Itoigawa Wacholder, Juniperus chinensis -m-a-r-c-o-

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
-m-a-r-c-o-
Beiträge: 63
Registriert: 23.03.2018, 20:21
Wohnort: Im westen von NRW, da wo die Ruhr in den Rhein mündet...
Kontaktdaten:

Itoigawa Wacholder, Juniperus chinensis -m-a-r-c-o-

Beitrag von -m-a-r-c-o- »

Hallo zusammen,
diesen Baum habe ich vor ca. zwei Jahren bekommen, leider wurde der sehr vernachlässigt, einige Äste sind abgestorben, außer Form und nicht wirklich gesund. Zuerst habe ich alles getan damit Baum wieder zu kräften kommt, dann jetzt mal ein erstes grobes Styling, als nächstes kommt die Verfeinerung.
Dateianhänge
IMG_0801.JPG
IMG_0801.JPG (141.36 KiB) 613 mal betrachtet
IMG_0821.JPG
IMG_0821.JPG (138.75 KiB) 613 mal betrachtet
Benutzeravatar
hopplamoebel
Beiträge: 1058
Registriert: 18.05.2014, 22:08
Kontaktdaten:

Re: Itoigawa Wacholder, Juniperus chinensis -m-a-r-c-o-

Beitrag von hopplamoebel »

Moin Marco,

das ist aber Jammern auf hohem Niveau - ich finde, der Kleine sieht doch schon toll aus und in der Rubrik Gestaltung liegt er ziemlich weit Vorn!

Viel Spaß beim Verfeinern,
der woodman
So ist nun weder der etwas, der pflanzt, noch der begießt, sondern Gott, der das Gedeihen gibt.
Benutzeravatar
Barbara
Freundeskreis
Beiträge: 3575
Registriert: 09.03.2004, 17:38
Wohnort: Inning a. Ammersee

Re: Itoigawa Wacholder, Juniperus chinensis -m-a-r-c-o-

Beitrag von Barbara »

Hallo Marco,

den hast Du gut hinbekommen. *daumen_new*
Später dann mal eine flache, runde Schale drunter und den Baum noch ein kleines Bisschen nach links kippen, damit er im Gleichgewicht ist.

Liebe Grüße,
Barbara
"Sorge Dich um den Beifall der Leute, und Du wirst ihr Gefangener sein." LAOTSE
Antworten