Feuerahorn

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2685
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Feuerahorn

Beitrag von Barbara » 18.05.2019, 18:27

Hallo Ihr Lieben,

diesen Feuerahorn habe ich als Ballenpflanze Anfang 2015 aus Linda bekommen.
Er treibt immer sehr früh und sehr stark aus. Vor einer Woche habe ich mal die Heckenschnitt Methode probiert, da ich bisher mit dem normalen Triebschnitt nicht richtig vorwärts kam.
Der Baum hat übrigens panaschierte Blätter.

Wie gefällt er Euch?

Liebe Grüße,
Barbara
Dateianhänge
Feuerahorn_2015_04.jpg
April 2015 eingetopft
Feuerahorn_2015_04.jpg (288.98 KiB) 374 mal betrachtet
Feuerahorn_2019_04_.JPG
April 2019
Feuerahorn_2019_04_.JPG (322.64 KiB) 374 mal betrachtet
Feuerahorn_2019_05_.JPG
Mai 2019 nach "Heckenschnitt"
Feuerahorn_2019_05_.JPG (410.07 KiB) 374 mal betrachtet
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Sanne
Beiträge: 5410
Registriert: 01.02.2009, 19:09
Wohnort: Norddeutschland

Re: Feuerahorn

Beitrag von Sanne » 18.05.2019, 20:19

Hallo Barbara,

Dein Feuerahorn gefällt mir sehr gut. Allerdings kam mir gleich die Idee, den Baum bei der roten Linie einzukürzen und einen Chuhin oder Shohin daraus zu machen.

Was meinst Du dazu, auch wenn Dir eher größere Bäume zusagen?

LG, Sanne
Dateianhänge
Feuerahorn_Barbara.jpg
Feuerahorn_Barbara.jpg (328.16 KiB) 330 mal betrachtet

Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 2685
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Feuerahorn

Beitrag von Barbara » 19.05.2019, 17:42

Hallo Sanne,
mir gefällt gerade diese ungewöhnliche Bewegung in der Spitze.
Der Baum ist 57 cm hoch. Da, wo Du abschneiden würdest, wäre also noch lange kein Shohinmaß. :wink:
Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE

Antworten