Carpinus Coreana #1

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1495
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Carpinus Coreana #1

Beitrag von kressevadder » 16.03.2018, 18:44

Hallo ihr Holzpädagogen,

letzten Herbst machte ich ein Routinebegehung des BZ Heidelberg.

Da gab es einen Tisch voll Koreanischen Hainbuchen. Nix dolles, Standardware aus der Bonsaigärtnerei, aber mit schönen Herbstfarben.

Aber eine hat mich sofort angesprochen. Für meine Vision, der größte Penjing Meister der Welt zu werden, erschien sie mir sofort brauchbar. Oder zumindest der größte Penjing Meister meines Schrebergartens.
IMG_4290.jpg
Während ein warmen und verpiss... Wintertages, entstand diese meisterhafte Skizze.
IMG_4318.jpg
Und während eines kalten und verpiss... Märztages wurde der erste Schritt getan.
IMG_4317.jpg
Möge der Weg beginnen.

Lieben Gruß
Manfred
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!


masterdog
Beiträge: 100
Registriert: 27.08.2009, 08:38
Wohnort: Kreis Limburg/Lahn

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von masterdog » 16.03.2018, 21:56

Hallo,
gutes Auge bewiesen und Klasse umgesetzt.
Gratuliere.
Gruß
Michael

Benutzeravatar
abardo
Freundeskreis
Beiträge: 4851
Registriert: 21.09.2014, 20:35
Wohnort: knapp neben Berlin
Kontaktdaten:

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von abardo » 16.03.2018, 22:08

*schreck* ... reichten 5 Monate nicht, um eine etwas ansprechendere Schale zu finden ? *undwech*
Grüße, Frank
___________
Keine Prinzipien, keine Parolen - http://BONSAI.ZONE

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1495
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von kressevadder » 16.03.2018, 22:24

Wo du das Thema schon erwähnst - ich hab mich da ehrlich gesagt etwas verschätzt :lol:
IMG_4285.jpg
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1495
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von kressevadder » 23.03.2018, 16:30

Und so ?
IMG_4355.jpg
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

fza
Freundeskreis
Beiträge: 333
Registriert: 30.11.2017, 07:47

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von fza » 23.03.2018, 16:41

Wow, klasse! Danke für's Zeigen. So sieht das Schälchen fast aus wie ein fließendes Gewässer. *daumen_new*

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3611
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von bock » 23.03.2018, 17:48

Ich weiß nicht warum -

aber mir gefiel die Abbildung mit der Trainingsschale deutlich besser.
Die Hauke-Schale ist schön, passt auch hervorragend zum Baum, aber irgendwas fand ich vorher reizvoller.
Ist es der Aufnahmewinkel? Vielleicht die Krone noch 5° auf den Betrachter zu drehen?
Der Baum ist gaaanz toll, hat was von einem chinesischen Drachen...
Gratuliere!
Und ich bin gespannt, wie du die Verzweigung entwickeln wirst.
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1495
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von kressevadder » 23.03.2018, 22:21

Da bin ich ganz deiner Meinung.

Die Neigung war vorher einen Tick größer und ich würde sagen der Baum war etwas mehr nach vorn gekippt.

Das werde ich aber dann beim nächsten Umtopfen - also jetzt nicht in einer Woche - zurchtfuddeln.
IMG_4317.jpg
IMG_4355.jpg
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1495
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von kressevadder » 16.06.2018, 14:08

Hallo,

hier mal ein Sommerschnappschuß von der Kleinen.

IMG_4584.jpg

Macht rießig Spaß :-D

Gruß
Manfred
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
bock
Freundeskreis
Beiträge: 3611
Registriert: 25.02.2009, 14:20
Wohnort: EU, D, S-H (z.Z. Langenhorn)

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von bock » 16.06.2018, 17:12

:-D

...macht sich doch auch von der Rückseite ganz ordentlich, Manfred!
*up*

AAAber der Untersetzer ist mir optisch eine Spur zu massiv!
liebe Grüße Andreas
Ein Leben ohne Bonsai ist möglich - aber völlig sinnlos! :faellen:
besucht mich auf flickr

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1495
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von kressevadder » 16.06.2018, 18:17

Die Präsentation spielt mit den Gegensätzen *crazy*
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2987
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von Barbara » 16.06.2018, 19:26

Sehr schönes Bäumchen, Manfred. *daumen_new*

Warum warst Du eigentlich nicht beim Sommerfest?
Du hast da echt noch gefehlt.... *crazy* :mrgreen:

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
kressevadder
Beiträge: 1495
Registriert: 05.07.2009, 14:02
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von kressevadder » 16.06.2018, 22:09

Warum warst Du eigentlich nicht beim Sommerfest?
Dasist so ne Geschichte *floet*
Ich fordere einen BioGreenHealthGenderPoliticalCorrectness freien Tag pro Woche - Erholung muß sein!

Benutzeravatar
Norbert_S
Freundeskreis
Beiträge: 6295
Registriert: 09.08.2006, 08:30

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von Norbert_S » 17.06.2018, 09:22

Schickes Teilchen.
Norbert

So wie du bist, so sind auch deine Gebäude
Sullivan, 1924

Benutzeravatar
Peter L
Beiträge: 1103
Registriert: 27.09.2006, 14:06
Wohnort: Norddeutschland

Re: Carpinus Coreana #1

Beitrag von Peter L » 18.06.2018, 09:09

Die Kleine kann sich von beiden Seiten sehen lassen.

Ein guter Start *daumen_new*

LG Peter

Antworten