Juniperus chinensis - 37 cm

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Delamitri
Beiträge: 1028
Registriert: 10.05.2004, 20:59
Wohnort: NRW

Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Delamitri »

Als ich diesen Baum im Juni topfen wollte, machte ich die Feststellung, dass die Wurzeln eine höchst innige Verbindung zur Innenseite der Schale eingegangen sind ... ich musste die Schale "opfern". In meinem Schalenlager fand ich keine passende in der gleichen Farbe (dunkelbraun). Es stand nur eine sehr alte Tokoname-Schale zur Verfügung ... ich denke, der Baum hat es verdient ...
Wacholder,1, BF.jpg
Bis bald!

K.

"Was machen Sie da?" wurde Herr K. gefragt. Herr K. antwortete: "Ich gestalte Bonsai."


Sanne
Beiträge: 6270
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Sanne »

Hallo Delamitri,

einen schönen Wacholder zeigst Du hier. *daumen_new*
Die Schale hätte vielleicht etwas kleiner ausfallen können, aber ansonsten finde ich sie von der Form und der Farbe nicht unpassend.

Mich würde auch die Vorgeschichte des Baumes interessieren. Hast Du noch ältere Bilder?

Grüße, Sanne

Benutzeravatar
Delamitri
Beiträge: 1028
Registriert: 10.05.2004, 20:59
Wohnort: NRW

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Delamitri »

Hallo Sanne,

so sah das vorher aus ...
Wacholder, 1 a, BF.jpg
Bis bald!

K.

"Was machen Sie da?" wurde Herr K. gefragt. Herr K. antwortete: "Ich gestalte Bonsai."

Sanne
Beiträge: 6270
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Sanne »

Danke für das "Vorherbild", Delamitri.
Die Rinde würde ich bei Gelegenheit mit Kamelienöl einreiben. Dann wirkt der Kontrast zwischen brauner Rinde und dem weißen Totholz besser.

Grüße, Sanne

Kanna
Beiträge: 1914
Registriert: 30.03.2011, 20:53

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Kanna »

Kann es sein das der Pflanzwinkel nicht stimmt. Sieht irgend wie "schief" aus

Grüße

Benutzeravatar
Delamitri
Beiträge: 1028
Registriert: 10.05.2004, 20:59
Wohnort: NRW

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Delamitri »

Hhmm .. wie sollte der Winkel denn sein? Live sieht es eigentlich nicht "schief" aus, aber ich kann nachvollziehen, was Du meinst.
Bis bald!

K.

"Was machen Sie da?" wurde Herr K. gefragt. Herr K. antwortete: "Ich gestalte Bonsai."

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1676
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von HeikeV »

Moin,

so ganz spontan hätte ich den Baum wohl etwas nach links gekippt. Aber das ist vielleicht ein wenig problematisch, weil die
Schale dafür zu flach ist? Die könnte nach meinem Empfinden ruhig etwas tiefer sein.

Nur, Baum und Schale sind beide wunderschön, wahrscheinlich hätte ich das genauso zusammen gestellt.

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2340
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Bonsai-Fips »

Hallo Delamitri
Einen schönen Wachholder mit sehr kräftigem Stamm hast Du da - auch die Schale gefällt mir *daumen_new* !
Ich selber pflege keinen Juniperus. Für Deinen Baum könnte ich mir die zukünftige Entwicklung in etwas so vorstellen - jedoch dann den Baum mehr links der Mitte in die Schale getopft. Als Anhang eine schnelle "Fingermalskizze", Virtual kann ich leider nicht.
Was denkst Du?
P.S. Da die Schale schön flach ist, wirkt der Stamm noch beeindruckender.
Dateianhänge
Wacholder,1,%20BF[1].jpg
Wacholder,1,%20BF[1].jpg (77.72 KiB) 1601 mal betrachtet

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3198
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Barbara »

Hallo Delamitri,

ein sehr interessanter Wacholder........

der Vorschlag von Fips lässt den Baum sehr gewinnen. Die Baumkrone sieht nicht mehr so symmetrisch aus, da das Laub auf unterschiedlicher Höhe endet.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Benutzeravatar
Delamitri
Beiträge: 1028
Registriert: 10.05.2004, 20:59
Wohnort: NRW

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Delamitri »

Heike, ich könnte den Pflanzwinkel trotz der flachen Schale durchaus verändern. Diese Wacholder sind insofern sehr robust.

Fips, die Idee ist gut und auch umsetzbar. Du hast keinen Wacholder? :shock: Ist aber sehr empfehlenswert!!!

Barbara, ich arbeite daran ...
Bis bald!

K.

"Was machen Sie da?" wurde Herr K. gefragt. Herr K. antwortete: "Ich gestalte Bonsai."

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2340
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Bonsai-Fips »

Delamitri hat geschrieben:
21.08.2018, 22:35
Du hast keinen Wacholder? :shock: Ist aber sehr empfehlenswert!!!
...ich habe eine Birne, und wegen Birnengitterrostgefahr keinen Wachholder.. (ich bin mehr der "Laubbaumtyp :lol: )

Grüsse, Fips

Benutzeravatar
HeikeV
Freundeskreis
Beiträge: 1676
Registriert: 01.08.2013, 18:50

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von HeikeV »

Also, in Richtung des anderen "links" gekippt gefällt der mir sehr gut! *daumen_new*

Liebe Grüße
Heike
Taten geht das Wort voraus,
Worten die Gedanken.

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2340
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Bonsai-Fips »

HeikeV hat geschrieben:
22.08.2018, 11:44
Also, in Richtung des anderen "links"
:lol:

Benutzeravatar
Georg
Beiträge: 3914
Registriert: 11.01.2004, 14:40
Wohnort: Kurpfalz-Gott erhalt´s

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Georg »

Bonsai-Fips hat geschrieben:
22.08.2018, 07:15
...ich habe eine Birne, und wegen Birnengitterrostgefahr keinen Wachholder.. (ich bin mehr der "Laubbaumtyp :lol: )
Grüsse, Fips
No risk, no fun *undwech*
sorry, das musste jetzt sein
Gruß
Rüdiger
Ich mag verdammen, was Du sagst, aber ich werde mein Leben geben, daß Du es sagen darfst(Voltaire)

Benutzeravatar
Bonsai-Fips
Freundeskreis
Beiträge: 2340
Registriert: 09.11.2012, 17:13

Re: Juniperus chinensis - 37 cm

Beitrag von Bonsai-Fips »

Ja, ja, Rüdiger, und dann hinterher wieder jammern.. :lol: *undwech*

Antworten