Roßkastanie von 1981 (bock)

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3371
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Roßkastanie von 1981 (bock)

Beitrag von bock » 22.05.2019, 15:04

Sanne hat geschrieben:
20.05.2019, 15:29
Hallo Andreas,

...

Gegen die Miniermotten kannst Du gut mit Bayer Garten Schädlingsfrei Calypso behandeln.

LG, Sanne
...leider nicht mehr auf dem Markt... :evil:
das Bayer-Combi-Schädlingsfrei, das ich zuvor verwendet hatte, leider auch nicht...
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3371
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Roßkastanie von 1981 (bock)

Beitrag von bock » 23.06.2019, 23:19

Moin!

Weil ich einen tragbaren Hintergrund erwerben konnte und eine kleine Überarbeitung fällig war (auf den Blattschnitt habe ich wegen laufender Überwallung verzichtet) nochmal aktuelle Bilder:
20190623_b.jpg
20190623_b.jpg (348.5 KiB) 93 mal betrachtet
und nach Bearbeitung wieder vor der bekannten Thuja (Jan hatte noch was vor...) ;)
20190623_d.jpg
2019
(Juni)
20190623_d.jpg (435.45 KiB) 93 mal betrachtet
:-D
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:

Antworten