Linde 2

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
RoyF.
Beiträge: 415
Registriert: 06.10.2009, 21:01
Kontaktdaten:

Linde 2

Beitrag von RoyF. » 29.03.2017, 23:03

Hier möchte ich nun der Linde aus meinem Thread "Feldversuche" ein eigenes Thema widmen, um die weitere Entwicklung separat zu dokumentieren.
Den Baum habe ich 2006 oder 2007 an einem Bahndamm ausgegraben. An der Pflanze wahr danach außer einem kurzen Stamm und drei Stummeln nichts mehr dran. Ich hatte den Baum einige Jahre in einem Topf, aber da sich die Pflanze nicht nach meinen Vorstellungen entwickelte, habe ich den Baum ins Freiland gesetzt und dort weiter bearbeitet. Aus der ersten Zeit habe ich leider kein Bild. 2017 habe ich ihn in einen Trainingstopf gesetzt und werde ihn von nun an in der Schale weiterentwickeln. Die Krone soll noch wesentlich umfangreicher werden, was aber noch viele Jahre an Zeit braucht. Meinem Vorbild einer uralten Linde, die aus ihrem Stammstock mehrere Stämme treibt, bin ich denke ich sehr nahe gekommen. Ich habe schon an vielen mehrere hundert Jahre alten Linden gestanden und habe versucht, dass was ich gesehen habe best möglich in klein darzustellen.
Der Baum ist derzeit 45cm hoch, Satmmdurchmesser unten über 10-11cm. Ich freue mich auf die weitere Entwicklung des Baumes.

Lg Roy
Dateianhänge
1b.jpg
Frühjahr 2013
1b.jpg (198.94 KiB) 3157 mal betrachtet
2b.jpg
Frühjahr 2014
6b.jpg
Frühjahr 2017
6b.jpg (106.03 KiB) 3157 mal betrachtet
Zuletzt geändert von RoyF. am 13.11.2017, 07:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
grüner_hesse
Freundeskreis
Beiträge: 380
Registriert: 22.11.2011, 15:18
Wohnort: mitten in hessen

Re: Linde 2

Beitrag von grüner_hesse » 30.03.2017, 15:21

Dass ich ein großer Fan dieser "kurzer Stamm- viele Substämme" Gestaltungen bin habe ich im Ausgangsthread bereits geschrieben. Ich freu mich jetzt schon auf die weitere Entwicklung. Die Schale von Jürg ist ein tolles Stück, Glückwunsch.

viele Grüße
Benny

RoyF.
Beiträge: 415
Registriert: 06.10.2009, 21:01
Kontaktdaten:

Re: Linde 2

Beitrag von RoyF. » 14.05.2017, 21:10

So, die Linde hat den Wechsel vom Freiland in die Schale scheinbar gut überstanden und treibt nun richtig aus. Jetzt geht es also richtig los 8) Mit Fahrradschlauch geht es jetzt schonmal ans Werk, um das Nebari weiter zu verbessern. Ich freue mich schon den Baum in den nächsten Jahren zu entwickeln. Die Blattgröße wird die nächsten Jahre noch recht groß sein, aber das hilft mir sehr den Baum zügig voranzubringen.

Grüße Roy
Dateianhänge
u4.jpg
u4.jpg (150.17 KiB) 2760 mal betrachtet

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1492
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Linde 2

Beitrag von kressevadder » 15.05.2017, 15:34

Bombastisch. Und wird sicher jedes Jahr besser *daumen_new*
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

RoyF.
Beiträge: 415
Registriert: 06.10.2009, 21:01
Kontaktdaten:

Re: Linde 2

Beitrag von RoyF. » 15.10.2017, 20:54

So, die erste Wachstumsperiode in der Schale ist nun Geschichte und ich bin sehr zufrieden mit meiner Linde. Ich habe heute schonmal ein paar Drähte angelegt. Den Rest mache ich dann noch bei Gelegenheit. Auch die Totholzarbeiten müssen über den Winter in Angriff genommen werden.
Dateianhänge
6d.jpg
Vorderseite
6e.jpg
Schräg von vorne links
6f.jpg
Rückseite

