Eichen-Individuum

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Maikel
Beiträge: 3
Registriert: 25.06.2019, 20:50

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Maikel »

Ich bin noch neu in der Materie(Bonsai) und bräuchte mal ein fachmännischen Rat. Ich habe eine junge Eiche, die ich aus der Frucht hoch gezogen habe. Mein Anliegen ist nun wann und wo kann ich sie beschneiden.
Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 2078
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Thorsten1504 »

Mach am besten einen eigenen Thread mit Bild von Deiner Eiche auf.
Wenn die aber im ersten Jahr ist würd ich voll durchwachsen lassen und gut düngen.
Also nichts schneiden!!!

Gruß

Thorsten *wink*
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2593
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Heiner, Sanne, Steffi, Maikel und Thorsten und sorry für die späte Antwort (PC hat schlapp gemacht).
Heiner, die Schale ist wirklich gut von der Grösse für die Entwicklung. Das Nebari ist leider ziemlich schlecht, d.h. da gibt's noch viel Arbeit.
Sanne, im Moment bin ich für mehr Dickenwachstum froh für viel Blattmasse.
Danke Dir, Thorsten *daumen_new* , und ja Maikel, mach das doch so.
Viele Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2593
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Bonsai-Fips »

Kurzes Update der kleinen Eiche.
Der Wurzelansatz war ein ziemlicher Klumpfuss :( . Jetzt habe ich zwei grosse Wurzeln entfernt und auf tiefer Liegende abgesetzt. Zukünftig sollte es besser aussehen.
Grüsse, Fips
Dateianhänge
Quercus Robur 08.05.2021.JPG
Quercus Robur 08.05.2021.JPG (300.56 KiB) 310 mal betrachtet
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3855
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Barbara »

Hallo Fips,

die Eiche hat sich aber schön entwickelt. Sieht sehr natürlich aus. *daumen_new*
Wie sieht es inzwischen mit der Blattgröße aus, tut sich da was?

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2593
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Bonsai-Fips »

Danke Dir, Barbara, für Dein Lob :-D !
Sind Dir die Blätter auf dem Bild nicht klein genug :mrgreen: .
Dieses Jahr fallen die Blätter wegen dem starken Wurzelschnitt sicherlich kleiner aus. Letztes Jahr gings noch so mit der Blattgrösse; die Eiche ist ja auch nur 26 cm klein..
Liebe Grüsse, Fips
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3855
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Barbara »

Bonsai-Fips hat geschrieben: 09.05.2021, 20:41 die Eiche ist ja auch nur 26 cm klein..
Liebe Grüsse, Fips
Eben, deshalb fragte ich. Das ist schon eine ordentliche Herausforderung die Eiche so klein anzusetzen. Da wäre unsere Lieblingsgröße einfacher zu bewerkstelligen. :wink:

Liebe Grüße,
Barbara
Zuletzt geändert von Barbara am 10.05.2021, 18:25, insgesamt 1-mal geändert.
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2593
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Eichen-Individuum

Beitrag von Bonsai-Fips »

Ja, genau, Barbara. In unserer Lieblingsgrösse wäre es einfacher.. aber das wär ja kaum noch eine Herausforderung :lol: ! LG, Fips
Antworten