5 neue Sibirische Ulmen (Ulmus pumila) von chris-git@rre

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 3644
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:
Jamaica

Re: 5 neue Sibirische Ulmen (Ulmus pumila) von chris-git@rre

Beitrag von chris-git@rre » 11.11.2017, 11:39

Hallo zusammen,
bei Nr. 3 sind jetzt die Blätter gefallen.

Vor 7 monaten als Jungpflanze sah sie noch so aus:
download/file.php?id=232854&mode=view

Ich hoffe noch auf einen Ast weiter unten am kleinen Stamm.
Aber da wächst bestimmt noch etwas nächstes Jahr.

Mit Schale ist der Baum momentan 20cm hoch, ohne sind es 15cm.

1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 3644
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:
Jamaica

Re: 5 neue Sibirische Ulmen (Ulmus pumila) von chris-git@rre

Beitrag von chris-git@rre » 11.11.2017, 14:46

Und noch die Nr. 2
Mit Schale ist sie 20cm hoch, ohne sind es 15cm.

So sah der Baum noch vor 7 monaten aus:
download/file.php?id=232852&mode=viewnaten

a.jpg
b.jpg
e.jpg
c.jpg
d.jpg
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1073
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Re: 5 neue Sibirische Ulmen (Ulmus pumila) von chris-git@rre

Beitrag von Reiner K » 13.11.2017, 12:02

Hallo Chris,
Nr 2 gefällt.
Was hast Du mit dem Top vor?
Ich würde in den geraden Teil noch etwas Bewegung bringen wollen.....
LG Reiner
Das Ziel ist das Ziel
AK Yamadorifreunde Schenefeld und
Meine kleine Webseite Neue Homepage!

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 3644
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:
Jamaica

Re: 5 neue Sibirische Ulmen (Ulmus pumila) von chris-git@rre

Beitrag von chris-git@rre » 13.11.2017, 12:24

Hallo Reiner,
danke für Deine Antwort.
Was meinst Du mit Top?
Die Spitze (englisch top für oben) oder Topf/ Schale?
Reiner K hat geschrieben:
13.11.2017, 12:02
Ich würde in den geraden Teil noch etwas Bewegung bringen wollen.....
Meinst Du diesen Bereich?:

file-1.jpg
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Benutzeravatar
Reiner K
Beiträge: 1073
Registriert: 16.08.2006, 16:42
Kontaktdaten:

Re: 5 neue Sibirische Ulmen (Ulmus pumila) von chris-git@rre

Beitrag von Reiner K » 13.11.2017, 16:04

genau den Spitzentrieb
:-D
Das Ziel ist das Ziel
AK Yamadorifreunde Schenefeld und
Meine kleine Webseite Neue Homepage!

Benutzeravatar
chris-git@rre
Freundeskreis
Beiträge: 3644
Registriert: 19.06.2011, 16:01
Kontaktdaten:
Jamaica

Re: 5 neue Sibirische Ulmen (Ulmus pumila) von chris-git@rre

Beitrag von chris-git@rre » 13.11.2017, 16:19

Ich denke während der nächsten Wachstumsperiode werde ich die einzelnen Stämme noch etwas zurücknehmen.
Wegen der Verjüngung, dann kommt auch etwas Bewegung rein.
Für jetzt sieht es OK aus.
Der Baum an sich und das Nebari müssen sich aber noch entwickeln.


file-1.jpg
lg chris-git@rre

*Bilder sagen mehr als 1000 Worte*

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste