Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
av_skywalker
Beiträge: 267
Registriert: 05.10.2016, 19:23

Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von av_skywalker » 21.07.2017, 16:01

Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe!!

Hier die Regeln:

1. Offizieller Teilnahmeschluss: 28.02.2018
Bis dahin kann sich jeder der mit machen will, von der Bonsaischule Enger einen Rohling bestellen. Nur so lange der
Vorrat reicht. Hier der Link "https://bonsaischule.de/de/shop/109dde7 ... 1835b.html"

2. Baumart: Sibirische Ulme

3. Alter: 5 Jahre

4. Topfdurchmesser bis 30 cm

5. Nicht in´s Feld pflanzen

6. Zwei mal jährlich Fotos, einmal mit und einmal ohne Blätterkleid

7. Gegenseite Hilfestellung erlaubt, sogar erwünscht!!!

8. Bei Enger selbstständig mit folgendem Vermerk bestellen:
"Die Ulmen-Freaks"

9: In fünf Jahren die erste Siegerehrung durch Abstimmung

10. In zehn Jahren das selbe Spiel wieder

11. Jede Bonsai Stilrichtung ist erlaubt

12. Jeder der will kann sich zwei Rohlinge bestellen

13. Zur Abstimmung ist nur ein Baum zugelassen

14. Jeder der hier ein Foto von seiner Ulme/n postet ist dabei

15. Der Gewinner der ersten Etappe bekommt ne Überraschung


Good Luck!! Seit tapfer und habt Mut, Mit Gottes Willen wird alles gut!!!

Mod: Die Diskussion zum Thema findet sich hier. Beiträge zu den Bäumen beginnen am Ende der Seite 15.
Zuletzt geändert von av_skywalker am 29.01.2018, 13:02, insgesamt 3-mal geändert.
Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen.

Benutzeravatar
av_skywalker
Beiträge: 267
Registriert: 05.10.2016, 19:23

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von av_skywalker » 26.07.2017, 15:09

Die Nummer 1
Dateianhänge
SDC10516.JPG
SDC10516.JPG (178.42 KiB) 4368 mal betrachtet
DSC_0010.JPG
DSC_0010.JPG (133.54 KiB) 2555 mal betrachtet
verspätetes Sommerbild 2018.JPG
verspätetes Sommerbild 2018.JPG (171.08 KiB) 664 mal betrachtet
Herbst 2018.JPG
Herbst 2018.JPG (247.56 KiB) 379 mal betrachtet
Herbst. 2018.JPG
Herbst. 2018.JPG (244.18 KiB) 379 mal betrachtet
Zuletzt geändert von av_skywalker am 03.11.2018, 17:00, insgesamt 4-mal geändert.
Wenn man seine Ruhe nicht in sich findet, ist es zwecklos, sie andernorts zu suchen.

jozi
Freundeskreis
Beiträge: 112
Registriert: 29.02.2016, 13:54
Wohnort: Landau/Pf.

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von jozi » 26.07.2017, 17:51


Benutzeravatar
Bjarnensen
Beiträge: 77
Registriert: 29.03.2016, 09:18
Wohnort: Leipzig

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Bjarnensen » 26.07.2017, 18:21

jozi hat geschrieben:
26.07.2017, 17:51
Meine Nr. 1

download/file.php?mode=view&id=239622

Und die Nr. 2

download/file.php?mode=view&id=239623
Sei doch bitte so gut und stelle deine Bilder direkt ein. Eine Anleitung findest du hier: http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopi ... 50&t=31826

Danke
Erare humanum est

Bonsai Freund
Beiträge: 18
Registriert: 12.06.2016, 16:49

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Bonsai Freund » 26.07.2017, 18:28

So hier sind meine Beiden Ulmen :-D

Nr.2
Ulme 1
Sommer 2017
Bild

Winter 2017
Bild

Sommer 2018
Bild

Nr.3
Ulme 2
Sommer 2017
Bild

Winter 2017
Bild

Sommer 2018
Bild
Zuletzt geändert von Bonsai Freund am 30.09.2018, 17:42, insgesamt 4-mal geändert.
Schöne Grüße
Bernd

Benutzeravatar
Maddin.678
Beiträge: 197
Registriert: 21.03.2016, 11:51
Wohnort: Norddeutschland, Schleswig-Holstein

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Maddin.678 » 26.07.2017, 19:01

Nummer 4
Dateianhänge
07-2017.jpg
07-2017
11-2017.jpg
11-2017
Zuletzt geändert von Maddin.678 am 19.11.2017, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Viele Grüße
Martin

Michael 86
Beiträge: 1344
Registriert: 08.10.2016, 09:00
Wohnort: Saarland

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Michael 86 » 27.07.2017, 08:02

Für alle, die sich zügeln müssen etwas zu schnippeln oder zu topfen (mich inbegriffen) hier etwas zum Zeitvertreib
Und bevor ich den Anmeldeschluss vergesse....


