Meine kleine Ginkgo-Sammlung

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Benutzeravatar
raga
Moderator
Beiträge: 1847
Registriert: 28.04.2011, 16:13

Re: Meine kleine Ginkgo-Sammlung

Beitrag von raga »

René Niwaki hat geschrieben:
13.05.2019, 10:14
Im letzten Jahr haben sie mir an ähnlicher Stelle die komplette Zuckererbsenernte weg gefressen... Und das einen Tag, bevor ich ernten wollte
alle Achtung gutes timing die Damen *daumen_new*
Mors est quies viatoris
Fines est omnis laboris


Benutzeravatar
René Niwaki
Beiträge: 497
Registriert: 20.03.2015, 20:13
Wohnort: Schwalmtal/ Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Meine kleine Ginkgo-Sammlung

Beitrag von René Niwaki »

Guten Morgen,

dies ist zwar nicht wirklich ein Update meiner Ginkgos aber aufgrunddessen, dass ich meine Regale im Garten neu anordne und es die nächsten 2 Tage wieder ziemlich frostig wird, habe ich einen Teil meiner Bäume kurzerhand eingeräumt, bis ich die Regale am Wochenende fertig aufgebaut habe.
Dann dürfen alle Bäumchen wieder raus *daumen_new*

Generell lasse ich meine Bäume lange im Freien stehen und gebe nur dann Winterschutz, wenn es wirklich nötig ist. Und dann auch nur bei den Gattungen, die winterschutzbedürftig sind :wink:
Ich denke: Die Bäume können mehr ab, als wir denken *daumen_new*

Zusatzinfo: Ich wohne am Niederrhein! Hier wird es sowieso selten richtig kalt...
Dateianhänge
Meine Bäumchen im Winterquartier...
Meine Bäumchen im Winterquartier...
IMG_20200119_175223_510.jpg (288.52 KiB) 238 mal betrachtet
Gruß, René :-D

https://www.instagram.com/alphabonsai

💚 DO SMALL THINGS WITH GREAT LOVE 💚

Antworten