Benutzeravatar
Chri
Freundeskreis
Beiträge: 500
Registriert: 21.06.2016, 18:22
Wohnort: Steiermark

Re: Linde 2

Beitrag von Chri » 15.10.2017, 21:31

Genial, alsooo wenn du die mal loswerden willst ;)
Mit freundlichen Grüßen,
Christoph

chris-git@rre

Re: Linde 2

Beitrag von chris-git@rre » 15.10.2017, 23:36

Hallo Roy,
schön einzigartig. *daumen_new*
Und Respekt für Deinen langen Atem. *daumen_new*

Benutzeravatar
Heike_vG
Beiträge: 22335
Registriert: 04.09.2005, 20:30
Wohnort: Norddeutschland
Kontaktdaten:

Re: Linde 2

Beitrag von Heike_vG » 16.10.2017, 09:03

Da sind wieder tolle Fortschritte zu verzeichnen, Roy! *daumen_new* *clap*
Ein halber Schritt in die richtige Richtung ist oftmals ein Reinfall...

AK Hamburg & Umland

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2808
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Linde 2

Beitrag von Barbara » 17.10.2017, 19:50

echt klasse, Roy, sieht sehr natürlich aus... *daumen_new*

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

RoyF.
Beiträge: 415
Registriert: 06.10.2009, 21:01
Kontaktdaten:

Re: Linde 2

Beitrag von RoyF. » 08.04.2018, 22:45

Hallo Leute,

der Baum durfte vor zwei Wochen in diese Reihou-Schale einziehen. Ich bin froh, dass ich in diesem Entwicklungsstadium schon die richtige Schale gefunden habe. So kann sich der Baum zusammen mit der Schale entwickeln. Am Nebari habe ich drei Jungpflanzen anlaktiert um es zu verbessern. Mal sehen ob es gelingt. Außerdem wurde der Rest noch gedrahtet und einige Totholzbereiche bearbeitet. Nun schwellen die Knospen und ich freue mich schon auf die folgende Wachstumsperiode.

Grüße Roy
Dateianhänge
10.jpg
10.jpg (84.76 KiB) 1613 mal betrachtet

Benutzeravatar
made.by.kaufmann
Beiträge: 90
Registriert: 19.06.2017, 10:35
Wohnort: Bad Liebenstein
Kontaktdaten:

Re: Linde 2

Beitrag von made.by.kaufmann » 09.04.2018, 07:53

So eine Linde hätte ich auch gerne... 😁
Die neue Schale passt meiner Meinung nach super. Tolle Farbe.

Gruß
Manuel
_______________________________________
Tu es oder tu es nicht. Es gibt kein Versuchen.

Benutzeravatar
Ferry
Beiträge: 1676
Registriert: 28.10.2012, 12:45
Wohnort: Kuala Lumpur · 吉隆坡

Re: Linde 2

Beitrag von Ferry » 09.04.2018, 08:18

Klasse. Die Linde in "Dicker Mehrfachstamm-Form" ist viel reifer geworden.
LG,
F.

Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3359
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Linde 2

Beitrag von bonsaiheiner » 09.04.2018, 11:35

Bereits jetzt eine echte Baumpersönlichkeit, Roy *daumen_new*
Diese Linde möchte ich hier gern öfter mal sehen.
Gruß,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6184
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Linde 2

Beitrag von Norbert_S » 09.04.2018, 18:38

Well done, Roy.
Norbert

Was starke Wurzeln hat, muss den Sturm nicht fürchten!

RoyF.
Beiträge: 415
Registriert: 06.10.2009, 21:01
Kontaktdaten:

Re: Linde 2

Beitrag von RoyF. » 09.04.2018, 23:00

Schön, wenns euch gefällt. Ich halt euch gerne auf dem Laufenden :-)

Antworten