Unsere Mönchspfeffer...

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 10.04.2017, 18:08

Ein Kollege hier hat angeregt, dass wir zusammen einen Thread über unsere Mönchspfeffer starten.

Vielleicht möchten sich ja auch andere mit ihren Mönchspfeffern beteiligen und ihre hier auch vorstellen....

So beginne ich mal mit meinem :

Ich habe meinen 2013 als Containerpflanze gekauft, gestutzt etc. ihn später in eine Schale getopft, und er hat bisher jedes Jahr schön geblüht.

Sehr viel verändert hat er sich in seiner Statur nicht, obwohl ich die Äste schon immer zurück geschnitten habe.

Nach der Blüte wird die Krone natürlich jedes Jahr wieder ordentlich in Form geschnitten.

Ich bin schon gespannt auf Eure Mönchspfeffer (dagegen wird ja meiner mickrig sein...).
Dateianhänge
1-17moenchspfeffer-5-13.jpg
1-17moenchspfeffer-5-13.jpg (75.93 KiB) 2272 mal betrachtet
2-17moenchspfeffer-ende5-14.jpg
2-17moenchspfeffer-ende5-14.jpg (69.34 KiB) 2272 mal betrachtet
3-17moenchspfeffer-beginn-bluete-ende7-14.jpg
3-17moenchspfeffer-beginn-bluete-ende7-14.jpg (77.01 KiB) 2272 mal betrachtet
4-17moenchspfeffer6-15.jpg
4-17moenchspfeffer6-15.jpg (58.73 KiB) 2272 mal betrachtet
5-17moenchspfeffer4-10-16.jpg
5-17moenchspfeffer4-10-16.jpg (82.94 KiB) 2272 mal betrachtet
6-17moenchspfeffer8-15.jpg
6-17moenchspfeffer8-15.jpg (45.74 KiB) 2272 mal betrachtet
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1458
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von tokonoma » 10.04.2017, 20:37

Hallo Herbert,

dann wollen wir mal unsere Raritäten zeigen.
Mein Mönchspfeffer wurde im Herbst 2016 aus dem Garten entfernt. Ich dachte mir probiere es mal als BONSAI.

Ende Feburar habe ich ihn in eine Schale gesetzt.

Momentan sieht man keine Triebe. Entweder ist es ein Spätzünder oder er ist hinüber. Unter der Rinde ist er noch grün.

Ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben.

Wie sieht Deiner aktuell aus?

Liebe Grüße

Rainer
Dateianhänge
IMG_1311.jpg
IMG_1311.jpg (58.8 KiB) 2233 mal betrachtet
IMG_1322.jpg
IMG_1322.jpg (40.15 KiB) 2233 mal betrachtet
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 11.04.2017, 07:51

Hallo Rainer,

danke, Deiner sieht auch nett aus !
Falls Du vorhast ihn dieses Jahr zu schneiden, würde ich das erst nach der Blüte tun, sonst bekommst Du höchstwahrscheinlich gar keine Blüten...

Mach Dir keinen Kopf - der kommt immer erst im Mai !
Bei mir kann man auch bestenfalls schon was erahnen, und das wahrscheinlich auch nur weil er frostfrei überwinterte.
Hier zwei ganz aktuelle Bilder (nicht täuschen lassen vom Foto - der steht nicht mehr im Gewächshaus - sondern aussen an der Gewächshauswand...)
Dateianhänge
17moenchspfeffer11-4-17.jpg
17moenchspfeffer11-4-17-2.jpg
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 11.04.2017, 11:32

Hier noch 2 Bilder vom 21. 4. 2016 und vom 2. 6. 2016, damit Du siehst wie spät dran der Mönchspfeffer normalerweise ist :
Dateianhänge
17moenchspfeffer21-4-16austriebe.jpg
17moenchspfeffer21-4-16austriebe.jpg (35.79 KiB) 2121 mal betrachtet
17moenchspfeffer2-6-16.jpg
17moenchspfeffer2-6-16.jpg (81.71 KiB) 2121 mal betrachtet
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1458
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von tokonoma » 12.05.2017, 19:30

Hallo zusammen,

mein Mönchspfeffer fängt an zu treiben. Ich dachte schon der ist tot.
Die Bilder sind von heute.

Ciao

Rainer
Dateianhänge
IMG_0932.jpg
IMG_0933.jpg
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 12.05.2017, 20:12

Meiner ist noch nicht einmal so weit wie Deiner Rainer !
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1458
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von tokonoma » 21.05.2017, 22:25

Hallo,
mein Mönchspfeffer treibt gut aus.

