Efeu mal anders

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
VolkerK
Beiträge: 152
Registriert: 17.08.2010, 22:50
Germany

Re: Efeu mal anders

Beitrag von VolkerK » 14.11.2017, 18:27

Hallo Albin
Die Komposition ist dir wirklich gelungen,die kleine Kiesfläche kann man auch als Wasserfläche interpretieren und lockert die Gestaltung
noch etwas auf.
Gruß Volker

Benutzeravatar
abconcept
Beiträge: 616
Registriert: 23.09.2011, 23:52

Re: Efeu mal anders

Beitrag von abconcept » 14.11.2017, 20:35

Vielen Dank für die Definition der Spezies, dann habe ich ja jetzt auch einen offiziellen Namen.

Hallo Michael, deinen thread kannte ich noch gar nicht, schaut sehr gut aus dein Baum *daumen_new* und wie es aussieht bereitet dir diese Art auch sehr viel Freude. Momentan arbeite ich noch an einer "regulären" Baumform ist aber noch lange nicht vorzeigbar, aber zwei Alternativen hätte ich noch auf Lager.

LG
Albin
Dateianhänge
IMG_7686.JPG
leider nur ein Bild vom letzten Jahr
IMG_8330.JPG
Vorderseite (in Vorbereitung zur weiteren Gestaltung)
IMG_8334.JPG
Rückseite

Benutzeravatar
migo
Freundeskreis
Beiträge: 4163
Registriert: 04.02.2006, 21:49
Wohnort: östl. Ruhrgebiet
Germany

Re: Efeu mal anders

Beitrag von migo » 15.11.2017, 21:05

Moin Albin,

Deine Bäumchen erinnern mich ein wenig an Schirmakazien. Wäre evtl. eine Überlegung wert, diese Richtung weiter zu verfolgen. *daumen_new*
Tschüüss, Michael

Schützt unsere Wälder, eßt mehr Biber!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Serena und 6 Gäste