Jadebaum

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3765
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Jadebaum

Beitrag von bonsaiheiner »

Gefällt mir!
Der ist auf einem guten Weg, Barbara.
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!
JanB
Beiträge: 16
Registriert: 20.05.2020, 07:40

Re: Jadebaum

Beitrag von JanB »

Hallo Barbara,

vielen Dank für Deinen Rat, so werde ich es auch probieren. Weiter viel Freude mit dem Jadebaum, ich freue mich über jedes Foto! *daumen_new*

Viele Grüße, Jan
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 4141
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Jadebaum

Beitrag von Barbara »

*updated*

Das Bäumchen macht mir sehr viel Spaß.
Heute habe ich die Indoors ins Haus zurückgeholt. Nachts sind die Temperaturen jetzt schon zu niedrig.

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
DSC01909.JPG
DSC01909.JPG (274.85 KiB) 498 mal betrachtet
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
bonsaiheiner
Freundeskreis
Beiträge: 3765
Registriert: 24.05.2010, 15:30
Wohnort: Mittelbaden

Re: Jadebaum

Beitrag von bonsaiheiner »

Freut mich sehr, den Baum so vital zu sehen,Barbara.
Auf das Nebari kannst Du stolz sein, die Schale passt auch gut.
Ein frei stehender Baum auf einer Wiese oder in einem Park, wunderbar!
Liebe Grüße,
Heiner
Ein Tag ohne Beschäftigung mit Bonsai ist ein verlorener Tag!
Benutzeravatar
Odoridori
Freundeskreis
Beiträge: 3779
Registriert: 04.12.2011, 15:46
Wohnort: Südhessen

Re: Jadebaum

Beitrag von Odoridori »

WOW Barbara *daumen_new* *daumen_new* *daumen_new*

So langsam bist Du auf den Spuren von Heiner und Christian :-D

Der wird auch Super gut *daumen_new*

Viele Grüße
Holger
Nichts kann den Menschen mehr stärken,
als das Vertrauen, das man ihm entgegenbringt.
Paul Claudel
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 4141
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Jadebaum

Beitrag von Barbara »

Da bin ich sehr glücklich, dass der Baum Eure Zustimmung findet, Heiner und Holger. *dance*
Vielen Dank Euch.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Gandalf_der_Grüne
Beiträge: 13
Registriert: 14.09.2019, 12:41

Re: Jadebaum

Beitrag von Gandalf_der_Grüne »

Hallo zusammen,

wirklicher schöner Baum! Sehr schön auch die gesamte Entwicklung zu betrachten - vor allem als Anfänger.

Ich selbst habe seit ca. 2 Jahren einen kleinen Jadebaum, ganzjährig im Haus (im Sommer am Südfenster, im Winter kühler bei ~15°).

Kann man den Zuwachs beschleunigen, wenn man den Baum in der warmen Jahreszeit draußen stehen hat? Wie steht dein Baum und was würde man für Jadebäume als Dünger empfehlen?
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 4141
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Jadebaum

Beitrag von Barbara »

Hallo Gandalf,

mein Jadebaum steht jetzt wieder an einem seinem angestammten Platz. Ich habe an der Ostseite eine große Fensterfläche, die bodentief ist. Dort scheint bis mittags die Sonne hin (sofern sie denn da ist)
Der Baum stand den ganzen Sommer auf der Terrasse an der sonnigsten Stelle. Trotzdem ist er nicht mehr gewachsen als drinnen- im Gegenteil, jetzt, wo die Temperatur wieder gleichbleibend ist, macht er sogar mehr Zuwachs. Dasselbe beobachte ich bei meinem Hibiskus.
Die Bäume kommen aber trotzdem jeden Sommer raus, da sie dadurch robuster werden. Vor allem der Hibiskus. Den Jadebaum kann man auch ohne weiteres ganzjährig drinnen halten, vorausgesetzt, er steht sehr hell und auch sonnig. Meiner bleibt auch im Winter an seinem Platz, bei dann ca 18-20 Grad an der Stelle.
Gedüngt wird er mit Düngestäbchen ganzjährig und im Sommer zusätzlich ab und zu mit Wuxal.
Ich wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Bäumchen....die sind ja quasi "unkaputtbar" :wink:

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
Tofufee
Freundeskreis
Beiträge: 2558
Registriert: 03.11.2011, 11:11
Wohnort: Göttingen

Re: Jadebaum

Beitrag von Tofufee »

Der hat sich wirklich schön herausgemacht, Barbara! *daumen_new*

Die höhere Kronenkontur steht ihm gut. Ich würde aber weiterhin sie ein wenig undulierend gestalten, etwas in die Richtung, wie ich es schon mal virtuell vorgeschlagen habe. Dann wirkt die Pflanze m.E. noch baumartiger.

Du hast deinen Jadebaum gut im Griff und so wird er mit jedem Jahr an Reife und Schönheit dazu gewinnen.
Viel Freude mit deinem "Heiner-Kind"!
Grüße
Monika
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 4141
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Jadebaum

Beitrag von Barbara »

Danke, Moni.
Ich werde jetzt mal probehalber die rechte Seite etwas höher rauswachsen lassen, um zu sehen, wie das in natura wirkt. Ich war mir da nicht so sicher, da der Stamm in meinen Augen eher zur Besenform passt. Aber eventuell lasse ich mich ja eines Besseren belehren. :wink:

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Benutzeravatar
fritze
Beiträge: 1406
Registriert: 19.08.2010, 22:13
Wohnort: bei karlsruhe
Kontaktdaten:

Re: Jadebaum

Beitrag von fritze »

Super schönes Bäumchen, viel Spaß weiter damit!
liebe grüße
christian

Instagram: krachkunst_der_fritz
Benutzeravatar
BenBonsai
Beiträge: 366
Registriert: 19.11.2012, 22:58
Wohnort: Steckborn

Re: Jadebaum

Beitrag von BenBonsai »

Liebe Barbara

Einfach toll! Ein sehr ausdrucksstarker Baum. Vielen Dank fürs Zeigen. Die Baum-Schale Kombination mit dem gewagten gelb hat mich voll überzeugt und wirkt auf mich geradezu genial.

Von Deinen Fotos könnt ich mir glatt eine Scheibe abschneiden. Sehr schön!

Der dicke Ast rechts oben wirkt nach meinem Auge etwas zu dominant, da würde ich rechtzeitig irgendwie regulierend eingreifen oder das Laub etwas nach innen ziehen.

Bin gespannt auf die weitere Entwicklung.

Sei lieb gegrüßt,

Ben
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 4141
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Jadebaum

Beitrag von Barbara »

Vielen Dank Euch, Christian und Ben. :-D

Ben, bei dem angesprochenen Ast, täuscht das Foto. An dieser Stelle sind in Wirklichkeit zwei Äste, die auf dem Bild wie ein dicker wirken.
Mir ging es, nach Betrachten des Fotos genauso wie Dir. Ich habe gleich nachschauen müssen, weil mir das eben in natura nicht aufgefallen war.
Das nächste Mal mache ich mal Bilder von verschiedenen Seiten, dann kann man es besser erkennen.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Antworten