Ciao

Rainer
Dateianhänge
IMG_0954.jpg
IMG_0954.jpg (56.22 KiB) 1866 mal betrachtet
IMG_0955.jpg
IMG_0955.jpg (59.82 KiB) 1866 mal betrachtet
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 02.06.2017, 18:15

Hallo Rainer,

ich habe mich bis jetzt nicht gerührt, weil ich dachte mein Mönchspfeffer ist eingegangen, weil er bis vor 2-3 Tagen gar nichts zeigte !

Umso größer war meine Freude, als ich jetzt sah, dass er doch kommt !

Er war immer der Letzte und kam immer erst im Mai, aber bis jetzt meistens Anfang oder Mitte Mai - heuer war es erst am letzten Maitag oder ersten Junitag.....
Dateianhänge
17moenchspfeffer2-6-17.jpg
17moenchspfeffer2-6-17-2.jpg
17moenchspfeffer2-6-17-3.jpg
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1458
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von tokonoma » 05.06.2017, 20:19

Hallo Herbert,

das ist mein Mönchspfeffer stand heute. Der wird schon.

Chiao

Rainer
Dateianhänge
IMG_1106.jpg
IMG_1106.jpg (52.21 KiB) 1713 mal betrachtet
IMG_1107.jpg
IMG_1107.jpg (81.73 KiB) 1713 mal betrachtet
IMG_1108.jpg
IMG_1108.jpg (78.39 KiB) 1713 mal betrachtet
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 06.06.2017, 08:08

Hallo Rainer,

toll wie weit Deiner schon ist !

Ja ich bin froh, dass meiner doch noch geommen ist !

Ich werde sobald meiner weiter ist, wieder Bilder reinstellen.

Sonst keiner im Forum mit Mönchspfeffer ?

Es wäre interessant noch andere Exemplare zu sehen !
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 29.06.2017, 19:14

Hallo Rainer,

mein Mönchspfeffer hat schon fleißig weiter ausgetrieben.

Wie sieht Deiner inzwischen aus ?
Dateianhänge
17moenchspfeffer29-6-17.jpg
17moenchspfeffer29-6-17.jpg (73.78 KiB) 1580 mal betrachtet
17moenchspfeffer29-6-17-2.jpg
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1458
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von tokonoma » 29.06.2017, 19:30

Meiner auch Herbert,

hab nich schnell das Foto gemacht, bevor der nächste Regenguss kommt.
Die Natur braucht den Regen dringend!

Ich habe den Möchspfeffer dieses Jahr nicht geschnitten. Er treibt aus dem alten Holz auch aus.

Deiner scheint ein schmaleres Blatt zu haben. Oder es liegt am Dünger *daumen_new*.

Ciao

Rainer
Dateianhänge
IMG_1380.jpg
IMG_1380.jpg (179.45 KiB) 1579 mal betrachtet
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
HerbertR
Freundeskreis
Beiträge: 1582
Registriert: 25.03.2006, 15:54
Wohnort: Nähe Stockerau (Niederösterreich)
Kontaktdaten:

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von HerbertR » 29.06.2017, 20:42

Sehr schön Rainer !
Also auch schon üppig gewachsen !
Deiner scheint aber eine andere Unterart zu sein, da die Blätter etwas anders aussehen als meine.
Meiner heisst : Vitex agnus-castus "Alba".
LG Herbert

-------

Wenn immer der Klügere nachgibt, dann geschieht nur das was die Dummen wollen !

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1458
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von tokonoma » 29.06.2017, 21:48

Hallo Herbert,

meiner ist nicht weiß sondern lila oder violett.

Ich schaue mal ob ein Schild mit dem Sortennamen zu finden ist.

Ciao

Rainer
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Benutzeravatar
tokonoma
Beiträge: 1458
Registriert: 13.02.2011, 12:26
Wohnort: Südbayern

Re: Unsere Mönchspfeffer...

Beitrag von tokonoma » 06.07.2017, 21:41

Hallo Herbert,

mein Mönchspfeffer bekommt Blüten.

Ciao
Rainer
Dateianhänge
IMG_1457.jpg
IMG_1457.jpg (73.09 KiB) 1422 mal betrachtet
Bonsai Regionalverband Bayern - www.Bonsai-Bayern.de
www.Bonsaifreunde-Holledau.de

Antworten