Sshwarzkiefern Rohling in neue Schale

Allgemeine Philosophie, Stilarten, Techniken, Vorstellung und Besprechung von Rohmaterial sowie lose Sammlung von Entwicklungs-Dokus
Antworten
Benutzeravatar
KJG
Beiträge: 126
Registriert: 28.05.2021, 14:11
Kontaktdaten:

Sshwarzkiefern Rohling in neue Schale

Beitrag von KJG »

Hallo,
August ist Umtopfzeit für meine Nadelbäume. In diesem Jahr ist eine Schwarzkiefer dran. Es ginge sicher noch ein Jahr in der etwas engen Schale aber ich möchte sie etwas Drehen oder alternativ in eine runde Schale setzten. allerdings habe ich nichts gefunden was so richtig passt. Mir fehlt irgentwo die Zwischengröße. Jetzt habe ich mal meine Bestände gecheckt und bin nicht sicher was ich nehmen soll. Eine runde Schale würde mir die Wahl der Vorderseite ersparen und wäre mir daher lieber.

Grüße
Karl
Dateianhänge
Jetziger Zustand
Jetziger Zustand
_DSC7618.jpg (79.84 KiB) 604 mal betrachtet
_DSC7617.jpg
_DSC7617.jpg (78.29 KiB) 604 mal betrachtet
_DSC7616.jpg
_DSC7616.jpg (87.31 KiB) 604 mal betrachtet
Rechteckig etwas größer
Rechteckig etwas größer
_7200391.jpg (93.87 KiB) 604 mal betrachtet
Wohl etwas zu groß
Wohl etwas zu groß
_7200393.jpg (97.59 KiB) 604 mal betrachtet
Größe wohl passend aber bunt
Größe wohl passend aber bunt
_7200394.jpg (106.21 KiB) 604 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen

Karl

Webseite: http://www.haertsfeld-astro.de/
Benutzeravatar
KJG
Beiträge: 126
Registriert: 28.05.2021, 14:11
Kontaktdaten:

Re: Sshwarzkiefern Rohling in neue Schale

Beitrag von KJG »

Hallo,
Ich habe nun doch die grüne genommen. Von der länge etwas knapper als die bisherige aber halt mehr Volumen weil rund. Die Wurzeln waren in der bisherigen Schale fast drei mal herum gewachsen und haben die Pflanze schon etwa einen Zentimeter angehoben. Pilz war keiner zu sehen.
Grüße
Karl
Dateianhänge
_8051368.jpg
_8051368.jpg (74.85 KiB) 322 mal betrachtet
Mit freundlichen Grüßen

Karl

Webseite: http://www.haertsfeld-astro.de/
Benutzeravatar
mydear
Beiträge: 5180
Registriert: 13.09.2011, 17:47
Wohnort: Regensburg

Re: Sshwarzkiefern Rohling in neue Schale

Beitrag von mydear »

Hallo Karl,
tiefer eingepflanzt würde mir die Kiefer besser gefallen. Sieht ein wenig nach Vogelnest aus. Das Nebari ist doch eigentlich sehr schön. Tiefer in Schale kommt das viel besser zur Wirkung.

Grüße
Rainer
„I like food and sunshine and wine - preferably all three together.“
Laura Simmons
Benutzeravatar
KJG
Beiträge: 126
Registriert: 28.05.2021, 14:11
Kontaktdaten:

Re: Sshwarzkiefern Rohling in neue Schale

Beitrag von KJG »

Hallo Rainer,
die 10'' Trommelschalen sind alle so um 7 cm hoch.. Den Wurzelballen weiter kürzen war mir zu unsicher und auf die Lage Kiryu wollte ich nicht verzichten. Aber jetzt habe ich ja einige Jahre zeit etwas Anderes zu finden. Dann aber unglasiert, wenn möglich rotbraun. Jetzt hoffe ich das die Pflanze gut anwächst.
Grüße
Karl
Mit freundlichen Grüßen

Karl

Webseite: http://www.haertsfeld-astro.de/
Antworten