NR. 5
Pinky.jpg
Pinky - Nr. 5
Pinky-11-2017.jpg
Pinky - Nr.5 - 11-17
*updated*
Pinky 20-05-2018.jpg
Nr.5 - Pinky - 20.5.18 - wird abgemoost da langweilig gerade

NR. 6
Brain.jpg
Brain - Nr. 6
Brain-11-2017.jpg
Brain - Nr.6 - 11-17
Bei Brain hab ich da schon ne Idee

*updated*
Brain 20-05-2018.jpg
Nr.6 - Brain 20.5.18 - umgetopft und erste Gestaltungsidee
Zuletzt geändert von Michael 86 am 20.05.2018, 16:23, insgesamt 3-mal geändert.
Grüße Michael :)

Benutzeravatar
Selene Kissbeck
Beiträge: 240
Registriert: 30.05.2017, 15:15
Wohnort: Köln / Leverkusen

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Selene Kissbeck » 27.07.2017, 08:12

Hallo, hier ist die Nummer 7 am Start:

Höhe der Ulme bei Startbeginn: 18 cm
Durchmesser der Krone: 16/20 cm
Wurzelballen ist sehr gut.

1. Bild: Frisch eingetroffen im September 2017
2. Bild: Nach dem Schnitt im November 2017
3. Bild: Gedrahtet im Sommer 2018

Viele Grüße
Selene / Silke
Dateianhänge
Ulme Vorderseite.jpg
Ulme im Sommer 2017 (jetzt Rückseite)
Ulme Winter 2017-2018.jpg
Ulme Winter 2017 / 2018 (neue Vorderseite)
Ulme-Sommer2018.jpg
Ulme Sommer 2018
Zuletzt geändert von Selene Kissbeck am 04.08.2018, 15:30, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10639
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von camaju » 27.07.2017, 08:43

Bjarnensen hat geschrieben:
26.07.2017, 18:21
Sei doch bitte so gut und stelle deine Bilder direkt ein. Eine Anleitung findest du hier: http://www.bonsai-fachforum.de/viewtopi ... 50&t=31826
Was die Bildgröße angeht, findet ihr hier Infos. Da gibt es auch Kurztipps, welche Fehler ihr beim fotografieren vermeiden solltet.

viewtopic.php?f=58&t=24457

Wer es ausführlicher möchte, kann ja mal hier gucken

viewforum.php?f=79
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Ich moderiere in blau, der Rest ist nur meine Meinung

Benutzeravatar
Bjarnensen
Beiträge: 77
Registriert: 29.03.2016, 09:18
Wohnort: Leipzig

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Bjarnensen » 27.07.2017, 12:20

:oops: Eigentlich hatte ich das auch gesucht. Irgendwie hat sich bei mir die falsche Zwischenablage reingemogelt. :oops:
Peinlich, peinlich
Erare humanum est

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10639
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von camaju » 27.07.2017, 13:04

Ist doch nix passiert, oder ? ;-)
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Ich moderiere in blau, der Rest ist nur meine Meinung

Benutzeravatar
Bjarnensen
Beiträge: 77
Registriert: 29.03.2016, 09:18
Wohnort: Leipzig

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Bjarnensen » 27.07.2017, 13:12

camaju hat geschrieben:
27.07.2017, 13:04
Ist doch nix passiert, oder ? ;-)
Aber schon blöd, wenn man sich einbringen will und dann Mist baut. :lol:
Erare humanum est

Benutzeravatar
camaju
Moderator
Beiträge: 10639
Registriert: 11.03.2005, 01:53
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von camaju » 27.07.2017, 13:16

Wieso Mist, passt doch auch dazu ;-)
Gruß Jürgen *wink*

Wer nicht mit Pflanzen und Tieren kann, kann auch nicht mit Menschen.

Ich moderiere in blau, der Rest ist nur meine Meinung

Benutzeravatar
Bjarnensen
Beiträge: 77
Registriert: 29.03.2016, 09:18
Wohnort: Leipzig

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Bjarnensen » 27.07.2017, 13:42

Auch wieder wahr :)
Erare humanum est

Benutzeravatar
Thorsten1504
Beiträge: 1744
Registriert: 12.02.2014, 21:20
Wohnort: Münster /NRW

Re: Die Ulmen-Freaks, ein Langzeitprojekt oder Ulmenselbsthilfegruppe

Beitrag von Thorsten1504 » 27.07.2017, 15:47

Hallo,

hier die Nummer 8
Dateianhänge
CIMG0931.JPG
Juli 2017
Herbst 2017.JPG
Herbst 2017
CIMG1147.JPG
Sommer 2018
CIMG1195.JPG
Herbst 2018
CIMG1195.JPG (119.31 KiB) 293 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Thorsten1504 am 11.11.2018, 17:23, insgesamt 3-mal geändert.

Antworten