Der lange (Irr)Weg einer Eberesche

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3855
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Der lange (Irr)Weg einer Eberesche

Beitrag von Barbara »

Ich denke, ganz gut, Kyrilla.
Sie fängt gerade erst an mit dem Austrieb. Bei uns war es lange kalt und es ist auch jetzt nachts teilweise noch nahe dem Gefrierpunkt. Alle Bäume sind später dran heuer.
Sobald es sich lohnt, mache ich mal ein Foto, im Moment sieht sie noch wenig attraktiv aus.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Andreas Ludwig
Freundeskreis
Beiträge: 5678
Registriert: 29.03.2005, 16:50
Wohnort: Schweiz

Re: Der lange (Irr)Weg einer Eberesche

Beitrag von Andreas Ludwig »

Ich sag einfach mal - das wird. Ich mache mir oft mehr mehr Sorgen um die Baumhalter als um die Bäume.
It is not enough to be busy. So are the ants. The question is: What are we busy about?
(Thoreau)
Antworten