2020.
Die Wettbewerbsbäume werden ab jetzt hier gezeigt.
Zuletzt geändert von Bonsette am 01.11.2015, 18:00, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Stephan mit ph
Beiträge: 1421
Registriert: 08.02.2010, 13:18

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Stephan mit ph » 19.10.2015, 09:07

Hallo Stefanie
Da hast Du eine schöne Idee eingebracht, an der auch ich gerne teilhaben will.
Da ich mich nur ganz schlecht zwischen kleiner oder großer Baum entscheiden kann, würde ich gerne zwei Bäume ins Rennen schicken.
Ist das möglich?
Viele Grüße
Stephan

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1123
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Reiner K » 19.10.2015, 17:01

Hallo Stephan,
hatte ich das falsch verstanden?
es sollten Bäume gekauft werden die dann in 5 Jahren auf dem BFF Treffen ausgestellt werden.
Bonsette hat geschrieben:
  • Alle BFF-Mitglieder können mitmachen, indem sie sich am TdoT (7./8.11.15) in Enger einen zweijährigen Feldahorn (für 4,80€) kaufen oder sich online dort einen bestellen.
LG Reiner
Das Ziel ist das Ziel
AK Yamadorifreunde Schenefeld und
Meine kleine Webseite Neue Homepage!

Benutzeravatar
Stephan mit ph
Beiträge: 1421
Registriert: 08.02.2010, 13:18

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Stephan mit ph » 19.10.2015, 17:30

Hallo Reiner
Also was ich verstanden habe: Man kauft sich bei Enger einen Feldahorn der Preisklasse 4,80 Euro, entweder persönlich vor Ort oder man lässt sich einen solchen schicken. Der Werdegang wird dann über 5 Jahre dokumentiert.(2x im Jahr mit aktuellen Bildern) Nach fünf Jahren wird er ausgestellt.
Naja und dann eben meine Frage.
Viele Grüße
Stephan

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22449
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Heike_vG » 19.10.2015, 18:14

Reiner, das ist jetzt eine Eigeninitiative hier von BFF-Mitgliedern, speziell Bonsette, da die Bonsaischule Enger bis auf weiteres keinen neuen Wettbewerb macht.

Liebe Grüße,
Heike
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Bonsette
Freundeskreis
Beiträge: 1039
Registriert: 12.01.2013, 20:12
Wohnort: Nähe Teutoburger Wald

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Bonsette » 19.10.2015, 18:41

Heike_vG hat geschrieben:... das ist jetzt eine Eigeninitiative hier von BFF-Mitgliedern, ... da die Bonsaischule Enger bis auf weiteres keinen neuen Wettbewerb macht.

Genau, und so soll es laufen (vgl. erster Beitrag):
Stephan mit ph hat geschrieben:Man kauft sich bei Enger einen Feldahorn der Preisklasse 4,80 Euro, entweder persönlich vor Ort oder man lässt sich einen solchen schicken. Der Werdegang wird dann über 5 Jahre dokumentiert.(2x im Jahr mit aktuellen Bildern) Nach fünf Jahren wird er ausgestellt.
Stephan mit ph hat geschrieben:Da ich mich nur ganz schlecht zwischen kleiner oder großer Baum entscheiden kann, würde ich gerne zwei Bäume ins Rennen schicken.
Ist das möglich?
Gegen zwei Bäume sollte nichts sprechen, wenn man gerne zwei unterschiedliche Gestaltungen verfolgen möchte. Habe ich jetzt oben bei den Regeln geändert.

LG
Stefanie

Benutzeravatar
Stephan mit ph
Beiträge: 1421
Registriert: 08.02.2010, 13:18

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Stephan mit ph » 19.10.2015, 19:41

Danke Stefanie.
Viele, liebe Grüße
Stephan

kamikaze_koch
Beiträge: 98
Registriert: 24.12.2014, 17:26

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von kamikaze_koch » 19.10.2015, 19:58

Coole Idee *daumen_new*

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1123
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Reiner K » 19.10.2015, 20:11

OK,
nun habe ich es auch verstanden........
LG Reiner
Das Ziel ist das Ziel
AK Yamadorifreunde Schenefeld und
Meine kleine Webseite Neue Homepage!

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10639
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von camaju » 19.10.2015, 20:20

Bonsette hat geschrieben:
  • Alle BFF-Mitglieder können mitmachen, indem sie sich am TdoT (7./8.11.15) in Enger einen zweijährigen Feldahorn (für 4,80€) kaufen oder sich online dort bestellen.
Ich möchte euch ja nicht den Spaß verderben (viel. mache ich auch noch mit) ich bin mir aber nicht sicher, ob Enger in diesem Größenverhältniss Einzelbäume verschickt. Ich hatte da schon wegen einer Nachlieferung in dieser Größe massivst Probleme - Aufwand, Verpackung usw.
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Ich moderiere in blau, der Rest ist nur meine Meinung

Benutzeravatar
Stephan mit ph
Beiträge: 1421
Registriert: 08.02.2010, 13:18

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Stephan mit ph » 19.10.2015, 20:46

:-D Das soll jetzt mal keine Werbung für Enger sein, Jürgen, aber wenn ich die eigenen Chancen erhöhen möchte, würde ich von vornherein mal zwei-drei Pflanzen bestellen, um mir dann die beste auszusuchen.
Alex hat mich angeschrieben und wir werden eine Sammelbestellung machen. Geht bestimmt auch bei anderen.
Wo ein Wille - auch ein Weg.
Viele, liebe Grüße
Stephan

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10639
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von camaju » 19.10.2015, 21:32

Ich hab meine Nachlieferung ja bekommen Stephan. Ist auch nur meine Erfahrung. Aber es war halt, ich nenne es jetzt mal, " ein längerers Gespräch " ;-)

Viel. vorher mal abklären
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Ich moderiere in blau, der Rest ist nur meine Meinung

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 1947
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Thorsten1504 » 19.10.2015, 21:51

Hab grad mal nachgeschaut.

Der Mindestbestellwert liegt bei 25 Euro sonst wird ein Mindermengenzuschlag von 5 Euro berechnet.

http://www.bonsaischule.de/de/paketinformation.html

Gruß

Thorsten *wink*

Benutzeravatar
Yannick
Beiträge: 722
Registriert: 17.05.2006, 20:58
Wohnort: Waghäusel bei Karlsruhe

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Yannick » 19.10.2015, 23:13

Ich bin dabei :-D

Patrick m
Beiträge: 107
Registriert: 11.11.2009, 08:53

Re: Feldahorn-Wettbewerb 2015-2020

Beitrag von Patrick m » 21.10.2015, 06:59

Hallo und guten Morgen!

Also ich hab gestern schon zwei Stück bestellt.
Ich muss ehrlich sagen, ich freue mich schon darauf und bin gespannt was dabei entsteht!

mfg Patrick

Antworten