Weißdorn - Kandidat für Literat

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Lutz Marx
Beiträge: 992
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Weißdorn - Kandidat für Literat

Beitrag von Lutz Marx »

Lieber Rainer,

du hast absolut Recht:). Mit Lärchen kenn ich mich auch besser aus als mit Weißdornen:). Vielleicht wird er ja trotzdem ganz schön.

LG, Lutz
Benutzeravatar
Thorschti
Beiträge: 565
Registriert: 25.05.2006, 11:45
Wohnort: im Schwäbischen...

Re: Weißdorn - Kandidat für Literat

Beitrag von Thorschti »

Saubere Lärche dein Weissdorn. Gefällt mir gut, wenn auch klar wird, warum man typischerweise Koniferen für Literaten verwendet. Ein freiwachsender Laubbaum könnte wahrscheinlich niemals an einer Stelle überleben ,die diese Form begründen würde. Aber wir machen Kunst, da geht das... Finde ich zumindestens!
Gruss
Thorsten
Exercitatio artem parat (Tacitus)
Lutz Marx
Beiträge: 992
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Weißdorn - Kandidat für Literat

Beitrag von Lutz Marx »

...ja,ja ich weiß. Hätte auch nichts dagegen, wenn es eine Lärche wäre:).

LG, Lutz
Sanne
Beiträge: 6771
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Weißdorn - Kandidat für Literat

Beitrag von Sanne »

Lutz Marx hat geschrieben: 01.11.2018, 17:10 Ich habe den Baum grundgestaltet. Ich weiß, ist keine Laubbaumgestaltung, soll es auch nicht sein. Mir persönlich gefällt das als Basis für die Weiterentwicklung ganz gut so...
Was meint Ihr?
Hallo Lutz,

mir gefällt Deine Grundgestaltung auch gut. Würde mir noch ein Update mit Laub wünschen. :-D

LG, Sanne
Lutz Marx
Beiträge: 992
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Weißdorn - Kandidat für Literat

Beitrag von Lutz Marx »

Hallo Sanne,

vielen Dank und das Update bekommst Du gerne im Frühsommer 2019:).

LG, Lutz
Lutz Marx
Beiträge: 992
Registriert: 15.12.2007, 17:39
Wohnort: Altdorf bei Nürnberg

Re: Weißdorn - Kandidat für Literat

Beitrag von Lutz Marx »

...so, auch hier das versprochene Update. Ich habe die Vorderseite nochmal geändert. Eigentlich fiel die erstmal für mich weg wegen der Wunde, aber der Stammverlauf gefällt mir so am besten. Der Baum steht jetzt in einer Schale von Conny Hackl. Er hat viele Opferäste zum Wundverschluss, die kommen natürlich wieder weg. Er hat schon geblüht im Frühling, leider habe ich fotographiert. Nun in aller Ruhe weiter arbeiten...

LG, Lutz
Dateianhänge
DSCN1260.JPG
DSCN1260.JPG (169.9 KiB) 349 mal betrachtet
DSCN1261.JPG
DSCN1261.JPG (129.39 KiB) 349 mal betrachtet
Antworten